kopten ohne grenzen

Durch Gebet und Wort für verfolgte Kopten

Die Truppe 95 der Moslembrüder und viele Geheimisse darüber 5. Januar 2013

Filed under: Moslembrüder — Knecht Christi @ 22:20

Endlich haben die Ägypter zugegeben: „Es gab keine Revolution … Moslembrüder zogen diese Show in der ganzen Region ab„!

 

 

Seit über einem Jahr wird eine Wahrheit nach der anderen tröpfchenweise preisgegeben. Momentan werden jede Menge Videos und Interviews veröffentlicht, welche beweisen, dass die Moslembrüder hinter dieser erfundenen Revolution standen. Man enthüllt die Identität der Männer auf den Dächern vieler Häuser um den Tahrir-Platz und nennt sie die Truppe 95 – Ikhwan. Dies bestätigt, was Marschall Hassan Elrewiny mehrmals per Video sagte. Im obigen Video sieht man Mohamed Elbeltagy und Safwat Hegazy, wlche bestätigen, dass sie die Lage von den Dächern aus über die Umgebung des Tahrir-Platzes unter Kontrolle haben, und dass sie Zahlen der Demonstranten – ihre Milizen – stündlich steigen und die Million erreichte.

 

 

 

 

 

 

 

Das heutige Thema:

 

„Wie wurden die Gefängnisse am 28. Januar 2011 gestürmt“?

 

„Wie folh Mursi und warum wurde er ins Gefängnis geworfen“?

 

„Welche Rolle spielten die Milizen der Hamas und Hizb Allah dabei“?

 

„Wie konnte Mursi mit Al-Jazeera telefonieren, obwohl er gerade ausgebrochen war und keine Telefone funktionierten“?

 

„Warum wurden nur sechs Gefängnisse getrümt“?

 

„Wie konnten die Hamas-Gefangäne aus Natrontal-Gefängnis ausbrechen und nach drei Stunden in Gaza waren“?

 

 

 

 

 

Der moslembrüderliche Jugendminister Osama Yasin gibt auf dem katarischen Nachrichtensender Al-Jazeera mit dem Extremisten Ahmad Samir zu, dass die Truppe 95 der Moslembrüder von den Dächern der Häuser die Straßen unter Kontrolle brachten.

 

 

 

 

 

 

Ermittlungskommission bestätigt die Existenz der Truppe 95

 

Diese Moslembrüder-Milizen haben die Demonstranten erschossen und erschlagen

 

 

 

Darum werde ich auf Straßen gehe und gegen die Moslembrüder demonstrieren

 

 

 

 

 

2 Responses to “Die Truppe 95 der Moslembrüder und viele Geheimisse darüber”

  1. Erich Foltyn Says:

    versteh ich alles nicht. Wenn die Moslembrüder die Revolution nur inszeniert hatten, warum haben sie dann die Demonstranten bekämpft ? Naja, wie auch immer, im Vergleich zu uns hier geht es da zu wie bei den Irrsinnigen. Weil Christentum hin oder her, wir Wiener haben den Sylvester und Neujahr wie jedes Jahr gefeiert mit dem Ballett der Wiener Staatsoper nach der Musik von Johann Strauss gespielt von den Wiener Philharmonikern. Das ist ein Traum von einer Schönheit, die Frauen in bunten Seidengewändern huschen über den Bildschirm. Ich habe dann die Fledermaus im Radio gehört, die Operette von Johann Strauss, die jedes Jahr zu Neujahrsbeginn aufgeführt wird, gespielt auf dem Klavier. Eine ungeheure Flut der schönsten Töne, jeder Ton eine neue Überraschung und ein nie enden wollender musikalischer Einfallsreichtum. Die Fledermaus ist eine sehr heitere Nachtschwärmer-Geschichte, die sehr gut zu Sylvester passt, aber schon die Overtüre fängt an musikalisch eine ganze Geschichte zu erzählen, bevor noch die Handlung beginnt usw. Und der Frieden ist immer auf unserer Seite. Hier wird schon das Kinderlied „die 10 kleinen Negerlein“ abgeschafft, um nicht die „Schwarzen“ zu kränken. Und alle wollen das Militär abschaffen.

    Die Moslems müssen ja wirkliche Hirnkrüppel sein, wenn die das für einen Staat halten. Und wenn die Revolution siegreich wäre, wo wäre dann das Schöne am Islam ? Und in das Jenseits kommen sie sowieso alle, dazu brauchen sie keine Religion. Aber das Christentum kann man zu einer höheren Kultur ausbauen, da sind die Voraussetzungen da. Aber nicht nur das Christentum, auch alles andere, nur beim Islam geht es nicht.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s