kopten ohne grenzen

Durch Gebet und Wort für verfolgte Kopten

Der wahre Dschihad im Islam mit Bruder Raschid aus Marokko 31. Oktober 2012

Filed under: Islamischer Terror — Knecht Christi @ 18:24

 

Liebe Freunde!

Wer sich über die Theorie und Praxis des Jihad informieren will, sollte es nicht verabsäumen das folgene Video zu konsumieren. Danach sollte es eigentlich niemanden mehr geben, der den Propaganda-Lügen der Jihadisten und ihrer westlichen Freunde, der selbsternannten Islamversteher, Glauben schenkt. Diese, im Supermarkt der Islamisierungs-Strategie als traditionelle Bestseller feilgebotenen, jedoch bereits gefriergetrocknenten Standard-Phrasen lauten:

„Djihad heißt in Wirklichkeit ‚Anstrenung‘, und gemeint ist die geistige Bemühung um die eigene Seele. Das hat nichts mit Gewalt zu tun“.

 

„Es gibt keine Grundlage für systematische Gewalt im Islam. Dieser hat in seinem Wesenskern keinen Platz für Gewalt, denn Islam heißt ‚Friede‘. Die Religion des Islam wird von politischen Machhabern mißbraucht. Sie ist selbst das Opfer“.

 

„Die Gewaltbereiten Muslime sind verwirrte und verhetzte Angehörige einer winzigen Minderheit. Für sie hat in der islamischen Welt im Grunde niemand Verständnis, schon gar nicht unter den Gelehrten“.

 

Ich empfehle allen Unbelehrbaren, mit den im folgenden Video auftretenden Herrschaften den interreligiösen Dialog aufzunehmen.

Mit besten Grüßen

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s