kopten ohne grenzen

Durch Gebet und Wort für verfolgte Kopten

Koptischer Bischof warnt vor Christenverfolgung in Deutschland 9. Januar 2012

Filed under: Koptenverfolgung,Pater Zakaria & co. — Knecht Christi @ 18:47

 

Muslim - Witz - Humir - lachen - sex - geil - heiß - lustig - Frau - Mann - hui - pfui - Spaß - Spass - Satire - Politik - Wulff - Medien - hot  Islam - Scharia - Multikulti - Grüne - Linke -  Zensur - ToonpoolOberhaupt der Koptisch-Orthodoxen Kirche in Deutschland, Bischof Damian:

Hassprediger seien die eigentlichen Kriminellen

und nicht diejenigen, die Waffen tragen„!

 

Dortmund (kath.net/KNA): Das Oberhaupt der Koptisch-Orthodoxen Kirche in Deutschland, Bischof Anba Damian, hat vor einer Christenverfolgung durch Islamisten auch in Deutschland gewarnt. Diese versuchten, «die Welt zu erobern, sie wollen Dominanz erreichen», sagte Damian den Dortmunder «Ruhr Nachrichten» (Freitag). Dabei sei ihnen jedes Mittel recht. Die Kopten hätten Verfolgung etwa bei den vergangenen Weihnachtsfeierlichkeiten in Düsseldorf erfahren. Parallel hätten dort Salafisten DVDs verteilt, in denen der Islam als die einzig wahre Religion dargestellt worden sei. Die orthodoxen Christen feiern das Weihnachtsfest am 6. Januar. In Deutschland leben rund 6.000 koptisch-orthodoxe Christen. Kopten seien sehr mutige Christen und hätten eine sehr enge Beziehung zu ihrer Kirche, so der Bischof. «Wir sind eben Kinder der Märtyrer, die auf alle Fälle – sogar trotz aller Bedrohungen – zum Gottesdienst gehen», sagte Damian mit Blick auf die Terroranschläge auf Christen am 6. Januar 2011 im ägyptischen Alexandria. Damals waren mehr als 20 Menschen getötet worden.

 

Die Kopten in Deutschland hatten daraufhin unter Polizeischutz Weihnachten gefeiert. Verantwortlich für den Hass auf Christen seien Hassprediger, die vor allem weniger Gebildete aufhetzten. Sie seien die eigentlichen Kriminellen und nicht diejenigen, die Waffen tragen und benutzen, sagte der Bischof. In Ägypten habe die Revolution keine Vorteile für die Minderheit der dort lebenden Christen gebracht, erläuterte Damian. «Wir leiden jetzt noch mehr.» Es gebe keinen Schutz vor Anschlägen. Die Täter würden nicht bestraft. Nach wie vor würden die Kopten als Bürger zweiter Klasse behandelt. Positiv sei jedoch, dass die Menschen in Ägypten keine Angst mehr vor dem Regime hätten und mutiger ihre Meinung sagten. «Und dass sie gezeigt haben, das es in Ägypten nicht nur Muslime, sondern auch Christen gibt – das halte ich für positiv». Nicht positiv sei dagegen, dass die Islamisten «auf Kurs zur Macht» seien.

 

 

 

 

 

“Charlie Brown” konvertiert zum IslamParodie erhitzt Gemüter

 

Charlie Brown - South Park - Parodie - Satire - Slapstik - Islam - konvertieren - USA - beleidigt

In den USA gibt es eigentlich nichts, was es nicht gibt. Es ist das Land der unbegrenzen Möglichkeiten und das Land des schwarzen Humors.

 

Bereits 2010 erhitzten die Macher der populären Trickfilmserie “South Park” die Gemüter radikaler Islamisten, in dem sie in einer ihrer Folgen den Propheten Mohammed in einem Bärenkostüm präsentierten. Nun hat der US-amerikanische Schauspieler und Produzent, Denis Leary, eine Parodie der beliebten “Peanuts”-Episode “Fröhliche Weihnachten” entwickelt, in der Charlie Brown zum Islam konvertiert. Jetzt erhitzt der 3-Minuten-Clip die Gemüter traditionsbewusster US-Amerikaner.

 

Digital Fernsehen berichtet: {Ähnlich wie in dem TV-Special ”Fröhliche Weihnachten” (Originaltitel: “A Charlie Brown Christmas”) ist Charlie Brown auch in “Denis Leary´s Merry F-cking X-Mas” traurig, weil er den Glauben an Weihnachten verloren hat. Der sympathische Hundebesitzer erhält von seinem Weggefährten Linus den Rat, zum Islam zu konvertieren. Fortan bauen die beiden Bomben und sprengen im Rahmen eines Selbstmord-Attentats sich selbst und ihre Schule in die Luft. Der Produzent und Schauspieler Denis Leary, der die Parodie realisierte, hatte das Video am 22. Dezember auf dem Portal “WhoSay.com” zum Abruf bereitgestellt. Obwohl der dreiminütige Clip schon vor vier Jahren entstand und zwischenzeitlich sogar auf der Webseite des Senders Comedy Central zu sehen war, rief er erneut zahlreiche Kritiker in den Vereinigten Staaten auf den Plan. Das Video sei “extrem fremdenfeindlich” und “wegen seiner verwirrenden Botschaft fast nicht zu ertragen”, schrieb etwa der Branchendienst “The Gothamist” am Mittwochmorgen (Ortszeit). Es sei “traurig, dass Denis Leary zu so etwas fähig ist”, äußerten die Autoren. Auch die islamfreundliche Webseite “Islamopohobia-Watch.com” zeigte sich erschüttert: Der Clip thematisiere “auf unfassbare Weise den weitverbreiteten Hass gegen den Islam”. “Who Say” freute sich hingegen über neue Abrufrekorde}. Mal schauen, wann die Wellen der Empörung Deutschland erreichen? ;)  – {Quelle: www.zukunftskinder.org}

 

 

 

Manchmal ist bei jedem ein Punkt erreicht, da hat man keine Lust mehr über all die “bescheidenen” Dinge zu berichten, die hier und anderswo auf der Welt passieren…da muss man einfach mal abschalten und sich ein bißchen ablenken…

 

 

 

 

 

 

3 Responses to “Koptischer Bischof warnt vor Christenverfolgung in Deutschland”

  1. saphiri Says:

    Oberhaupt der Koptisch-Orthodoxen Kirche in Deutschland, Bischof Anba Damian: Hassprediger seien die eigentlichen Kriminellen und nicht diejenigen, die Waffen tragen

    Wahre Worte der Zeitpunkt wird vermutlich kommen.
    Noch schützt der Verfassungsschutz in der BRD den Islam, bald wird er wohl die einzig wahren Opfer die Christen schützen müssen.

  2. saphiri Says:

    Ich kann nicht verstehen, warum Islamkritisches in Deutschland als Fremdemfeindlichkeit bezeichnet wird.

    Der Islam gehört doch zu Deutschland, also ist Islamkritisches doch eher das Gegenteil von fremdenfeindlich.

  3. Bernhardine Says:

    Die Witze und Karikaturen sind spitze. Ich mag Humor.
    Kirchenkunst, Kunst und bildnerisches Gestalten sowieso.
    ++++++++++++++++++++++++
    Apropos Bischof Anba Damian,
    ++++++++++++++++++++++++
    ich war schon mal mit einer Besuchergruppe im Kloster in Brenkhausen bei Höxter. Unbedingt empfehlenswert! Näheres hier:
    http://www.koptisches-kloster-hoexter.de/Brenkhausen/


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s