kopten ohne grenzen

Durch Gebet und Wort für verfolgte Kopten

Offizielle Kandidaten für Nachfolge des Hl. Markus 29. April 2012

Filed under: Kirche Zu Hause — Knecht Christi @ 22:26

Die Heilige Synode der koptisch-orthodoxen Kirche veröffentlicht die Namen der Kandidaten für die Nachfolge des Heiligen Apostel und Evangelisten Markus.

 

 

 

 

Die Nominierung einiger bestimmten Bischöfe und erzpriesterliche Mönche ist wie Balsam für die Seele jedes Kopten, der zu Christus betet, den passenden Hirten zu erkoren, der die Kirche nach dem Willen Jesu Christi führt. Die Kopten jubeln schon, nachdem drei Namen auf die Kandidatenliste gesetzt wurden: Seine Exzellenz Bischof Kyrillos, Oberhaupt der koptischen Diözese in Milano – Bischof Rafael, General Bischof für die Kirchen in Mittel-Kairo – Erzpriesterliche Mönch Pater Rafael aus dem Kloster des Heiligen Mina, einer der sieben ältesten Mönche, die mit Papst Kyrillos, dem Sechsten, das Mina-Kloster gründeten. Die restlichen Namen sind entweder aus Routine oder Pflicht erwähnt. Denn es kann nicht sein, das zwei sehr alte Metropoliten wie die Eminenzen Pachomius und Bischoy die Führung der koptischen Kirche übernehmen, wo sie schon ihre umfangen Diözesen zu verantworten haben. Zwei aus der päpstlichen Sekretariat, Bischof Youannes und Bischof Petrus, haben auch kandidiert. Die Exzellenzen Bischof Tawedros, Bischof Befnotius, Bischof Mussa, Bischof Mina und noch ein unbekannter Mönch namens Pater Schenuda aus dem Kloster des Heiligen Bischoy. Der letzte Termin für Einreichung der Kandidaturen ist der 17. Mai 2012.

 

Die große Freude ist die Kandidatur Paters Rafael Abba Mina und Bischofs Rafael. Die beiden Videos zeigen Pater Rafael bei einer Sendung auf dem koptischen Fernsehsender Aghapy, wo er über die Wahl eines Papstes in der koptischen Kirche erzählt. Für diejenigen, die Pater Rafael nicht kennen, ist er einer der persönlichen Schüler Paters Mina, des Einsiedlers, der später Papst Kyrillos wurde. Später wurde zu seinem persönlichen Gehilfen. Pater Rafael schrieb die meisten Memoiren und Wunder des verstorbenen Papstes Kyrillos und verfasste sehr viele Bücher über den Heiligen Mina und das Mönchtum in der alten und modernen Zeit. Wie Papst Kyrillos und Papst Schenuda lebt er auch seit langen Jahren als Einsiedler. Daher jubeln viele koptische Insider über seine Kandidatur. Gottes Wille möge geschehen. Gott wird den passenden Hirten für diese harte Zeit berufen und ermächtigen.

 

 

 

 

 

Das zweiteilige Video: „Man sieht am Anfang seine Heiligkeit Papst Kyrillos vor dem Kloster des Heiligen Mina in Mariot bei Alexandria. Papst Schenuda kommentiert die Szene, wie Papst Kyrillos das Kloster nach seiner Inthronisierung gründete, in dem er lange Monate verbrachte. Zum ersten mal in der Geschichte des koptischen Mönchtums wurden Mönche nach dem Heiligen Mina als Nachname genannt (Zum Beispiel Pater Rafael Abba Mina). Dem Papst Kyrillos gelang es, den Namen des Heiligen Mina in die Herzen und Köpfe unserer Genaration zu verankern“ … „Pater Rafael berichtet bei den beiden Videos über die Wahl eines koptischen Papstes: Nach dem Ableben des Papstes Yousab im Jahr 1956 blieb die koptische Kirche „drei Jahre“ ohne Papst, bis Papst Kyrillos im Jahr 1959 inthronisiert wurde. Es dauerte damals so lange, weil die Metropoliten, Bischöfe und die heilige Synode uneinig waren, wer kandidieren sollte. Am Ende wurden drei Namen zum Altar-Los zugelassen: Pater Damian aus dem Moharek-Kloster, Pater Angelos aus dem Moharek-Kloster und Pater Mina, der Eremit, aus dem Baramo-Kloster. Pater Mina war keinem bekannt und wurde von Gott auserwählt. Viele der Metropoliten waren damit nicht einverstanden und sammelten Unterschrieften, um ihn abzuberufen. Papst Kyrillos schrie zu Christus und eines Tages stand vor dem Markus-Dom nach dem Vesper vom Samstag. Er tadelte den Heiligen Markus: Wenn du diesen Krieg nicht stoppst, bete ich nicht mehr in deinem Dom. Unternimm doch erwas gegen diesen Mann“. Papst Kyrillos meinte einen bestimmten Metropoliten, der die anderen Metropoliten und Bischöf gegen ihn anstachelte. Am nächsten Tag wurde dieser „Mann“ verunglückt und fand grausamen Tod. Unter Tränen betete Papst Kyrillos seie Trauermesse. die 12 Metropoliten und Bischöfe, die gegen Papst Kyrillos waren, starben innerhalb eines Jahres. Nur einer von diesen Bischöfen (Bischof Aghabius) kam zur päpstlichen Residenz, um Vergebung zu bitten. Er fand papst Kyrillos nicht und fuhr zu ihm ins Mina-Kloster, wo er sich bei ihm entschuldigte. Am nächsten Tag starb dieser Bischof auch“ … „Da lehrt uns, dass Gott den passenden Papst aussucht und dass man ihn wie den Heiligen Markus respektiert und akzeptiert. Man sieht dann die Inthronisierung seiner Heiligkeit papstes Scheunda“.

 

 

 

1- الانبا باخوميوس القائمقام و مطران البحيرة
2- الانبا بيشوى سكرتير المجمع المقدس ومطران دمياط وكفر الشيخ
3- الانبا يؤانس سكرتير البابا شنودة الثالث
… 4- الانبا بفنوتيوس اسقف سمالوط
5- الانبا موسى اسقف الشباب
6- الانبا روفائيل اسقف عام كنائس وسط البلد
7- الانبا تاوضروس الاسقف العام بالبحيرة
8- الانبا مينا اسقف عام مصر القديمة
9- الانبا بطرس سكرتير البابا شنودة الثالث
10- الانبا كيرلس اسقف ميلانو
11- الاب رافائيل افا مينا
12- الاب شنودة الانبا بيشوى

 

 

 

Bischof Kyrillos, Oberhaupt der koptischen Diözese in Milano

 

 

Bischof Rafael

 

2 Responses to “Offizielle Kandidaten für Nachfolge des Hl. Markus”

  1. Cajus Pupus Says:

    Der Herr wird den Richtigen auserwählen:

    Der Herr sei vor dir,
    um dir den rechten Weg zu zeigen.

    Der Herr sei neben dir,
    um dich in die Arme zu schließen
    und dich zu schützen.

    Der Herr sei hinter dir,
    um dich zu bewahren
    vor der Heimtücke böser Menschen.

    Der Herr sei unter dir,
    um dich aufzufangen, wenn du fällst,
    und dich aus der Schlinge zu ziehen.

    Der Herr sei in dir,
    um dich zu trösten,
    wenn du traurig bist.

    Der Herr sei um dich herum,
    um dich zu verteidigen,
    wenn andere über dich herfallen.

    Der Herr sei über dir, um dich zu segnen.

    So segne dich der gütige Gott.

  2. Cajus Pupus Sagt:
    29. April 2012 at 23:02

    liebster Cajus–Ihren Worten kann man sich nur anschliessen!!

    OEngel rein, o Schützer mein,
    du Führer meiner Seele,
    lass mich dir anbefohlen sein,
    dass ich vor Gott nicht fehle!

    Beschirme mich bei Tag und Nacht,
    erleuchte meine Pfade;
    halt über mich getreue Wacht,
    dass mir der Feind nicht schade!

    Trag mein Gebet zu Gottes Thron
    und fleh für meine Sünden;
    durch seinen eingebornen Sohn
    hilf mir Verzeihung finden!

    Errette mich von Satans Macht,
    von Fleisches Lust befreie,
    mir gegen Welt und eitle Pracht
    die rechte Waffe leihe!

    Weck mich aus meiner Trägheit auf,
    zum Eifer mich antreibe;
    halt vor, wie kurz des Lebens Lauf,
    den Tod ins Herz mir schreibe!

    Beschütze mich im letzten Streit,
    wann Leib und Seel‘ sich scheiden;
    begleite mich zur Ewigkeit,
    wo Freud ist ohne Leiden!

    http://www.himmelsboten.de/Engel/Gebete/Schenggb.htm


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s