kopten ohne grenzen

Durch Gebet und Wort für verfolgte Kopten

Muslimische Bande zwingt Jugendliche zum Islam 2. Dezember 2012

Filed under: Islamische Schandtaten — Knecht Christi @ 19:39

Polizei schnappt Drogen-Dealer

 

 

NEUENBURG: Sie terrorisierten ihre Opfer, zwangen ihre Kunden Drogen zu verticken und Handy-Abos abzuschließen. Seit mehreren Jahren betreibt eine Gruppe junger Ausländer einen Handel mit Marihuana, vor allem in Le Locle und in La Chaux-de-Fonds. Indem sie Leute psychisch und physisch misshandelten, habe die Bande im Laufe der Jahre ein Vertriebsmonopol für Marihuana errichten können, schrieb die Neuenburger Staatsanwaltschaft. Die Bande gab sich selbst den Namen «Jamahat». Deren Mitglieder stammen vorwiegend aus Tschetschenien, Afghanistan und Ex-Jugoslawien. Leute in der Entourage der Bande wurden gemäß Staatsanwaltschaft teilweise so stark eingeschüchtert, dass sie wie die Bandenmitglieder zum Islam konvertierten.

 

 

Handys erpresst und auf Schwarzmarkt verkauft

 

Außerdem erpresste die Bande von ihren Opfern Handys und zwangen diese, auf ihren Namen Handy-Abos abzuschließen, um so an Smartphone zu kommen. Einige junge Leute mussten bis zu sieben Abos abschließen. Die Handys wurden dann auf dem Schwarzmarkt verkauft. Dadurch verschuldeten sich die Opfer stark – auf insgesamt mehrere zehntausend Franken. Die Opfer hätten unter starken Repressionen zu leiden gehabt, so dass sie sich nicht getraut hätten, ihre Peiniger anzuzeigen. Im März dieses Jahres erreichte jedoch ein Hilferuf eines Opfers die Polizei, so dass diese ein Bandenmitglied in flagranti in La Chaux-de-Fonds ertappen konnte. {Quelle: www.blick.ch}

 

 

 

 

 

 

Video: Eroberung Europas durch den Islam (1/4)

 

Die Eroberung Europas durch den Islam” ist eine vierteilige Dokumentarserie von Zvi Yehezkeli und David Deryi über die Islamisierung Europas. Der Filmemacher ist ein arabisch sprechender Israeli, dessen äußere Erscheinung und makelloser arabischer Akzent genügten, um ihm freien Zugang zu verschiedenen muslimischen “no-go” Gebieten in Schweden, Belgien, England und Frankreich zu verschaffen. So konnte er einen Insider-Einblick in die islamische Geistesverfassung des Großraumes Europa gewinnen und in diesen Videos festhalten. Der Originaltext ist in Hebräisch und wurde ins Englische übersetzt. derprophet.info präsentiert die Serie nun mit deutschen Untertiteln. Der Film wurde 2011/12 gedreht, und zum ersten Mal im September 2012 auf Channel 10 in Israel gezeigt.

1. Teil: Isolation

» Nächsten Freitag Teil 2: “Gottesstaat oder säkularer Staat”

www.pi-news.net

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

4 Responses to “Muslimische Bande zwingt Jugendliche zum Islam”

  1. sirius Says:

    Sie tun was Mohammed tat!

    • sirius Says:

      Das Dschihadsystem was dabei immer ausgebildet wird ist schon echt filmreif,auch für jeden Zombie-Schocker geeignet. Zombie Teil 1. Mohammed Teil 1 mit garantierter Fortsetzung in diesem Kino!

    • saphiri1 Says:

      @Sirius
      na klar für sie war er ja Ihr Prophet—ob es richtig oder falsch ist–dazu benötigen sie schon enorm viel—Überzeugung von Aussen -oder Gottes eingreifen..

  2. saphiri1 Says:

    — DIE SÖHNE DER FINSTERNIS-

    Die geplante Weltregierung????

    Wer die „Söhne der Finsternis“ kennenlernen möchte, die sich anschicken, unter der Maske von Demokratie und Fortschritt die gesamte Menschheit einer globalen Diktatur von Freimaurern, skrupellosen Geschäftemachern und Diktatoren zu unterwerfen, findet in dieser Schrift interessante Informationen. Es geht dem Verfasser allerdings nicht darum, daß er diese zum Teil sorgfältig getarnte „Weltverschwörung“ nur entlarvt und beim Namen nennt, sondern er möchte verhindern, daß durch Unwissenheit weitere Kreise von Gutwilligen dem geplanten „Antichristlichen Weltstaat“ ihren ungewollten Beitrag leisten. Man muß ja sehen, wohin die Reise geht. Es zeigt sich in erschreckendem Ausmaß leider immer mehr, daß die Massenmedien einseitig informiert und gesteuert sind, daher allein ist der große Informationsnotstand gerade auf diesem Gebiet zu verstehen. Dies aber kann von verantwortungsbewußten Personen nicht länger hingenommen werden, daher kommt der Veröffentlichung Adlers große christlich politische Bedeutung zu, die vor allem in christlichen Kreisen höchste Beachtung finden sollte.

    Manche Leser werden sich fragen, wie ein katholischer Religionslehrer dazu kommt, über hochpolitische Vorgänge und Zeiterscheinungen zu schreiben, anstatt sich mit Religion und mehr theologischen Fragen zu befassen. Abgesehen davon, daß unsere politische Gegenwart und Zukunft auch über Freiheit und Unfreiheit der Religionen entscheidet, liegt der tiefere Grund zu Adlers Schrift in der Verpflichtung zur christlichen Bruderliebe, die sich auf die ganze Welt erstreckt.

    Wir alle machen uns im höchsten Grade mitschuldig, wenn wir eine akute Gefahr sehen und sie dem gefährdeten Mitmenschen verschweigen, statt ihn davor zu bewahren. Es ist einfach zermürbend, wenn man beobachten muß, wie antichristliche Mächte das christliche Lager zersetzen, ohne daß jemand es wagt, ihnen entschiedenen Widerstand entgegenzusetzen. Politik ist vom christlichen Leben einfach nicht zu trennen: Wird dem Christentum in der Öffentlichkeit der Boden entzogen, dann wird es in den Untergrund gedrängt, wie dies in verschiedenen Ländern bereits der Fall ist. Man kann ja einer drohenden Gefahr nur wirksam begegnen, wenn man sie rechtzeitig erkennt und entsprechend handelt.

    Ein Überzeugter der One-World-Propaganda schreibt: „Wenn die Menschheit sich nicht selbst liquidieren will, muß sie sich wohl zu einem buchstäblich weltweiten Weltstaat vereinigen. Dieser aber könnte vielleicht denselben Anspruch erheben gegenüber den Anhängern noch bestehender autonomer Religionen, den das Römische Reich gegenüber den frühen Christen erhoben hat.“ (A. Toynbee)

    Und was sagt die Heilige Schrift? „Wir haben ja nicht zu kämpfen gegen Fleisch und Blut, sondern gegen die Mächte und Gewalten, gegen die Weltherrscher dieser Finsternis, gegen die bösen Geister im Überirdischen. So legt denn an die Vollrüstung Gottes, damit ihr am bösen Tag widerstehen und alles erfolgreich bestehen könnt“ (Eph 6,12 f).


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s