kopten ohne grenzen

Durch Gebet und Wort für verfolgte Kopten

Wenn der Heilige Geist durch Kinder spricht 16. Juli 2012

Filed under: Werte für Jugend — Knecht Christi @ 18:11

 

Datei:H-Ich glaube an den Heiligen Geist (8).JPG

 

Nicht nur im Musikbusiness werden die Stars immer jünger.

Auch auf dem Kirchenpodest stehen immer mehr Knirpse,

die Jesus rufen,

bevor sie Papa sagen.

Doch ihr Halleluja wirkt unheimlich.

 

Kanon Tipton ist heute fünf Jahre alt. Vor bald einem Jahr strahlte «National Geographic» einen Dokumentarfilm über Kinder aus, die als Priester auf dem Podest stehen. Tipton, der Sohn eines Pentecost-Priesters, war einer von ihnen. Der Knirps tritt mit seinen winzigen Füsschen in die Fusstapfen seines Vaters, der im US-Bundesstaat Mississippi die Lehre der Pfingstbewegung predigt. Bereits im Alter von 21 Monaten soll Kanon zum ersten Mal zum Mikrophon gegriffen haben. Mit bestimmter Gestik und einem predigenden Tonfall brabbelt das Kleinkind drauflos. Auch davon gibt es Videos auf dem Youtube-Channel von Vater Damon Tipton.  So wie die Grossen: Der Dreikäsehoch macht ausschweifende Handbewegungen, wischt sich den Schweiss mit einem Taschentuch von Stirn und Nacken. Die Stimme ist laut, Blick und Miene bestimmt, und während Kanon seine Wortfetzten eindringlich vor sich herruft, kann es einem schaurig den Rücken runterlaufen: Auserwählt oder besessen? «Ich denke, es ist sowohl Berufung wie auch Imitation dessen, was er in der Kirche gesehen hat», sagt Damon Tipton über seinen Sohn. Beim Inhalt der Kinderpredigt greifen sich nicht nur Kirchen-Kritiker an den Kopf.  Auch wenn der Clip des Vierjährigen auf GodTube mehrheitlich mit «Amen» und «Hallelujah» kommentiert wird, verweisen auch dort einige User auf Marjoe Gortner, der 1940 als jüngster Priester geweiht wurde. Mit einer Rethorik, die vielen von Gott selbst dirigiert schien, füllte das Kind aus Kalifornien ganze Säle. 30 Jahre später enthüllte der erwachsene Marjoe, dass seine Auftritte eine minutiös einstudierte Show waren, die Mutter ihm genau vorschrieb, wann er was wie sagen solle. Trotzdem gibt es nebst Kanon überall auf der Welt noch andere Knirpse, die auf Bühnen das Wort Gottes verkünden. Zumindest verstehen es ihre Anhänger so. Unter das Video von Kanons Bruder, der ebenfalls schon vorne im Kirchenschiff steht und ins Mikro singt, schreiben wartende Gläubige voller Hoffnung Dinge wie: «Diesen Jungen wird Gott bestimmt auch benutzen». Wird er? Hallelujah! {Quelle: www.20min.ch}

 

 

Marjoe Gortner predigt über die Hölle

 

(Quelle: Youtube/jasonmit)

 

 

Der Neunjährige Jayden

warnt die Kirche in diesem Video

vom März 2009 vor dem «falschem» Christentum

 

(Quelle: Youtube/youngprophetjayden)

 

 

Pfarrer Rob DeLuca der His Way Church in Neuseeland

übergibt den Kindern das Wort

 

(Quelle: Youtube/HisWayChurch)

 

 

 

Kanon Tipton predigte schon,

bevor er überhaupt ein richtiges Wort rausbrachte

 

(Quelle: Youtube/devonntipton)

 

5 Responses to “Wenn der Heilige Geist durch Kinder spricht”

  1. Emanuel Says:

    Werter Knecht ! Ich weiß, das die meisten Leser dieser Seite , meine Beiträge nicht beachten und sie ignorieren ! Aus diesem Grunde schicke ich immer wieder gerne Wahrheiten und Geheimnisse, die nur ein oder zwei Interessierte überhaupt zur Kenntnis nehmen .. Gott , der Herr hat den Teufeln und Satanen den Zugang zu IHM verstellt, genau durch diesen Mechanismus …. Der Text , den ich nun hier .. mit Ihrer werten Erlaubnis hereinstellen möchte .. ist ein wirkliches großes Geheimnis .. und ich hoffe, ich darf es veröffentlichen … Ich hoffe , das der Herr es erlaubt …. Was die Physiker dieser Welt suchen … Higgs -Boson -Teilchen .. ist im Herrn …

    52. Alles im Weltall ist von der göttlichen Liebe und göttlichen Weisheit
    des Gott-Menschen erschaffen.

    Das Weltall im Größten und Kleinsten und im Ersten und Letzten ist so voll göttlicher Liebe und göttlicher Weisheit, daß man sagen kann, es sei die göttliche Liebe und die göttliche Weisheit im
    Abbild.

    Daß dem so ist, gibt sich deutlich kund in dem Entsprechungsverhältnis
    aller Teile des Weltganzen mit allen Teilen des Menschen.

    Alles und jedes, was im geschaffenen Weltall Dasein hat, steht in solchem Entsprechungsverhältnis
    mit allem und jedem im Menschen, sodaß man sagen kann, auch der
    Mensch sei eine Welt.

    Es besteht ein Entsprechungsverhältnis seiner Triebe und der Gedanken aus ihnen mit allem im Tierreich;

    seines Willens und aus ihm seines Verstandes mit allem im Pflanzenreich;

    und seines untersten Lebens mit allem im Mineralreich.

    Daß ein solches Entsprechungsverhältnis bestehe, wird niemandem in der natürlichen Welt bemerkbar, jedem aber, der darauf achtet, in der geistigen Welt.

    In letzterer Welt findet sich alles, was in der natürlichen Welt in deren drei Reichen vorkommt, und zwar als Entsprechungen der Triebe und der Gedanken (der Triebe aus dem Willen, und der
    Gedanken aus dem Verstand), dann des Untersten des Lebens in denen, die
    dort sind; und zwar erscheint jenes und dieses um sie herum in derselben
    Gestalt, die das erschaffene Weltall hat, nur mit dem Unterschied, daß es ein
    kleineres Abbild ist.

    Hieraus wird den Engeln deutlich kund, daß das erschaffene
    Weltall ein Abbild des Gott-Menschen ist und daß es Seine Liebe und
    Weisheit ist, was imWeltall sich im Bilde darstellt.

    Nicht daß das erschaffene Weltall der Gott-Mensch wäre, sondern daß es von Ihm her ist.

    Denn gar nichts im erschaffenen Weltall
    ist Substanz und Form an sich,
    noch Leben an sich,
    noch Liebe und Weisheit an sich,
    ja nicht einmal der Mensch ist Mensch an sich,

    sondern alles ist von Gott, Welcher der Mensch, die Liebe und Weisheit,
    die Substanz und Form an sich ist.

    Was an sich ist, das ist das Unerschaffene und Unendliche;

    was aber von Ihm ist, das ist, weil es nichts bei sich enthält, das in sich wäre,

    erschaffen und endlich, und dieses stellt Sein Bild dar,

    von dem es ist und sein Dasein hat.

    Swedenborg, Emanuel

    Sapientia angelica de Divino amore et de Divina sapientia 1763
    Deutsch: Die Göttliche Liebe und Weisheit

    Übersetzung von Johann Friedrich Immanuel Tafel.

    Beschreibung: Beschreibung: http://wiesel.wlb-stuttgart.de/images/blue.gifVolltextversion der 4. Auflage Zürich : Swedenborg-Verlag, 1940.

  2. Bazillus Says:

    Ich denke, dass Kinder Kinder bleiben sollten und nicht wie Wunderkinder in Kirchen herumgereicht werden sollten, nur um den Eltern das zu erfüllen, was sie selbst nicht fertiggebracht haben. Sie denken nicht an die Kinder, die durch solches Verhalten in ihrer Seele Schaden nehmen können. Dieser Eifer ist nicht vom Guten. Ein Kind ist bereits ein Himmelsgeschöpf. Von Jesus ist bekannt, dass er im Tempel predigte und die Schriftgelehrten staunen ließ. Ja, er war auch Jesus. Das sollte uns ausreichen. Diese Show, für die Kinder missbraucht werden, ist Jesus nicht würdig. Kinder sollten das was sie sagen auch verinnerlicht haben und nicht durch Suggestion inhaliert haben. Kinder brauchen sich nicht christlich zu beweisen. Ihre Seele ist rein. Erst Erwachsene oder Jugendliche müssen sich im Leben behaupten und christliches Leben, wenn sie sich dafür freiwillig entschieden haben, auch versuchen zu leben. Das ist eh nicht immer einfach.

    Diese Kinder sind Opfer von geistigem Kindesmissbrauch. Eine ungesunde Geschichte, die für diese Kinder wenig erfreulich ausgehen kann.

  3. G.K. Says:

    Emanuel Sagt:
    16. Juli 2012 at 20:44
    Werter Knecht ! Ich weiß, das die meisten Leser dieser Seite , meine Beiträge nicht beachten und sie ignorieren

    das glaube ich nicht und das wissen Sie @Emanuel–jeder wird das zum richtigen zeitpunkt lesen wo er es braucht und wan,…jeder mensch muß dazu bereit sein aussen -wie innen– gell @

  4. G.K. Says:

    Knecht-j
    Kinder
    Geschöpfe Gottes in Ihnen ist der Erwachsene Mensch…
    eder geht den Weg den Gott ihn vorbereitet hat..und er sich selbst auferlegt hatte—.!!


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s