kopten ohne grenzen

Durch Gebet und Wort für verfolgte Kopten

Scharfe Munition der UNBEKANNTEN und Tränengas der „Sicherheit“skräfte nach der Trauerfeier 7. April 2013

Filed under: Koptenverfolgung — Knecht Christi @ 21:54

Papst Tawadros II. JETZT auf dem TV-Sender Alnahar mit Adel Hamudaa. Er antwortet auf seine Frage, warum er den neuen Papst der Katholiken noch nicht getroffen habe, um ihm zu Inthronisierung zu gratulieren. Seine Heiligkeit: „Gleich treffe ich mich mit dem Vatikan-Botschafter. Wie Papst Schenuda am 10. Mai 2013 den Vatikan besuchte werde ich vielleicht am selben Tag nach 40 Jahren dorthin fliegen“.

 

 

 

 

Ein Gebäude im Dom brennt und UNBEKaNNTE stehen auf den benachbarten Dächern und bewerfen die Kopten mit Molotow-Flaschen und Steinen

 

 

 

 

 

 

 

 

Sehen Sie, wer die Kathedrale mit Steinen angreift?

 

 

 

 

 

Der koptische Richter Amir Ramzy telefoniert mit dem TV-Sender ON-TV von dem Markusdom aus: „Wir bitten die Sicherheitskräfte keine Schüsse auf das Gottes Haus zu feuern. Bitte keine Tänengas-Kartuschen in den dom werfen, weil die Damen vor lauter Angst laut schreien. Das gehört sich nicht! Man möge das Haus des Herrn respektieren. Es interessiert uns nicht, welche Ganoven uns angreifen. Wo ist das Innenminsterium und die Polizei? Warum beschießt man die Kopten“?

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wie immer UNBEKANNTE haben die Kopten angegriffen und wie beim Maspero-Massaker wurden von ihnen einige Autos angezündet und die getarnte Polizei mit Steinen beworfen …

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

6 Responses to “Scharfe Munition der UNBEKANNTEN und Tränengas der „Sicherheit“skräfte nach der Trauerfeier”

  1. Emanuel Says:

    ….. jetzt wird der Hass frei gesetzt !!! Jesuiten und Moslem-Bruderschaft sind kurz vor ihrem Ziel …..

  2. b.Rieckmann Says:

    das letzte Video iinteressiert mich sehr:
    – wer dreht das Video (Oppositionelle, Christen,Salfisten WER?)
    – wer schiesst ?
    – warum wird die „Polizei-Mauer“ aufgelöst?
    – wen/was hat diese Mauer überhaupt geschützt?
    – ist das vor oder nach den tötlichen Schüsse

    Bei Allem Respekt, ein Video mit einer Beisetzung muss nicht erklärt werden. Aber ich sehe tausende Videos über Facebook/Youtube, denn mein ägyptischer Freundeskreis protestiert aktiv gegen einen islamischen Staat , ich bin einigermassen im Bilde …

    Das letzte Video verägert mich, (es ist ohne Erklärung)
    1. weil ich ahne was da passiert
    2. ich verstehe die Geapräce wärend der Aufnahmen nicht

    Meine Bitte: Steht auf , der uneingeschränkte Märtyrer-Glauben ist von gestern (die Salafisten kämpfen auch nicht für den Propheten und dessen Gutmütigkeit sondern um Herrschaft und sterben immer dann, wenn etwas verloren scheint)! wir Christen bleiben am Leben !

  3. Christina Says:

    Ihr habt keine Ahung. Emanuel, sie schreiben wie ein Freimaurer, widerlich, einfach widerlich. Und Sie wollen ein Christ sein? Sie haben Jesus Lehre überhaupt nicht verstanden, kein bisschen, Sie sind ein frustrierter Besserwisser, ein verbitterter Mensch.

    Hier in diesem Blog sind Bilddokumente, die sonst in Europa niemand zeigt! Also nicht noch auf den Autoren rumhacken, sie haben es im Moment sehr schwer!Betet mal lieber für die Kopten!

    • Emanuel Says:

      Werte Christana !

      Ich habe wirklih kaum Ahnung von den Gebräuchen und Sitten der katholischen oder evangelischen Kirchen –
      Ich befasse mich aber seit längerer Zeit mit dem Orden der „Jesuiten“ – lese Erfahrungsberichte von Aussteigern und ehemaligen „Insidern“ – Ich spreche nicht von der „katholischen Kirche“ , sondern von den „Jesuiten“ ! Auch hier mag ich mich täuschen – aber bedenken Sie bitte : Innerhalb der katholischen Kirche gibt es großen Widerstand gegen diese Bruderschaft …..

    • wir freuenn uns,,dass wir gut gläubige Christen unter uns haben,die starken Willens sind daran zu tun das Christentum zu stärken !!und den kOpten zu helfen!!


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s