kopten ohne grenzen

Durch Gebet und Wort für verfolgte Kopten

Mursi verschärft Gangart gegenüber Opposition und Medien 29. März 2013

Filed under: Moslembrüder — Knecht Christi @ 19:10

Vor dem OGH jede Menge Beleidigung … Wenn dieser Morsi ein Mensch wäre, wäre er längst tot!

 

Nach den blutigen Krawallen vom vergangenen Freitag, als Anhänger und Gegner der ägyptischen Regierung in Kairo vor Büros der Muslimbrüder aufeinander losgingen, kündigte Präsident Mohammed Mursi einen harten Gang gegenüber seinen Gegnern an. Gleichzeitig warf er einigen Fernsehsendern und Zeitungen vor zu lügen, am Medienstandort Media City gab es Proteste islamistischer Gruppen. Oppositionelle Parteien wie das Bündnis Nationale Heilsfront sehen in Mursis Worten und dem Protest eine Gefahr für die Pressefreiheit. Einige sagen, Mursianhänger hätten Journalisten vor den Büros der Muslimbrüder angegriffen. Hussein Abdel-Ghani, Sprecher der Heilsfront: “Natürlich unterstützen wir das Recht der islamischen Bewegung, vor der Media City zu demonstrieren, aber es ist genauso unser Recht, vor den Büros der Muslimbrüder zu demonstrieren, die ja das Machtzentrum der Regierung sind”.

 

 

 

 

Angstmaus Morsi geht mit einem Kovoi in die Moschee, während das Volk hungert …

 

 

Eine Ägypterin protestiert heute vor dem OGH – Obersten Gerichtshof – und zeigt ein Brot, welches unzumutbar ist!

 

 

 

 

Mit den Socken …

 

 

 

Der von Mursi ernannte Generalstaatsanwalt ließ bereits mehrere Blogger verhaften, die angeblich gegen die Muslimbrüder sein sollen. Die Opposition verurteilte derweil Angriffe auf Journalisten vor den Büros der Muslimbruderschaft. Sie machte Anhänger des Präsidenten dafür verantwortlich. Vor dem Hintergrund der tiefen politischen Spaltung im Land hat Mursi hat jetzt angekündigt, die Parlamentswahl auf Oktober verschieben zu wollen. Die Opposition warf ihm vor, das neue Wahlrecht sei auf Mursi und seine islamistischen Muslimbrüder maßgeschneidert worden. Daher wollte die Opposition die Wahl boykottieren. Mohammed Shaikhibrahim, euronews: “Angriffe auf Journalisten, Festnahme von Aktivisten und die Verfolgung von führenden Oppositionspolitikern – das ist neu, und es bedroht die Demokratie in Ägypten, sagen die Gegner des Präsidenten. Der erwidert, dass die Demokratie mit der Gewalt und den vermeintlichen Unruhestiftern nichts zu tun habe”. {Quelle: de.euronews.com}

 

 

 

 

Die Mitglieder der 6. April-Bewegung zeigen ihre Unterwäsche vor dem Haus des bärtigen Innenministers

 

 

 

 

Ägyptens Armee meldet Angriff auf Internetkabel

 

Das ägyptische Militär hat nach eigenen Angaben einen Sabotageakt im Meer verhindert. Taucher wollten demnach vor der Küste des Landes ein Internetkabel durchtrennen, die Männer sollen gefasst worden sein.

 

Kairo – Vor der ägyptischen Mittelmeerküste haben Taucher nach Angaben der Armee versucht, ein Internetkabel zu durchtrennen. Die drei Täter hätten am Mittwoch die Leitung unweit des Hafens von Alexandria beschädigt. Eine Patrouille der Küstenwache habe einen Fischkutter in der Nähe festgesetzt und die Taucher verhaftet, sagte ein Sprecher. Die Behörden veröffentlichten dazu auch ein Foto, das drei junge Männer in einer Art Schlauchboot zeigt. Genauere Informationen gab es zunächst nicht. Am Freitag hatte eine Betreiberfirma von Problemen mit Internetkabeln berichtet. Computernutzer in ganz Ägypten klagen seitdem über gedrosselte Surf-Geschwindigkeit. Ob die Fälle in Zusammenhang stehen, war zunächst unklar. Ein Manager der zuständigen Firma Telecom Egypt sagte dem Fernsehsender CBC, ein Schiff habe ein Kabel beschädigt. Ab diesem Donnerstag solle die Verbindung aber wieder normal laufen. Es ist nicht das erste Mal, dass Unterwasserkabel in der Region beschädigt werden. Häufig sind Schiffsanker der Grund. Anfang 2008 gab es gleich vier gekappte Internet-Seekabel binnen weniger Tage und daraufhin Internetausfälle im Nahen Osten. {Quelle: www.spiegel.de}

 

One Response to “Mursi verschärft Gangart gegenüber Opposition und Medien”

  1. Ibrahim Says:

    DIE REVOLUTION IN ÄGYPTEN MUSS WEITER GEHEN! WEG MIT DEM NEUEN SYSTEM VON MURSI

    UND DEN FASCHISTEN DER MOSLEMBRÜDER UND SALAFISTEN! WEG DAMIT!

    UNTERSTÜTZT DIE NATIONALE HEILSFRONT! FÜR EINE NEUE REGIERUNG UND NEUE VERFASSUNG

    IN ÄGYPTEN!

    ALLE MÜSSEN SICH NUN EINIGEN!

    http://www.zdf.de/ZDFmediathek#/beitrag/video/1867014/Gef%C3%A4hrlicher-Glaube

    Hier ein guter Film aus dem ZDF Gefährlicher Glaube!


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s