kopten ohne grenzen

Durch Gebet und Wort für verfolgte Kopten

Mohamedanische Polygamie auf Staatskosten 9. September 2012

Filed under: Islamische Schandtaten — Knecht Christi @ 19:56

SPD Neukölln: Zweit- und Drittfrauen kassieren als „Alleinerziehende“ ab

 

Berlin:   Die SPD Neukölln wirbelt mal wieder Staub auf: Sie hat Hinweise, dass (nach islamischem Recht verheiratete) Zweit- und Drittfrauen gegenüber dem Sozialamt so tun, als seien sie alleinerziehende Mütter. Und obwohl sie in häuslicher Gemeinschaft mit dem Vater leben, kassieren sie dann als „eigenständige Bedarfsgemeinschaft“ Hartz IV. Der Sozialstaat dürfe nicht zur wirtschaftlichen Grundlage der Polygamie werden. Neuköllns SPD-Chef Fritz Felgentreu zum KURIER: „Wir haben dazu nur Hinweise von Behördenmitarbeitern, und ich habe keine Patentlösung. Aber wir haben das Gefühl, dass sich hier eine besondere Spielart des Islam auf Kosten des Sozialstaats durchsetzen will“. Der Bund müsse prüfen, ob und in welchem Umfang das Sozialsystem durch Polygamie missbraucht werde. {Quelle: www.berliner-kurier.de}

 

 

 

Wir wissen es schon seit Langem, nur wenn wir es schreiben, werden wir von den Journalisten und von den Muslimen gleich als „Rechtsextremisten“ und „Rassisten“ verleumdet. Jetzt aber sagen es auch die Journalisten. Nur bitte beachten, sie versuchen uns immer noch für Dumm zu verkaufen. Sie schreiben, dass die berliner muslimische Polygamien „auf Staatskosten“ finanziert werden.

Aber wer füllt die Staatskasse auf? Etwa Frau Merkel oder Herr Wowereit?

Oder es regnet vielleicht aus der Kuppel des schönen Reichstages mit Geld, die dann Staatsgelder heißen? 

Es ist kein Staatsgeld, es ist das Geld der deutschen Versicherten! 

Das, was früher mal Arbeitslosenversicherung hieß; oder was heute noch Krankenversicherung heißt.

 

 

 

Nun, SPD regiert aber in Neukölln und im gesamten Berlin.

Wieso unternimmt der SPD-Innensenator nichts dagegen?

Denn das ist der reinste Betrug!

Und wieso sorgt der Berliner Senat nicht,

dass die Muslimzuwanderer nicht noch Aufwind und Unterstützung für diese Art von Betrug erhalten?

Und wieso sagen sie nicht den deutschen Versicherungsnehmern, dass sie deswegen schon bald ihr halbes Lohngehalt für die Krankenversicherung ausgeben müssen,

weil die Muslime in Berlin-Neukölln all ihre vier Ehefrauen und ihre 40 Kinder auf die Kosten der dummen Deutschen Krankenversicherten freihalten?

{Quelle: www.kybeline.com}

 

 

Ja, ja…so ist das mit der Religion des Friedens,

in der es dem Mann erlaubt ist,

sich bis zu „vier Frauen“ zu halten!

 

Die Frauen leben zusammen mit ihrem Mann und eins, zwei oder sogar drei weiteren Ehe-Frauen unter einem Dach und genießen den “Schutz der Familie”. Vor dem Sozialamt geben sie aber dann an, sie  seien Alleinerziehend, was bedeutet, dass sie auch demensprechend abkassieren! Statt 337,00 Euro bekommen sie also 374,00 Euro plus den jeweiligen Satz für ihr/e Kind/er (Staffelung nach Alter). Aber wenn Sie jetzt denken, die Politik ändert da was dran, dann haben Sie falsch gedacht! Trotz Polygamieverbot in Deutschland, erhalten die Frauen Geld vom Staat. Die Integrations-Fachfrau der Grünen im Abgeordnetenhaus, Susanna Kahlefeld sagt dazu: „Klar, dass wir nicht für Polygamie sind. Aber diesen Frauen mit Kindern, die von dem Mann abhängig sind, darf man nicht die Sozialhilfe streichen. Damit bestraft man die Falschen“. {Quelle: www.zukunftskinder.org}

 

 

Wie oft haben die Islamkenner dieses Thema angesprochen?

Öfters haben wir solche Frauen bei Jugendamt oder Scheidungsverfahren getroffen, aber vor lauter Angst trauten sie sich nicht auszupacken …

 

 

3 Responses to “Mohamedanische Polygamie auf Staatskosten”

  1. Das alles gehört nach Mecca, Somalia oder anderen Ländern wo Mohammed und Satan-Alabala herrschen. Zweit- und Drittfrauen sind wirklich traurig und schrecklich und erinnern an Sklaverei…

  2. Hesham Shashaa Says:

    ich bin ja der Imam Abu Adam , es ist leider nicht schon das sie über uns reden , und Fotos schildern und vorurteile aussprechen bevor Sie mit uns reden , ich möchte gern sagen das wir alle 5 arbeiten , gut verdienen , auch in bereichen die andern arbeitslose nicht arbeiten können , dadurch das wir dafür kualifikatziert sind , wir haben nie mals Soziale Leistungen bezogen , nicht mal 1 Euro oder Wohngeld , wir bezahlen Steuer , wir haben sogar nie Arbeitslosengeld bekommen , weil wir immer gearbeitet haben , und weiter arbeiten werden , so bitte um keine Konflickt mehr in dier Geselschaft , um mehr freundlichkeiten , um die Konflickte abschafen , korrigieren Sie diese Aussagen friedlich ohne das wir uns begegnen und Gerichte Anschalten , es ist nicht schön das man Unwahrheit zu verbreiten , die Menschen egal was von einer Relegion haben zu diskriminieren und beleidigen , und bitte sie in Zukunft , uns einfach anzurufen , mit uns dirikt reden , velleicht auch besuchen , wir haben damit kei Problem. Ich möchte auch sagen das alle diese Damen sind EU Burgen , sie wissen gennau ihre Rechte , Uni absolviert ,sogar mehrere Diplomas , und mehrere Sprachen
    wir stellen diese Dammen Dumm wenn wir mit Abhingigkeit vorwerfen , sie sind nicht so überhaupt , sie verdienen velleich mehr als Sie!!!!!!

  3. Hesham Shashaa Says:

    Sie sind sehr zufrieden , sie haben das selber gewollt , der einzige der Versklavt bin ich als Mann und Vater , aber sie sind nicht , sie geniessen alles , sie reisen überall ,,sie haben die ganze Welt geschaut fast , alle Kinder sind in den Schulen , die beste Schulen und besten Noten , sie Sprechen mehr als 8 Sprachen , hoppies , alles , was wil man mehr ?? velleicht das je der /die Bundeskansler/in wird??????


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s