kopten ohne grenzen

Durch Gebet und Wort für verfolgte Kopten

Islamische Terror-Gefahr in Deutschland wegen Mali-Einsatz 31. Januar 2013

Filed under: Islamischer Terror — Knecht Christi @ 16:37

Politik : Deutschland will afrikanische Truppen für Mali-Einsatz ausrüsten

Deutschland will afrikanische Truppen für Mali-Einsatz ausrüsten

 

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und Benins Präsident Boni Yayi sprechen im Kanzleramt vor der Presse.

www.wn.de

Westfälische Nachrichten

 

 

 

Die Beteiligung der Bundeswehr am Mali-Einsatz erhöht aus Sicht des Bundes Deutscher Kriminalbeamter (BDK) die Gefahr islamistischer Anschläge.

 

 

Bild schließen

 Deutschlands unterstützt Frankreich – ein bisschen

www.tagesspiegel.de

 

 

Berlin – dpa: „Ähnlich als 2006 die Bundeswehr erstmalig die internationale Schutztruppe ISAF in Afghanistan befehligte, wird der Einsatz der Bundeswehr in Mali die islamistischen Kräfte in der Bundesrepublik Deutschland auf den Plan rufen und die Wahrscheinlichkeit eines islamistischen Anschlags auf deutschem Boden oder gegen deutsche Einrichtungen im Ausland erhöhen“, warnte der BDK-Bundesvorsitzende André Schulz. „Der Terrorgefahr gilt es professionell zu begegnen.“ Die Sicherheitsbehörden müssten mit entsprechenden rechtlichen Möglichkeiten, wirksamen technischen Möglichkeiten, speziell geschultem Fachpersonal und ausreichend finanziellen Mitteln ausgestattet werden, sagte Schulz in einer Mitteilung. Dagegen hatte das Bundesinnenministerium am Dienstag auf dpa-Anfrage erklärt, die Unterstützung für den Militäreinsatz in Mali bringe Deutschland nicht in erhöhte Terrorgefahr. Aktuell gebe es keine Erkenntnisse oder Hinweise, die auf eine konkrete Gefährdung deutscher Interessen durch die Militärintervention in dem afrikanischen Staat hindeuten, sagte ein Ministeriumssprecher. Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich (CSU) wies in der Chemnitzer „Freien Presse“ (Mittwoch) darauf hin, dass eine Vielzahl von Salafisten aus Deutschland nach Ägypten ausgereist sei, „möglicherweise einige auch weiter in Richtung Mali“. Die Sicherheitsbehörden wüssten, dass sie an der Produktion von Drohvideos beteiligt seien, die im Internet verbreitet werden. Die deutschen Sicherheitsbehörden beobachteten, wie sich die Bedrohung entwickele. {Quelle: web.de}

 

 

 

 

 

„Deutsche“ Islamisten im ägyptischen Terror-Camp

 

„Deutsche“ Islamisten nutzen Ägypten als Tor zu den Terror-Ausbildungslagern in Nordafrika und dem Nahen Osten. Das berichtet die „Bild“-Zeitung unter Berufung auf ein Geheimpapier der Sicherheitsbehörden.

 

Demnach ist Ägypten seit Juni 2012 zum Hauptreiseziel für gewaltbereite deutsche Islamisten, hier besonders für gewaltbereite Salafisten, geworden. Von dort aus reisen die radikalislamischen Extremisten in die Terror-Ausbildungslager Nordafrikas und lassen sich dort für den „Heiligen Krieg“ (Dschihad) an Waffen und Sprengstoff ausbilden. In dem Geheimpapier heißt es: Ägypten sei im vergangen Jahr regelrecht zur „Drehscheibe“ für Reisen in die Dschihad-Gebiete Afrikas geworden. Laut Einschätzung der Terrorexperten der Sicherheitsbehörden „existieren in Ägypten Schleusungsnetzwerke, die Weiterreisen der Islamisten nach Libyen, Syrien oder Somalia ermöglichen“. Innenexperte Hans-Peter Uhl (68, CSU) fordert Ägyptens Präsident Mohammed Mursi (61), der heute zu Gesprächen nach Berlin reist, in der Zeitung daher dazu auf „besser mit den deutschen Sicherheitsbehörden zusammenzuarbeiten“, um das Problem in den Griff zu bekommen. Uhl sagte dazu: „Es darf nicht sein, dass gewaltbereite deutsche Islamisten ungehindert über Ägypten in Terror-Camps reisen können„. {Quelle: web.de}

 

2 Responses to “Islamische Terror-Gefahr in Deutschland wegen Mali-Einsatz”

  1. Erich Foltyn Says:

    die Islamisten haben es leicht und unsere Leut finden das lustig.

  2. carma Says:

    ist doch eh dauernd „terror-gefahr“, wir sind ja schliesslich im krieg mit der islamischen welt, ob wir wollen oder nicht. sagt natürlich niemand offiziell…


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s