kopten ohne grenzen

Durch Gebet und Wort für verfolgte Kopten

Warnings from an Ex-Muslim 14. Januar 2012

Filed under: Pater Zakaria & co. — Knecht Christi @ 14:41

 

These video recommendations shall serve as a warning coming from an ex-Muslim, now running for his ilfe. 

 

It is very real, I’ve seen it myself.

Please watch, we need to wake up and take political steps!

 

 

 

 

 
The Third Jihad: http://cn.cross.tv/42811

 

 

The blood of lambs – Interview mit Kamal Saleem

http://cn.cross.tv/61329

 

5 Responses to “Warnings from an Ex-Muslim”

  1. Bernhardine Says:

    Nur mal so:

    Wir hier in OWL(Ostwestfalen-Lippe) weinen vor uns hin…

    Ehrenmord an Jesidin – (Ja, hier wurde die Ehre mit Arzu ermordet, keinesfalls die Ehre der Familie gerettet.)
    http://www.nw-news.de/lokale_news/lippe/oerlinghausen_leopoldshoehe/5814394_Arzu_Oezmen_tot_auf_Holsteiner_Golfplatz_gefunden.html

    Jesiden sind keine Muselmanen, aber fast genauso verbohrt.

    • Emanuel Says:

      Sehr guter Beitrag liebe Bernhadine !
      Was zeigt uns diese Begebenheit ???
      Dieser Irrglaube, den die Religionen angenommen haben, kann in dieser Form unmöglich weitergehen…. Oder ? Was denkst du???
      Ich sagte , den “ d i e R e l i g i o n e n “ — Plural ! .. angenommen haben —
      wird das verstanden ?? kann man darüber mal beginnen – nachzudenken … ???

    • Elma Says:

      -„Jesiden sind keine Muselmanen, aber fast genauso verbohrt.“-

      Da muss ich dich enttäuschen, ich bin selber Jeside und keiner meiner Familien Mitglieder hat jemals getötet oder eine Hoch-Kriminelle tat begangen.

  2. L:Ch Says:

    BundeshymnIn

    Land der Töchter und Emanzen
    Land wo Rauch und Kallat tanzen
    Land der großen Frauenrechte
    Land der Männer nur als Knechte
    gleiches Recht ist nur ein Hohn
    beim Antrittsalter der Pension
    beim Bundesheer wir nichts gewinnen
    es gibt dort keine MännerInnen
    und im Beruf wir später schauen
    da wird man(n) nichts – dank Quotenfrauen
    Land der geifernden Emanzen
    die Männern auf der Nase tanzen
    ganz egal wohin wir schauen
    die schöne Sprache sie versauen
    man(n) glaubt ja oft man(n) ist von Sinnen
    alles endet nur auf „-Innen“
    und sollte auch der Coup gelingen
    ich werde „Töchter“ niemals singen
    armes Land – emanzenreich
    viel geprüftes Österreich

    LAND DER SCHARIA UND MOSCHEEN

    Land der Linken und Muslime
    Land, wo Christentum vertrieben
    Land, wo Staat und Kirch´getrennt
    Land, das hinterm Islam herrennt…

    solange die Europäer Ihre eigenen Landsleute angreifen–ist es sehr traurig,etwas gutes von denen zu erwaten…ich sage bewusst Europäer,,nicht ein einzelnes Land .denn wir sind die Gemeinschaft,und Gesellschft die Europa verändern könnten..so aber nicht wenn man auf ein Land rumhackt,…

  3. Erich Foltyn Says:

    mich wundert ja, dass noch soviele Moslems da sind, dass sie sich nicht schon längst gegenseitig alle umgebracht haben, weil was da alles in dem Koran drinnen steht, dass sie das bisher alles ignoriert haben ? Sie sind selber alle Ungläubige.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s