kopten ohne grenzen

Durch Gebet und Wort für verfolgte Kopten

Führer der israelischen Moslembruderschaft in London verhaftet 29. Juni 2011

Filed under: Moslembrüder — Knecht Christi @ 23:33

In London haben Beamte des Scotland Yard den “islamischen Extremisten” Raed Salah verhaftet. Näheres kann hier hier nachgelesen werden. Raed Salah hat unter anderem “Spenden” für die HAMAS gesammelt und ist Führer des “Islamic Movement”, die den regionalen Ableger der Muslimbruderschaft in Israel darstellt.

 

Mitglied von HAMAS und Muslimbruderschaft als einer der Koordinatoren der neuen Dschihadflotte gegen Israel

Das iranische Fernsehen hat im Rahmen von “Press TV” Muhammad Sawalha bezüglich der Pläne der neuen Dschihadflotte gegen Israel interviewt, die Ende Juni 2011 auslaufen wird.

 

Das Interview als Video und in der Textausgabe kann hier angesehen und nachgelesen werden. Sawalha ist einer der Koordinatoren der neuen Dschihadflotte gegen Israel und unter anderem Mitglied der HAMAS und einer der Gründer der Muslim Association of Britain (MAB), die als Ableger der ägyptischen Muslimbruderschaft in Großbritannien eingeschätzt wird. Ein ausführliches Dossier über seine vielfältigen Aktivitäten kann hier eingesehen werden. MAB ist wie die “Liga Kultur” in Wien und die “Islamische Gemeinschaft in Deutschland e.V.” (IGD) in München Mitglied in der “Federation of Islamic Organisations in Europe” (FIOE), die als europaweiter Dachverband von 28 Organisationen gilt, die zumindest als von der Muslimbruderschaft beeinflusst eingestuft werden.

 

{Mit dem besten Dank an Dr. Thomas Tartsch  –  www.tooltest.info}

 

One Response to “Führer der israelischen Moslembruderschaft in London verhaftet”

  1. SAPHIR Says:

    Das Problem damit ist, dass sich die Linken in Ägypten auch radikal gegen jede Verständigung mit Israel positionierten. Da wurden Gewerkschaftsmitglieder ausgeschlossen, weil sie nach Israel fuhren.
    D.h. 95% der Ägypter sind nach Umfragen von 2009 antisemitisch eingestellt, und was immer Israel unternimmt, würde nicht ihre Haltung ändern.
    Doch während säkulare Bewegungen eine pragmatische Position einnehmen könnten, können das die Muslimbrüder nicht – siehe das Beispiel Hamas.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s