kopten ohne grenzen

Durch Gebet und Wort für verfolgte Kopten

Das ist genau der Knackpunkt! 30. Dezember 2011

Einsortiert unter: Pater Zakaria & co. — Knecht Christi @ 23:35

(more…)

 

Die schrägsten Fatwas 2011

Einsortiert unter: Islamische Schandtaten — Knecht Christi @ 18:05

  (more…)

 

Wie lange hält ein Maulkorb?

Einsortiert unter: Pater Zakaria & co. — Knecht Christi @ 13:49

Gesinnungsmanipulation, Angst und soziale Psychopathie

 

Wir leben in einem Land, in dem es kaum noch unterschiedliche Meinungen geben darf, in dem eine Verhaltensweise entstanden ist, die von Angst geprägt ist und als soziale Psychopathie bezeichnet werden muss. In der Verkleidung des Wohltäters ist der Staat zum Gesinnungserzieher geworden. Was im Anfang nur Verhaltensnormierung schien, ist zu perfider Gesinnungsmanipulation geworden. Wir kennen die Verbote, die in unserer Gesellschaft herrschen, für Bürger wie für Politiker und erleben, was passiert, wenn wir sie nicht beachten. Wir wissen, dass bestimmte Themenkreise öffentlichen Diskussionen entzogen werden. Was Missfallen erregt, wird ausgeschaltet. Unsere Meinung hat so zu sein, wie es der Staat wünscht. Das gilt auch für historische Ausstellungen und für Schulbücher, die gefälschte Geschichte vermitteln. Mit Demokratie und einem Rechtsstaat hat das nichts mehr zu tun. (more…)

 

Christliche Erziehung verboten und strafbar

Einsortiert unter: Christenverfolgung — Knecht Christi @ 12:47

Die Linksgrüninnen

 haben gerade einen Medien-Feldzug – einschließlich Strafanzeigen und Berichterstattung hierüber – gegen christliche Erziehung und christliche Erziehungsratgeber gestartet. Nach der Rechtslage auf dem Papier sind sie im Recht.

 Denn sie haben sich bereits im Jahr 2000 selbst die Gesetze hierfür geschaffen.

 

Die jüdisch-christliche Erziehungstradition geht seit etwa 3000 Jahren davon aus, dass es keine völlig gewaltfreie Erziehung gibt, sondern dass eine maßvolle körperliche Züchtigung legitimer Teil der Kindererziehung ist. Die Beschreibungen im Buch der Sprüche Salomo sind teilweise recht drastisch, und beispielsweise in den Psalmen, im Brief an Titus und im Hebräerbrief wird Erziehung unter Anwendung körperlicher Züchtigung zumindest indirekt legitimiert, indem Gott selbst als personaler Gott dargestellt wird, der die Gläubigen züchtigt, um sie für den Himmel fit zu machen. (more…)

 

Eine außergewöhnliche Silvesternacht

Einsortiert unter: Werte für Jugend — Knecht Christi @ 12:08

Meine Eltern haben mir den komischen Namen Jonathan gegeben. Ich bin 6 Jahre alt und im letzten Sommer in die Schule gekommen. Heute haben wir den letzten Tag des Jahres und meine Eltern haben mir versprochen, den Jahreswechsel mitzuerleben. (more…)

 

 
Follow

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 267 Followern an