kopten ohne grenzen

Durch Gebet und Wort für verfolgte Kopten

Schreckliche Bilder und Videos vor israelicher Botschaft 20. August 2011

Filed under: Islamischer Terror — Knecht Christi @ 20:26

 

 

Verbrennen der israelischen Flagge und Aufforderungen: Unterbrechung der Beziehungen

Der Botschafter muss rausgeschmissen und die isarelische Flagge beseitigt werden.


 

Saudische und palästinensiche Flaggen anstaat Ägyptische – Muezzin ruft zum Gebet

 

 

Die israelische Flagge um jeden Preis verbrennen

 

 

Auf zum Dschihad: Gebet der frühen Stunde vor der israelischen Botschaft

 

 

Versuche, die israelische Botschaft zu stürmen

 

 

Randale um die israelische Botschaft

 

Wir sprechen der Familien der Getöteten in Ägypten, Israel und Palästina unser aufrichtiges Beileid aus.

Möge Gott sie alle trösten und diesen Ländern Frieden schenken. 

 

 
 
 

 

 

 

In Alexandria: „Keibar, Keibar, ihr Juden … die Armee Mohamed wird zurückkehren“

 

13 Responses to “Schreckliche Bilder und Videos vor israelicher Botschaft”

  1. G.*K.* Says:

    Solange ein iranischer Präsident Israel als Krebsgeschwür bezeichnet ist jede UN Resolution Makulatur und für Israel wäre es Selbstmord sich darauf einzulassen.
    Gruss
    +++

  2. G.*K.* Says:

    Es dient nichts und niemandem mehr, Schuldzuweisungen zu verteilen. Der Wandel, der sich in der arabischen Welt ausbreitet, wird letztendlich alle Völker erfassen, die in Freiheit und Selbstbestimmung leben wollen – ein natürliches menschliches Bedürfnis.

    Statt dessen wird es mehr um Respekt, Frieden und mediatorische Konfliktlösung gehen, inclusive das Eingeständnis von Fehlern. Wenn wir in Zukunft nicht auf Kooperation setzen, werden wir keine lebenswerte Zukunft haben. Diese Einsicht fehlt jedoch den meisten! Regierungen, die ihrem Ego folgen und auf den eigenen Vorteil bedacht sind. Das ist es, was die Völker jetzt realisieren, und sie werden sich nicht mehr täuschen lassen.

  3. G.*K.* Says:

    Jemand hat mal vorgeschlagen als tägliche Gebetszeit für Israel: „Fünf Minuten vor Zwölf“
    [Offenbarung 22, Verse 16, 17 und 20]

    „‚Ich, Jesus, …
    bin die Wurzel und der Sproß Davids, der glänzende Morgenstern.
    Und der Geist und die Braut sprechen: Komm!
    Und wer es hört, der spreche: Komm!
    Und wen dürstet, der komme;
    wer will, der nehme das Wasser des Lebens umsonst.‘

    Es spricht, der dieses bezeugt: Ja, ich komme bald!
    Amen, komm, Herr Jesus!“

    MARANATHA! (Unser Herr kommt)

    Paul Milke

    Gebet

    Herr Jesus Christus!

    Du hast uns gelehrt, unsere Feinde zu lieben und für unsere Verfolger zu beten.
    In dieser Welt aber will die -Sprache des Hasses und der Drohung nicht verstummen.
    Hilf uns, wirksam für den Frieden und für die Verständigung unter den Völkern einzutreten.
    Bewahre alle, die Waffen tragen, und alle, die über Waffen befehlen,
    vor den Versuchungen der Macht.
    Gib, dass sie Frieden halten und dem Frieden dienen.!!!!!
    FRIEDEN -FRIEDEN -FRIEDEN- FRIEDEN -FRIEDEN —DIENEN!!!

    Lass das Zeugnis derer Gehör finden,
    die sich aus Gründen des Gewissens weigern, eine Waffe zu tragen.
    Gib, dass dadurch der Wille zur friedlichen Verständigung in der ganzen Welt wächst.
    Lenke unsere Herzen und Sinne, dass wir uns auch in den unterschiedlichen Entscheidungen
    als deine Brüder und Schwestern erkennen und lieben.

    Lehre uns, du Gott des Friedens,
    Gerechtigkeit zu üben unter uns und unter den Völkern,
    dass Streit sich nicht ausbreite und Haß nicht die Herzen verdunkle.
    Sende dein Licht und deine Wahrheit,
    dass wir erkennen, was der Welt zum Heil dient.
    Richte unsere Füsse auf den Weg des Friedens.
    Amen.

  4. Erich Foltyn Says:

    ich bin in Alterspension

  5. Das wird sich nicht mehr beruhigen. Wofür auch?!
    Das Ganze wird sich weltweit ausbreiten und in den dritten Weltkrieg über gehen!
    Die Juden werden jetzt das Gesetz des karma kennen lernen.
    So wie man in den Wald hinein ruft, so schallt es heraus!
    Die Juden sind mit den schlimmsten Waffen auf den Tag X vorbereitet.
    Nicht umsonst haben die die Guide Stones aufgestellt!
    95% der Erdbevölkerung werden ins Gras beißen!!!
    T.S.

  6. Erich Foltyn Says:

    99% der europäischen Bevölkerung und 70% der Weltbevölkerung sind alle islambegeistert und ich der einzige Verteidiger des Abendlandes bin in Alterspension. Ich kann nur den Aktiven gratulieren zu ihren überschüssigen Kräften.

  7. Bazillus Says:

    Wow, ist das wirklich das wahre Gesicht Ägyptens? Ihr Sozialromantiker in Europa. Demokratische Bewegung!? Welches Unheil bahnt sich hier an? Gibt es wieder einen Flächenbrand in Nahost? Es wird langsam Zeit, sich auf die richtige Seite zu schlagen.

    Islam = Frieden, was sonst?

    Mir fällt langsam nichts mehr ein. Mir gehen die Worte aus. Beten wir für Frieden. Der Heilige Geist muss gegen diesen islamischen Ungeist verstärkt angerufen werden.

  8. Ist das ein Wunder???????
    Die Juden bekommen nun das zurück, was Sie in der Welt angerichtet haben!!!
    Und weil denen das bewußt ist, haben diese sich hochgerüstet bis zum Stehkragen, was ihnen aber nichts nützen wird, am Tag der Abrechnung!
    Deshalb haben die die HAARP Waffe, deshalb haben die die Rote Quecksilberbombe usw.
    Alle Waffensysteme dieser Erde, werden wie ein abgebranntes Streichholz sein, gegen die dritte Macht, die Israel zu Rechenschaft ziehen wird!!!!
    Und dieser Zeitpunkt steht unmittenbar bevor!
    T.S.

    • carma Says:

      ja was haben sie denn angerichtet in der welt?? was die welt ihnen angerichtet hat, füllt doch die geschichtsbücher!!
      gott wird mit vielleicht mit solchen verdrehern abrechnen, die seinem volk den untergang wünschen…

  9. JAU-Team Says:

    Türkei gegen Kurdenorganisation PKK im Krieg, Iran gegen Kurdenorganisation PJAK im Krieg, EU, USA und UNO sowie die Türkei drohen Syrien indirekt mit dem Krieg, Iran verspricht keine Hilfe für die Türkei gegen die PKK, wenn diese in Syrien einmaschieren sollte … die Autonomie Staat Kurdistan im Nordirak wird sich das nicht länger gefallen lassen, dass seine Dörfer durch türkische und iranische Soldaten beschossen werden …

    Der dritte Weltkrieg wird da sein, wann ist schon klar zu sagen …
    Allein Afrika ist mittlerweile auch im Krieg: Somalia, Libyen, Ägypten, Tunesien, Elfenbeinküste, Nigeria usw…“ ! Fehlt nur noch das Amerika und Europa angegriffen wird, dies könnte auch geschehen durch die Balkan Staaten …

  10. K@mmerjäger Says:

    Als ich vor Kurzem einen „relativ“ objektiven, längeren Bericht
    über die „Demokratie-Bewegung“ in Ägypten (auf Al Jazeera TV)
    sah, war es mehr als auffallend daß nach jedem Schuß od.jeder
    Gewehrsalve „Allah’u akbar“ gegröhlt wurde – mit Begeisterung!
    Also, nach „Wir wollen Frieden, Arbeit u.Demokratie“ klang DAS
    aber nicht gerade! (aber vielleicht hat DAS ja mit dem Islam über-
    haaaaaupt nichts zu tun – kennt man ja mittlerweile!)

  11. Johannes Says:

    Ich möchte keinem zuviel Lesestoff in der heutigen lesearmen Zeit zumuten. Wer sich aber über die Endzeit informieren will, lese einmal die 14 Kapitel des Propheten Sacharja. Hier lässt uns der HERR wissen, was er plant und durchführen wird – und vieles davon können wir schon erkennen.

    Wann wird es geschehen? Wenn ER den Zeitpunkt für gekommen hält und ihn bestimmt. Wir sollen aber jederzeit bereit sein! Darum wachet und betet! „Wachet; denn ihr wisset nicht, an welchem Tag euer HERR kommt“ (Mat 24,42)!


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s