kopten ohne grenzen

Durch Gebet und Wort für verfolgte Kopten

Erick Stakelbeck-CBN: Muslimbrüder in Europa 9. August 2012

Filed under: Moslembrüder — Knecht Christi @ 20:28

 

Ende Juni war der CBN-Reporter Erick Stakelbeck zusammen mit seinem Kameramann in Europa unterwegs, um über die Islamisierung des Kontinentes zu berichten. Seine Stationen waren neben London, Brüssel und Köln auch München, worüber PI ausführlich berichtete. Gestern hat Erick eine erste Reportage auf CBN unter dem Titel “Inside the Muslim Brotherhood in the West” gesendet. Darin konzentriert er sich vor allem auf die Moschee in München-Freimann, die jahrzehntelang als viertwichtigste Moschee im Islam und Stützpunkt der europäischen Muslimbrüder galt. Erick interviewt in der Sendung u.a. Ian Johnson, den Autor des Buches “Die vierte Moschee”, der spannende Hintergrundinfos zu den Muslimbrüdern liefert. Außerdem ist auch Tariq Ramadan zu sehen, der Sohn von Said Ramadan, der die Freimanner Moschee maßgeblich prägte. Said war übrigens Schwiegersohn des ideologischen Vordenkers der Muslimbruderschaft Hassan al-Banna. Auf dieser Seite von CBN kann man das Video der hervorragenden TV-Reportage von Erick Stakelbeck sehen.

 

 

Die “Vierte Moschee in Freimann hat eine schillernde Vergangenheit, über die selbst das eher islam-unkritische wikipedia äußerst Beunruhigendes berichtet: {Die Moschee wurde zum Anlaufpunkt für Muslimbrüder aus aller Welt. Auch Mahmud Abouhalima, einer der Drahtzieher des Bombenanschlags auf das World Trade Center 1993, besuchte die Freimann-Moschee regelmäßig. Wie später Mamduh Mahmud Salim, genannt Abu Hadscher, ein enger Vertrauter Osama bin Ladens, suchte er regelmäßig den Kontakt zum dortigen Imam Ahmed al-Khalifa. Mehrfach war die Moschee in den vergangenen Jahren Ziel polizeilicher Razzien und Ermittlungen wegen vermuteter krimineller Handlungen zugunsten islamistischer Bestrebungen}. Dieser Ahmad al-Kalifa soll übrigens auch dem besonders “modern” eingestellten Imam Bajrambejamin Idriz bei der Erlangung der Aufenthaltsgenehmigung in Deutschland behilflich gewesen sein. Wenn man sich in Freimann ansieht, welches muslimische Klientel so alles zum Freitagsgebet aufläuft, erkennt man schnell, dass es sich hier kaum um ein Zentrum des sagenumwobenen “moderaten Euro”-Islams handelt:

 

Alle Frauen mit Kopftuch, mitunter sogar kleine Mädchen, nicht wenige komplett Zugehängte und einige Langbärte in wallenden Gewändern:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Im Schaukasten der “Vierten Moschee” findet sich auch eine Beschreibung des “Scharia-Banking”,

da fromme Rechtgläubige das zinsbasierte westliche Finanzsystem ablehnen:

 

 

Zusätzlich dazu gibt es auch eine “Finanzberatung für Muslime & Freunde” in der “Islamischen Ökonomie”:

 

 

Morgen berichten wir über die nächste TV-Reportage von Erick Stakelbeck,

in der es um den radikalen Moslem Anjem Choudary geht,

der ganz offen die Herrschaft des Islams über die westliche Welt fordert.

{Quelle: www.pi-news.net  Fotos: Michael Stürzenberger}

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s