kopten ohne grenzen

Durch Gebet und Wort für verfolgte Kopten

Mauer des Schweigens 26. Juni 2011

Filed under: Reportagen — Knecht Christi @ 13:01

Häusliche Gewalt in der Türkei

 

Ein Frauenhaus, irgendwo in der Türkei. Zum Schutz der dort lebenden Frauen darf der Ortsname nicht öffentlich genannt werden. ZDF-Korrespondent Halim Hosny begleitet Ayse Tükrükcü dorthin. Sie selbst hat einmal Zuflucht in diesem Haus gefunden. Heute setzt sie sich für Frauen ein, die genau wie sie geschlagen und vergewaltigt wurden. Frauen wie Nurcan. Seit 14 Jahren ist sie vor ihrem prügelnden Mann und dessen Familie auf der Flucht. Weil er sie schlug, wollte sie sich scheiden lassen. Weil sie sich scheiden lassen wollte, will die Familie sie tot sehen. Häusliche Gewalt gehört in der Türkei zum Alltag, ist jedoch ein Tabuthema. Frauen können sich kaum wehren. Wer seinen Mann anzeigt, läuft einerseits Gefahr die Ehre der Familie zu beschmutzen, was sogar den Tod mit sich ziehen kann. Andererseits versagen die türkischen Behörden beim Schutz der Frauen. Zusätzlich können Männer häufig mit milden Urteilen der Richter rechnen. (more…)