kopten ohne grenzen

Durch Gebet und Wort für verfolgte Kopten

Ganzes Dorf in Ägypten heiratet EU-Romas 12. Januar 2012

Filed under: Pater Zakaria & co. — Knecht Christi @ 12:02

Unglaublich welche Lösungen sich Schlepper und Flüchtlinge einfallen lassen um ja ins gelobte Europa zu gelangen:

Fast alle Männer eines Dorfes im Nildelta sind mit Bulgarinnen verheiratet
 

Allein in einem Monat haben 18 Männer aus Garbia, 50 Kilometer nordöstlich von Kairo gelegen, bulgarischen Roma-Frauen angeblich das Jawort gegeben. So stellten es die Paare zumindest bei der bulgarischen Botschaft in Kairo dar, wo die „frisch vermählten“ Ägypter in Begleitung ihrer Bräute Visa-Anträge stellten. Hinter den „Hochzeiten“ steckten Menschenhändler, berichtete die bulgarische Tageszeitung „24 Tschassa“. Ein Grund für die Vermählungen, die – wenn überhaupt – nach muslimischer Tradition vor einem Mullah und drei Zeugen vollzogen wurden, sind die EU-Staatsbürgerschaften der Frauen, die bei den Behörden als Ehepartner der Ägypter auftraten. Dafür erhielten sie von den Hintermännern 500 Euro sowie den Freiflug nach Kairo, ergaben die Recherchen der Zeitung. Im vergangenen Monat stellten 30 Ägypter Visa-Anträge in der bulgarischen Botschaft in Kairo. Als Begründung wurde eben Eheschließung angeführt. Als sich die Ansuchen aus ein und demselben Dorf häuften, wurde die Behörde argwöhnisch.  Quelle….

 

Dass es bei Roma-Hochzeiten sekundär um die Liebe geht,

zeigt das obige Video aus Bulgarien

 

Einmal im Jahr findet der Heiratsmarkt von Stara Zagora statt. Dann treffen sich die Roma vom Stamm der Kesselschmiede aus ganz Bulgarien zur Brautschau. Um Liebe geht es dabei nur in zweiter Linie. Vor allem muss die Mitgift stimmen.Der Heiratsmarkt ist eine alte Tradition. Nur innerhalb des Clans dürfen Ehen geschlossen werden.

 

Es scheint so, dass nun die „Ausschussware“ in den nordafrikanischen Raum verscherbelt wird!
Die EU bringt Reichtum und Wohlstand – aber für wen? 

{Quelle: www.sosheimat.wordpress.com}

 

 

Über Facebook und Co

Terroristen nutzen verstärkt soziale Netzwerke um potentielle Opfer zu finden

Professor Gabriel Welman von der Universität Haifa warnt:

Islamische Terroristen versuchen verstärkt über soziale Netzwerke ihre mörderischen Aktivitäten zu verstärken.

 

So versucht etwa die radikalislamistische, vom Iran und Syrien gesteurte Terrorganisation Hizbullah aus dem Libanon über Facebook Fotos, Namen und weitere Angaben von Soldaten der Israelischen Verteidigungsarmee (IDF/ZaHal) zu erlangen. Dabei nutzen geschulte Hizbullah-Terroristen die Möglichkeiten von Facebook, sich an israelische SAoldaten als vermeintliche „Freunde“ heranzumachen und so an Informationen aus dem persönlichen Bereich der Soldaten zu gelangen – gleichzeitig gelingt es ihnen dadurch auch, Informationen über Familienangehörige und Freunde der Soldaten zu sammeln. Die Aktivitäten der islamistischen Terroristen in den sozialen Netzwerken zielen aber nicht nur auf israelische Soldaten ab, weswegen die Angehörigen der us-amerikanischen, canadischen und britischen Streitkräfte bereits angewiesen wurden, ihre persönlichen Daten in den sozialen Netzwerken zu löschen oder auf ein absolutes Minimum zu reduzieren. Die Terrorganisation Hamas nutzt nach der Studie verstärkt soziale Netzwerke um Mitstreiter zu rekrutieren und spricht dort gezielt Personen an, die sich negativ über Israel, Juden oder die USA äußern.

 

Etwa 90 Prozent der organisierten Terroristen sind im Internet aktiv und koordinieren sich über das Internet – etwa über Chaträume und Mails. „Es ist paradox“, so Welman, “ aber die Terroristen nutzen die modernste Kommunikationsmöglichkeit des Westens um ihren Terrorkrieg gegen den Westen zu organisieren.“Unter massiven Druck gerät jetzt insbesondere der Dienst Twitter. Ihm drohen Millionen-Klagen von Terroropfern bzw. Hinterbliebenen von Terroropfern. Auch soll laut Medienberichten derzeit geprüft werden, ob Twitter gegen US-amerikanische Anti-Terror-Gesetze verstößt, wenn es die Konten von Terroristen und ihrem direkten Umfeld nicht kündigt. {Quelle: www.haolam.de}

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s