kopten ohne grenzen

Durch Gebet und Wort für verfolgte Kopten

Europäische Hilfsgelder finanzieren Palästinensischen Terror 29. September 2012

Filed under: Pater Zakaria & co. — Knecht Christi @ 17:51

Trotz Raketenangriffen: Israel rettet 4 Kinder aus Gaza

 

Vor dem Hintergrund der Spannungen im Süden Israels

erhalten vier Kinder aus Gaza im israelischen Rambam Krankenhaus eine Behandlung,

ohne die sie sterben könnten. Medizin ohne Grenzen.

 

Während die Dörfer im Süden Israels mit Raketen aus Gaza beschossen werden, erhalten vier kleine Bewohner Gazas in Nordisrael ärztliche Behandlung. Die vier Kinder leiden unter Niereninsuffizienz und befinden sich seit einigen Monaten im Kinderkrankenhaus des Rambam – Klinikums in Haifa, wo sie eine lebensrettende Therapie erhalten, während sie auf eine Nierentransplantation warten. Vor einigen Monate wurden 3 der Kinder – Mohamed und Hadeel (beide 12) und Hadeels Bruder Ahmad (15) – in kritischem Zustand in das Krankenhaus eingeliefert. Sie wechselten seither von der Hämodialyse (einer besonderen Form der Blutwäsche über eine künstliche Niere) zur Bauchfelldialyse. Die Bauchfelldialyse wird in der Nacht durchgeführt, so daß die Patienten ein aktiveres Leben führen können. Die Kinder werden bald zum ersten Mal seit 3 Jahren wieder wie jedes normale Kind in ihrem Alter zur Schule gehen können. Das vierte Kind, der sechs Monate alte Lian, wird seinem Zustand entsprechend noch mit Bauchfelldialyse behandelt. Nun da sie gesundheitlich stabilisiert wurden, können die 3 Kinder nach Hause entlassen werden: Mohamed in den nächsten paar Tagen, die Geschwister Hadeel und Ahmad kurz darauf. Die Familien wurden in der Kinderklinnik von Prof. Israel Zelikovic darin ausgebildet, die Bauchfelldialyse selbst durchzuführen.

 

Prof. Zelikovic sagte: “Bauchfelldialyse ist bei Kindern die Therapie der ersten Wahl, weil sie auch zu Hause in der natürlichen Umgebung des Kindes durchgeführt werden kann. Die Behandlung wird nachts durchgeführt, während das Kind schläft und gibt ihm so die Freiheit, tagsüber normalen Aktivitäten nachzugehen. Die Bauchfelldialyse ermöglicht einen besseren Ausgleich des Metabolismus und reduziert die Belastung für Herz und Blutgefäße”. Nach Angaben von Mahdi Tarabie, Oberkrankenpfleger der Kinderabteilung, der die Familien während des Krankenhausaufenthaltes begleitet hat, ist es bislang nicht möglich in der West Bank und Gaza Bauchfelldialyse zu erhalten. Die Hämodialyse, welche die Kinder vor ihrer Einlieferung in das Rambam Klinikum erhielten, hatte zu Nebenwirkungen geführt, so daß sich der Zustand der Kinder so verschlechterte, daß es zu einer Vielzahl von Krankenhausaufenthalten kam. “Jetzt haben diese Familien die Fähigkeiten, Bauchfelldialyse selbst durchzuführen, was eine bedeutsame Verbesserung der Lebensqualität der Kinder bedeutet und es ihen ermöglichen wird, fast normale Leben zu führen. Die nötige Medizintechnik zur Bauchfelldialyse wird den Familien von der Pharmafirma Teva zur Verfügung gestellt, die sie am Erez Checkpoint abgeben wird. Herr Tarabia erwähnte die Zusammenarbeit zwischen Rambam und der Gesundheitsbehörden von Gaza und der West Bank, denen allen am Kindeswohl gelegen sei. Im Verlauf des Jahres hat die Kinderabteilung Dutzende palästinensischer Kinder aus Gaza und der Westbank behandelt, die mit verschiedenen Nierenkrankheiten eingeliefert wurden. {Quelle: Pressemeldung des Rambam Krankenhauses –  Übersetzt von Sascha Illiano – www.haolam.de}

 

 

Israel fordert Einstellung von Hilfszahlungen

 

Europäische Hilfsgelder finanzieren Palästinensischen Terror

 

Der israelische Vize-Aussenminister Danny Ayalon hat die internationale Gemeinschaft dazu aufgerufen, kein Geld an die Palästinensische Autonomiebehörde (PA) zu überweisen, wenn dieses dann an Terroristen und ihre Angehörigen ausgezahlt wird.

 

Ayalon sprach vor der UNO auf einer Versammlung von 27 Ländern, die der PA Hilfen zukommen lassen. Ayalon warnte davor, daß die PA das Geld verwendet, um Terrorismus zu unterstützen und einen Teil davon an Hamas überweist. “Es ist heutzutage lukrativer, ein palästinensischer Terrorist zu sein, statt als Krankenpfleger oder Lehrer zu arbeiten. Um die 50% des Budgets der PA fliesst in den Gazastreifen, der von Hamas – Terroristen regiert wird”. Ayalon forderte die internationale Gemeinschaft auf, alles zu tun um Hamas dazu zu zwingen, die 3 Bedingungen des Quartetts zu akzeptieren: Ende der Gewalt, Anerkennung Israels und Anerkennung der Abkommen zwischen Israel und der PLO. Ayalon nannte das Beispiel Frankreich. Nach Angaben des französichen Konsuls in Jerusalem fließen 40% der französichen Hilfsgelder nach Gaza. Ayalon erklärte, daß die PA die Gelder, die sie erhält, dazu nutzt, um sich vor Friedensverhandlungen zu drücken. “Die PA, die nichtmal im Stande ist eine Grundsteuer einzuführen, spielt sich als Staat auf. Es ist klar, daß die PA nicht die Mindestanforderungen an Staatlichkeit erfüllt und nicht ein Einziges der Kriterien für Staatlichkeit aus der VN Charta erfüllt. Die Charta verlangt unter anderem ein Volk, das nach Frieden strebt und nicht einen Staat, der die Vernichtung eines anderen Staates anstrebt. Ayalon warnte davor, das Israel seine Hilfen an die PA auch einstellen könne. “Israel hat dieses Jahr viel getan, um der PA zu helfen, sich von ihrer angespannten Haushaltslage zu erholen und zahlreiche Maßnahmen ergriffen um die palästinensische Gesellschaft zu stabilisieren und zu stärken. Doch desto mehr die PA diese Finanzhilfen verwendet, um Terror zu finanzieren und je mehr sie fortfährt unilaterale Schritte zu gehen, je mehr läuft sie Gefahr, unsere Hilfen zu verlieren. {Quelle: JSS News –  Übersetzt von Sascha Illianowww.haolam.de}

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s