kopten ohne grenzen

Durch Gebet und Wort für verfolgte Kopten

Papst Tawadrous: Noch nicht inthronisiert und wird von Fundamentalisten angegriffen! 7. November 2012

Filed under: Koptenverfolgung — Knecht Christi @ 20:40

Eine der liberalen Moslems : „Ich frage die Salafisten, welche Papst Tawadrous II rieten, zum Islam überzutreten, wie sich fühlen, wenn er sie bei seiner ersten offizielen Rede die Moslems einladen würden, zum Christentum zu konvertieren„?

(more…)

 

Metropolit Pachmius zu Zahlen der Kopten und politischer Rolle der Kirche

Filed under: Koptenverfolgung — Knecht Christi @ 19:48

Fast 3 Millionen Menschen waren beim Begräbnis seiner Heiligkeit Papstes Schenuda III

(more…)

 

Bischof Damian: „Morsi hat die Kopten ausradiert“!

Filed under: Koptenverfolgung — Knecht Christi @ 18:43

(more…)

 

“Stimme Russlands”: Paris faktisch in muslimischer Hand

Filed under: Pater Zakaria & co. — Knecht Christi @ 18:36
 

Aktuelle Berichte über Christenverfolgung in islamischen Ländern

Filed under: Christenverfolgung,Islamischer Terror — Knecht Christi @ 17:48

 

(more…)

 

Arabischer Frühling wurde für Ägyptens Kopten zu einem Kreuzweg

Filed under: Islamischer Terror,Koptenverfolgung — Knecht Christi @ 17:12

Messe für verfolgte Christen im Wiener Stephansdom – Publizist Elkharat: Mädchen-Entführungen, Blasphemie-Urteile und Vertreibungen häufen sich!

(more…)

 

Die Armenische Kirche St. Georg in Aleppo von arabischem Frühling verwüstet

Filed under: Christenverfolgung,Islamischer Terror — Knecht Christi @ 16:46

(more…)

 

Dr. Tartsch: Studie zum Dschihadismus 2.0 bestätigen meine langjährigen Voraussagen

Filed under: Islamischer Terror — Knecht Christi @ 16:18

Deutscher Internet-Dschihad

 

ILMÖ warnt vor dubiosem Zentrum der wahabitischen Sekte in Wien

Filed under: Pater Zakaria & co. — Knecht Christi @ 15:39

 

Christen im Westenmanchmal schläfrig

(more…)

 

Jüdische Familie in Marseille angegriffen

Filed under: Islamischer Terror — Knecht Christi @ 15:17
 

Tod für Israel„, nicht nur in Plästina, sondern auch in Europa!