kopten ohne grenzen

Durch Gebet und Wort für verfolgte Kopten

Wird Mubarak erhängt? 10. Januar 2012

Filed under: Moslembrüder — Knecht Christi @ 23:27

Dieser Junge hat heute gewählt!????!

(more…)

 

Bärtige und Militerrat verfolgen Nagib Sawiris

Filed under: Koptenverfolgung,Moslembrüder — Knecht Christi @ 21:19

(more…)

 

Mauretanien schmeißt katarischen Fürsten raus!

Filed under: Pater Zakaria & co. — Knecht Christi @ 17:49

Wie immer suchte ich vergeblich nach irgendeiner Zeile über diese Angelegenheit: Kein einziges Wort! Klar doch: Man darf doch die stinkreichen Öl-Scheichs nicht beleidigen, selbst wenn es um Fakten geht. Aber nein, die Zensur-Schere schiebt unter den Teppich, der ja voll staubig ist. Die Einzelheiten über den Rausschmiss des katarischen Fürsten Hamad Bin Khalifa fand ich unter anderem bei der ägyptischen Zeitung Albaschayer, welche wie sehr viele Webseiten und Blogs die mauretanische Zeitung „Alserag – Laterne“ zitiert hat.

 

Zusammengefasst: Hamad Bin Khalifa wurde am vergangenen Donnerstag vom Staatschef Mohamed Wald Abd Alaziz feierlich und herzlich empfangen. Jedoch musste stunden später der katarische Fürst des Landes verwiesen werden, weil er – wie die mauretanische Zeitung schreibt – dem Staatschef die Laune verdarb. Warum Wald Abd Alaziz sich mit Bin Khalifa gezankt hat, wurde folgendermaßen geschildert: Bin Khalifa wollte Abd Alaziz das islamische Gedankengut der Halbinsel, aus der er kommt, andrehen, was Katar in vielen Ländern getan hat. (more…)

 

Uganda: Moslems verätzen konvertierten Pastor

Filed under: Christenverfolgung,Islamischer Terror — Knecht Christi @ 15:44

Umar MulindeEin 38-jähriger Pastor, der von der „Religion des Friedens“ zum Christentum konvertierte, wurde in Uganda von Moslems mit flüssiger Säure überschüttet und angezündet.

 

Der bekennende Israelfreund Umar Mulinde (Foto) wurde durch die Gewalttat, bei denen die Moslems laut „Allahu Akbar“ riefen, mit schweren Verbrennungen verletzt und wird derzeit in einer Spezialklinik in Tel Aviv behandelt.

 

Israelheute berichtet: {Der vom Islam zum Christentum konvertierte 38-jährige evangelikale Pastor Umar Mulinde aus Uganda ist ein erklärter Israelfreund und trat in seiner Heimat in einem Stadion vor 5000 Menschen auf, um über die heilsgeschichtliche Rolle Israels zu sprechen. Er wurde am 24. Dezember, am Heiligabend, in Kampala von fanatischen Moslems mit dem Ruf „Allah hu-Akbar“ angegriffen und schwer verletzt. (more…)

 

Nach Bethlehem könnte Jesus nicht wiederkommen

Filed under: Pater Zakaria & co. — Knecht Christi @ 14:56

(more…)

 

Nach dem Abzug der USA aus dem Irak

Filed under: Reportagen — Knecht Christi @ 13:58

Der endgültige Rückzug der US Truppen aus dem Irak wirft die Frage nach der zukünftigen Rolle Bagdads für Israels östliche Grenze auf.

Mittlerweile ist möglicherweise in Vergessenheit geraten, dass der Irak einst ein feindlich gesinnter Staat war.

(more…)

 

Weltverfolgungsindex 2012

Filed under: Christenverfolgung — Knecht Christi @ 13:16

Christen vor allem in islamischen Staaten bedroht

  (more…)