kopten ohne grenzen

Durch Gebet und Wort für verfolgte Kopten

Video: Moslems werfen Möbel und Hausgeräten der Kopten hinunter 22. Mai 2011

Filed under: Islamischer Terror,Koptenverfolgung — Knecht Christi @ 23:24

Da ist ihr „doofer“ Jesus – Halal bzw. legitimiert ist alles, was ihnen geschieht!

 

Zum Glück verstehen Sie kein Ägyptisch! Ansonsten hätten diese Moslems Ihre Ohren mit ihren vulgären Schimpfworten beschmutzt. Leider Gottes haben Sie und wir alle Augen, die Bilder wahrnehmen. Diese Bilder aber betrüben die Augen und zerreißen die Herzen, wenn man sich in die Lage dieser Kopten in Imbaba versetzt. Dieses Video sollten die katholischen und protestantischen Bischöfe und Priester sehen, die mit den Moslems einen Dialog führen.

 

 

 

 

Erinnern Sie sich an die Angriffe des muslimischen Mobs auf mindestens zwei Kirchen in Imbaba (Bundesland Giza)? Nachdem Frau Zakher (Kamilia Schehata) mit ihrem Mann (Pater Tedawes) und ihrem Sohn Anton zum zweiten Mal dementierte, dass sie jemals zum Islam übergetreten sei, schickte der Sicherheitsdienst seine Salafisten und Schlägertypen mit einem neuen Gerücht: „Eine gewisse Abier wäre in der Kirche des Heiligen Mina gegen ihren Willen festgehalten, weil sie zum Islam übertrat, und damit sie eine Christin bleibe. Sie hätte ihren muslimischen Mann, obwohl sie noch mit einem Kopten verheiratet ist, angerufen und um Hilfe gebeten. Yassien kam nach Kairo und die Moslems wollten ihn unterstützen, seine Frau und ihre Schwester von den bösen Kopten zu befreien“. Anhand der Bilder kann man die angezündeten Möbel und Haushaltgeräte auf den Straßen sehen, welche die Moslems aus den Wohnungen der Kopten in Imbaba jubelnd aus den Finstern und Balkonen hinunterwarfen.

 

Die Allah-Akbar-Rufe kennen Sie ja schon! Den Panzer mit den Soldaten, die tatenlos zuschauen oder vielleicht Wache stehen, sehen Sie auch selbst. Die fliegenden Möbel und Haushaltsgeräte sehen Sie klar und deutlich. Ich muss Ihnen nur einiges übersetzen, aber keineswegs alles, weil diese Bestien so was von vulgär sind. Viele von Ihnen kennen das Wort „Halal“. Hier hat dieses Wort eine andere Bedeutung, und zwar legitimiert. Sie alle sagen dieses Wort, damit kein Weichei den Funken von Mitleid mit diesen Ungläubigen haben sollte. Dann schrie einer von ihnen mehrmals hämisch: „Da ist ihr doofer Jesus„!

 

Halal: Das erinnert mich an die Angriffe der Moslems am 21. Oktober 2005 in Alexandria. Damals verbreitete der Sicherheitsdienst während Ramadan und kurz vor Parlamentswahlen die CD eines islamkritischen Theaterstücks, welches im September 2003 für einen einzigen Abend in der Kirche der Heiligen Antonius und Georg in Moharem Bye gespielt wurde. Am Freitag, dem 21. Oktober 2005, zerstörte der muslimische Mob unter Aufsicht der Polizei einige Bezirke. Sie zerstörten sicherlich nur, was christlich ist: Läden, Apotheken und Autos.

 

Das begann nach ihrem unseligen Freitagsgebet und dauerte bis 5:00 vom Samstag. Ich weiß nicht zum Glück oder zu meinem Pech bzw. meiner Verbitterung erlebte ich das alles hautnahe. Als Journalist nahm ich nicht meine Kamera, sondern meine Videokamera. So mutig war ich, weil das Leid der Kopten Alexandrias bis zum Himmel schrie. Von einem Bezirk zum anderen und von einer Kirche zur anderen wanderte ich, wo ich alles aufnahm. Interessanterweise hörte ich dasselbe Wort damals: Halal! „Das geschieht euch zu recht. Das ist doch nicht alles. Ihr werdet noch pechschwarze Tage bald erleben“. Die Videos habe ich bis jetzt und kann nie vergessen, was die Ladenbesitzer mir erzählten: „Wir riefen die Feuerwehr an, weil einige Läden brannten. Erstmal wurde uns die Frage gestellt: Seid ihr Christen? Als wir das bejahten, sagten sie uns: Möge Allah die Flammen höher steigen lassen“.

 

Zerstört wurden damals die protestantischen Kirchen, weil die Polizei und Sicherheitsgarde vor den koptischen Kirchen und um sie standen. Am schlimmsten war die Kirche „Khalas Elnefus – Erlösung der Seelen“ in Ibn Zahroun erwischt.

Die Angriffe haben nie aufgehört.

 

5 Responses to “Video: Moslems werfen Möbel und Hausgeräten der Kopten hinunter”

  1. Lotti Says:

    Diese Missetäter werden in der Hölle schmoren.

  2. Allahs Diener Says:

    Allah Akbar !

    • *G.-K* Says:

      Allahs Diener

      darf ich Ihnen Allahs Diener?“
      einer Seele etwas zeigen:ja auch Sie ist eine Seele,verirrt weisst Gott!!

      Humanum versteht sich als Initiative zur Förderung von kritischem Bewußtsein für individuelle wie
      soziale Verantwortung. Wir ermutigen, gegen den Strom der allgemeinen Gefühlskälte und Falschheit des politisch
      Korrekten, dem Herzen folgend zu denken und zu handeln. Über das Internet werden kurze Aufsätze in den Sprachen
      deutsch, englisch und spanisch zum Thema „Globalisierungskritik und zukunftsfähige Perspektiven“ angeboten:
      Geistige Grundlagen einer zukunftsfähigen Welt.
      Der christlich-westlichen Tradition, die den Menschen bereits als „Krone der Schöpfung“ feiert, wird die Vorstellung
      von einem kulturellen Lern- und Reifungsprozeß gegenübergestellt, dessen Ausgang noch völlig offen ist. Eine
      kulturelle Evolution, die gegen die genetische gerichtet ist und diese gar zerstört, wie uns das zunehmende Artensterben
      beweist, verwandelt die Erde in eine Kloake und führt zwangsläufig zum selbstinszenierten Holocaust.
      Eine Alternative dazu ist die gelebte Solidarität unter den Menschen und mit der Natur nach dem Vorbild so mancher
      bedrohter oder bereits vernichteter Völker. Solidarität wird als Ausdruck menschlicher Reife erkannt und gelebt. Die
      herrschende Un-Kultur des Egoismus wird überwunden. Eine mitfühlende Kultur schließlich bestätigt die Kreativität
      der genetischen Evolution und schafft völlig neue Möglichkeiten zum Vorteil des Lebens.

      – Neue Weltordnung? –
      Fragen, Konsequenzen, Perspektiven
      Wollen wir wirklich das alles, was uns von der Politik tagtäglich aufgetischt wird, oder wollen wir etwas ganz anderes,
      und wenn ja, was wollen wir eigentlich?
      – Wollen wir den Kampf gegen den Terror wirklich bis zum sozial-ökologischen Offenbarungseid vorantreiben?
      – Wollen wir im Kampf um die letzten Ressourcen der Welt die Menschenrechte vollends liquidieren?
      – Wollen wir im Wettkampf der Tretmühlen zur Profiterwirtschaftung tatsächlich das Leben riskieren?
      – Wollen wir wirklich bereits heute die Zukunft verkaufen, nur weil die öffentlichen Haushalte pleite und die politischen
      Vorgaben angeblich ohne Alternative seien? Wo ist denn der Reichtum geblieben? Wo sind die Alternativen
      verborgen?

      Natur bietet Fülle und Überschuß! Mangel ist eine Folge der Störung der Natur und der ihr eigenen Regelwerke.

    • *G.-K* Says:

      welche fremde Macht leitet Sie?“

      Allahs Diener?

      Sobald der Mensch aufhört, von seinem eigenen Geist
      – der mit dem Geist allen Lebens identisch ist – bestimmt zu sein,
      wird sein Denken und Wollen von zweitrangigen Interessen wie Macht, Geld etc. beherrscht,
      wird er zur Maschine,
      zum Roboter, der von fremden Kräften manipuliert und kontrolliert wird

  3. Hajo Says:

    „G.-K.“ fragt „Allahs Diener“, welche Macht ihn leitet. Nach all dem, was dieser verwirrte Mensch immer wieder absondert, fällt die Antwort leicht: es ist der Scheitan, der in dieser Pseudoreligion identisch ist mit dem Götzen Allah. Ach ja, da ist noch dieser perverse und krankhafte Zwerg namens Mohammed, der wahrscheinlich gar nicht gelebt hat.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s