kopten ohne grenzen

Durch Gebet und Wort für verfolgte Kopten

Lügen der Moslembrüder: Israel endet, Israel verschwindet! 4. Januar 2013

Filed under: Moslembrüder — Knecht Christi @ 18:14

 

Moslembruderschaft gegen den Staat Israel und vor kurzem die Rückkehr der Juden verlangen?!?

 

Mursi Berater spricht über den Niedergang Israels innerhalb von 10 Jahren und fordert die Juden auf Israel zu verlassen. Der Berater des ägyptischen Präsidenten, Essam el-Erian, sagte der Zeitung Asharq Al-Awsat am vergangenen Dienstag, den 01.01.2013:

“Israel wird in 10 Jahren nicht mehr existieren” .

Die Anmerkungen in sind von der Pârse & Pârse Redaktion.

 

 

 

 

Sorft für die Sauberkeit Ägyptens

 
 
 

In einem Interview mit Asharq Al-Awsat sagte Dr. Essam el-Erian, einer der Führer der Muslimbruderschaft und Berater des ägyptischen Präsidenten Mohammad Mursi den Untergang des Staates Israel innerhalb von 10 Jahren voraus, und forderte die Juden auf das historische Gebiet Palästina zu verlassen und in die Länder zurückzukehren, aus denen sie kamen. Er sagte, dass die Juden das historische Gebiet Palästina besetzt halten und sie ein Hindernis für das Recht der palästinensischen Flüchtlinge auf die Rückkehr nach Palästina seien. Auf die Fragen von Asharq Al-Awsat, ob diese Äußerungen auch die Meinung des ägyptischen Präsidenten vertreten, sagte eine Quelle aus dem Präsidentenbüro: „Obwohl Dr. El-Erian der Berater und Repräsentant des Präsidenten ist, sind seine Äußerungen seine persönliche Meinung und er spreche nicht offiziell“.

 
 

Asharq Al-Awsat: El-Erian ist einer der einflussreichsten Führer der Muslimbrüder, denen auch der Präsident Mursi angehört, und er ist derzeit der Mehrheitsführer im Parlament mit der Ratifizierung der Gesetze im Staat, und er ist auch der stellvertretende Vorsitzende der Partei Freiheit und Gerechtigkeit der Muslimbruderschaft. Dr. Adel Soliman, der Direktor des internationalen Zentrums für Zukunfts- und Strategiestudien sagte in einem Interview mit Asharq Al-Awsat, dass das was El-Erian sagt, im Auge behalten werden muss, weil er eine bekannte Leitfigur und Berater des Präsidenten ist, und ein Mitglied der Muslimbruderschaft, der ihrer Führung angehörte. Dr. Soliman wies darauf hin, dass die islamische Bewegung, die seit einem Jahr aktiv ist, ihren Hass gegen zionistische Projekte richtet und nicht gegen die Juden; aber laut eines Berichtes, der vor kurzem von geheimen Kreisen in Washington nach außen gesickert ist, richtet die Muslimbruderschaft ihren Hass gegen Israel.

 

 

 

 

 

 

 

 

Vor zwei Tagen [30.12.2012] rief El-Erian die in Israel lebenden ägyptischen Juden auf, nach Ägypten zurückzukehren; dieser Aufruf sorgte für einen Sturm der Kritik in den Medien und im Internet. In einem Interview mit dem ägyptischen Fernsehsender ON TV sagte El-Erian: „Ich habe sehr deutlich gesagt, dass die palästinensischen Flüchtlinge in ihre Heimat zurückkehren müssen. Dieses Land hat natürlich Besitzer, und diese Eindringlinge in die frühere Heimat der Palästinenser müssen wegen der Rückkehr der Palästinenser dieses Land verlassen und es den palästinensischen Flüchtlingen überlassen.“ [Pârse & Pârse: Daher forderte er auch die Rückkehr der ägyptischen Juden aus Israel. Er sagte auch, dass Israel für die Rückkehr der ägyptischen Juden aus Israel nach Ägypten 30 Milliarden US Dollar an Ägypten zahlen muss.] Er sagte weiter: „Ich spreche nicht im Namen der ägyptischen Regierung, das ist meine persönliche Meinung. Die jüdischen Besatzer in Palästina sind ein Hindernis für die Rückkehr der Palästinenser in ihre Heimat. Es leben ca. 14 Millionen Juden auf der ganzen Welt, davon 6 Millionen in Palästina. Sie [die 6 Millionen Juden in Israel] sind ein Hindernis und müssen in die Länder zurückkehren, aus denen sie kamen, das ist das Beste für sie“.

 

 

 

 

Er fuhr fort, dass die zionistische Ideologie gescheitert ist und ihr Projekt (Israel) in den kommenden Jahren kollabieren würde. Er sagte weiter: „Das zionistische Projekt in Palästina war verantwortlich dafür, die Existenz der Demokratie in arabischen Ländern zu verhindern, es war verantwortlich dafür. die Einheit und Entwicklung in den arabischen Staaten zu verhindern, und es war verantwortlich dafür, die Erschöpfung des Reichtums der arabischen Länder zu erzielen, indem Milliarden Dollar für Waffen und Kampfflugzeuge ausgegeben werden um nicht zu kämpfen“. El-Erian sagte: „Wir (Ägypten) sind die einzigen, die eine starke Armee haben und gut ausgerüstet sind. Ich sage klar und deutlich, wer in der Zukunft lesen kann, der wird sehen, dass dieses Projekt (Israel) in einem Jahrzehnt nicht mehr existiert; das ist unser Glaube; die Palästinenser werden nach Palästina zurückkehren.“ Er fuhr fort: „Israel endet, Israel verschwindet…“, er betonte, „die Ideologie des Zionismus ist fehlgeschlagen, sie entstand in politischen Zeiten zum Zwecke der Kolonialisierung, nicht mehr und nicht weniger“.

 

El-Erian sagte Asharq Al-Awsat weiter: „Es gibt kein Israel, sondern Palästina, in dem damals Juden, Muslime, Christen und Drusen als erste lebten; und sie bleiben palästinensische Bürger… das ist das, woran wir glauben und wir streben nach diesem Prozess. Wer kam und Palästina besetzte, der muss jetzt zurückkehren“. El-Erian verknüpft seine Aussage an die vor zwei Wochen gewählte Verfassung des ägyptischen Staates und der islamische Bewegung, die jetzt dominanter als je zuvor ist, mit der Beseitigung Israels. Er sagte, dass der Verfassungstext auf den Kanonen der ägyptischen Christen und Juden basiert, deren spirituelle und religiöse Führer sie (diese Kanonen) gewählt haben. Er sagte, dass während seiner Tätigkeit als Mitglied der verfassungsgebenden Versammlung der neuen Verfassung, einer der Mitglieder der Versammlung nach dem Zweck der Situation der Juden und der Christen in einem Artikel der Verfassung gefragt hatte. Er [El-Erian] antwortete ihm: „Wir haben eine jüdische Minderheit [in Ägypten], aber wir haben Juden (ägyptischer Abstammung in Israel), und wenn die Frage von Palästina und sein Anrecht als Besitzer gelöst ist, wäre eine Option für sie [Juden mit ägyptischer Abstammung] nach Ägypten zurückzukehren, oder Palästina zu verlassen, um an anderen Orten zu leben“.

 

 

 

Pârse & Pârse liebt Israel

 

Pârse & Pârse – Leider werden solche Interviews und Berichte der arabischen Medien nicht von den deutschen Mainstream Medien übersetzt, um zu zeigen, wie das Wesen der Islamisten ist, egal ob sie eine radikale Form oder eine gemäßigte Form aufweisen. Der deutsche Leser, der sich für die Nachrichten aus Ägypten interessiert und wissen will, was auf dem Tahrir-Platz passiert, muss auch wissen, dass sogar diejenigen, die gegen den jetzigen ägyptischen Präsidenten demonstriert haben, genau wie El-Erian denken, denn die Feindschaft und Feindseligkeit Israel gegenüber ist längst ein fixer Bestandteil der arabischen Kultur geworden. Das versuchen auch die islamischen Mullahs in Iran seit fast 34 Jahren uns Iranern aufzuzwingen; sie haben jedoch damit keinen breiten Erfolg. El-Erian erklärt nicht, wie er innerhalb von einem Jahrzehnt dafür sorgen will, dass der rechtmäßige Staat Israel untergeht! Er meint mit den in Israel lebenden Ägyptern diejenigen Juden, die in den Jahren 1948, 1956, 1967 und 1973 aus Ägypten verjagt wurden und die sich heute alle in der israelischen Gesellschaft integriert und völlig aufgelöst haben. Der öffentliche Radiosender Radio Israel hat entsetzt seine Aussagen als sehr alarmierend und hoffnungslos bezeichnet. Radio Israel sagte: „Wir haben noch nie die Rechtmäßigkeit und Souveränität des Staates Ägypten in Frage gestellt, und aus diesem Anlass den Friedensvertrag unterzeichnet!“

 

 

 

 

Quelle: Asharq Al-Awsat – parseundparse.wordpress.com – by

Aus dem Arabischen von Fartâb und Ardašir Pârse

 

 

 

 

 

 

3 Responses to “Lügen der Moslembrüder: Israel endet, Israel verschwindet!”

  1. carma Says:

    ungeheuerlich – und so spukts auch in den hirnen der meisten europäer, ob christlicher oder islamischer prägung!! ENDZEIT…

  2. Emanuel Says:

    Jer.46/22-24:

    „Die Stimme Ägyptens wird wie die Schlange gehen, weil
    sie in Stärke gehen, und mit Äxten ihr kommen werden, wie die Holzhauer; sie
    werden aushauen ihren Wald, ist der Spruch Jehovahs, weil er nicht durch
    forscht werden wird; denn sie haben sich mehr vermehrt als die Heuschrecke,
    und es ist ihrer keine Zahl; zuschanden ist gemacht worden die Tochter Ägyptens,
    sie wird gegeben werden in die Hand des Volkes der Mitternacht“:

    Ägypten für das Vernünfteln über göttliche Dinge aus dem Sinnlichen und
    Wißtümlichen; die Vernünfteleien werden genannt Stimme der Schlange und
    die Verblendung infolge derselben wird bezeichnet durch das Volk der Mitternacht.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s