kopten ohne grenzen

Durch Gebet und Wort für verfolgte Kopten

Wenn Europa alles vom ägyptischen Fernsehen übernimmt! 17. Dezember 2011

Filed under: Reportagen — Knecht Christi @ 14:05

Es tut mir furchtbar Leid, verehrte Dame, für die Brutalität dieser Bestien!

 

 

                     Bilder der Soldaten und Ganoven vom Dach des ägyptischen Kabinett:

         http://www.flickr.com/photos/swapdep…48806269/show/

 

Sexuelle Belästigung: Wo haben die ägyptischen Soldaten ihre Hände?

 

 

 

Ganoven und Soldaten bewerfen die Demonstranten vom Dach des ägyptischen kabinetts mit Steinen!

 

 

 

Das  ägyptische Gebäude für Wissenschaft und Geographie bernnt lichterloh – wer hat das Feuer gelegt? Ägyptens Geschichte wird verbrannt.

 

 

 

Ein Moslembrüder schreibt: „Die Demonstranten verdienen es, angepinkelt zu werden“!

 

 

Überall brennt es um das ägyptische Kabinett am heutigen Samstag, den 17. Dezember 2011

 

 

 

 

 

Die ägyptische Armee brennt die Zelte der Demonstranten nieder!

 

 

 

 

 

Die Armee erobert den Tahrir-Platz und brennt die Zelte überall nieder – Die wahren Verlierer – die Jugend – bewirft sie mit Steinen!

 

 

 

 

Das können doch keine Ägypter sein, welche alles niederbrennen und zerstören!?!

 

 

Brände in der Kairoer Straße „Elkasr Eläniy“

 

 

 

Eine Berliner Mauer vor dem Kabinett, damit die Demonstranten nicht wieder hingelangen!

 

 

Tantawys Männer schleuderten alles, was sie in die Hände bekamen!

 

 

Die rebellische Nikabträgerin: Was hat sie bei den Protesten verloren?

 

 

 

 

 

 

Das können niemals Ägypter sein –  Es sei denn sie sind angeheurte Ganoven!

 

 

Die Antwort auf den neuen Prämier Kamal Elganzoury: „Wir haben keine Gewalt angewendet“!

 

 

Scheich Ahmad Effat und Alaa Abd Elhady

 

 

Zwei der vier Tote, die gestern erschossen wurden!

 

 

 

 

Ein Rätsel oder eine klare Sache für die Scharfsinnigen?

 

2 Responses to “Wenn Europa alles vom ägyptischen Fernsehen übernimmt!”

  1. saphiri Says:

    wer klar denken kann

    übernimmt nicht die Lügen und weiß wie der Tv lügt.

    ich bin dafür,dass kirchliche Würdenträger und Verantwortliche aus der Politik deutlich Stellung beziehen.
    Dass die koptische Diaspora auf die Straße geht,finde ich auch angemessen.
    Eines sollten wir aber nicht vergessen.Die Kopten sind keine ethnische Minderheit in ihrem Land,sondern eine der ältesten Kultur- und Religionsgemeinschaften der Welt.Ihre Wurzeln liegen nicht in Europa,nicht in der westlichen Hemisphäre.Die reaktionären Kräfte aus Militär,alten Mubarak-Seilschaften und islamistischen Kreisen warten nur darauf,den ägyptischen Kopten Kollaboration mit dem ewigen Feind,dem Westen unterzuschieben,wozu auch die Christen in Europa und der restlichen westlichen Welt gehören.Die Kopten ihrerseits kämpfen darum,als uralter kultureller Bestandteil Ägyptens endlich in ihren Rechten gleichgestellt zu werden.Dieser Kampf ist Teil der Demokratiebewegung gewesen,für den Kopten und Muslime gemeinsam eingetreten sind.Und genau so sollte es auch sein.Um Beistand beten,das ist es!


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s