kopten ohne grenzen

Durch Gebet und Wort für verfolgte Kopten

Video: Allah-Akbar-Rufe und Schwerter in der Kirche 11. Mai 2011

Filed under: Islamischer Terror,Koptenverfolgung — Knecht Christi @ 02:46

Sehen Sie selber, wie die Moslems (Bärtige und Frischrasierte) die Kirche des Heiligen Mina in Imbaba stürmten und zerstörten.

Hören Sie, was sie sagen, und sehen Sie, was sie in den Händen haben und was sie mit dem Altar und dem ganzen Raum machen!

 

Das Video, mit der Bitte um Weiterleitung und weite Verbreitung:

http://www.youtube.com/watch?v=EkVzgwRcJZA&feature=player_embedded#at=121

 

Raw Video: Churches Burn in Egypt Violence

http://www.youtube.com/watch?v=MQqy8NwmTqc&feature=player_embedded#at=69

 

Zerstörte Läden, Haushaltsgeräte und Möbel der Kopten auf der Straße:

http://www.youtube.com/watch?v=i8HcreitbmQ&feature=player_embedded#at=42

 

 

Der Bruder des Märtyrers Salah Aziz Salib schildert gruslige Details

Das Telefonat: http://www.christian-dogma.com/vb/showthread.php?p=1083068

 

Vor kurzem hörte ich das Telefonat mit Hany Aziz, dem Bruder des Märtyrers Salah Aziz Salib, der als Wächter der Kirche der Heiligen Jungfrau Maria abgeschlachtet und verbrannt aufgefunden wurde. Hany schilderte grausame Details gegenüber „Christian Dogma“. Unter anderem beschrieb er, wie die Moslems in die Kirche gelangten. Hany meinte: „Vor der Kirche der Heiligen Jungfrau Maria standen Tausende, die wahnsinnig laut schrien: „Allah Akbar – Ägypten ist ein islamisches Land – Tod den Christen“!  Ich machte mir Gedanken um meinen Bruder Salah und konnte nicht zu ihm, weil sie Schusswaffen und Schwertern bei sich trugen. Sie schossen wild um sich, sodass sogar muslimische Passanten und Schaulustige erwischt haben“.

 

„An alles haben sie wirklich gedacht. Unsere Kirche besteht aus einem Erdgeschoss und fünf Obergeschossen. Sie brachten eine sehr lange Leiter und somit gelangten sie in den ersten Stock, wo sie Benzin schütteten und Molotowflaschen hineinschleuderten. Als die Kirche lichterloh brannte, wurden sie vom Feuer umzingelt und konnten nicht wieder die Leiter hinunterklettern. Ihre Brüder im Islam ließen sich schnell etwas einfallen. Sie brachten einen Auto-Bezug, mit dem manche Ägypter ihre Autos bedecken, um sie vor fliegendem Müll und allerlei Beschädigung zu schüten. Sie bereiteten diesen Rettungsschirm und befahlen den Dschihadisten zu springen, wenn sie am Leben bleiben wollen. Nach der Errettung eines dieser Terroristen, schrie die Menge: Allah Akbar“!

 

„Erst um 1:00 in der Frühe konnte ich die Kirche betreten, nachdem sie ihren satanischen Plan durchführten. Am Anfang kümmerte ich mich um den Altar und den Taufraum, um das Feuer unter Kontrolle zu bringen. Fragen Sie mich bitte nicht, wo die Feuerwehr war! Dabei glaubte ich, dass mein Bruder wie sein Kollege Malak geflohen sei. Um 2:30 fand ich eine verkohlte Leiche, die ich als meinen Bruder identifizierte. Am Hals sah ich mehrere Stiche, der fast durchgetrennt war. Trotz allem ging ich mit der Leiche zum Krankenhaus, wo man mich zum Gerichtsmediziner in dem Viertel Zinhom schickte. Dort blieb ich über 12 Stunden, bis ich die Sterbeurkunde erhielt, die sie mir erst verweigerten, weil sie nicht schreiben wollten, wie mein Bruder wirklich starb“.

 

„Ich schicke euch eine Kopie davon und noch die Bilder der verbrannten Leiche, damit man die Güte des Islam mit eigenen Augen sehen kann. Was hat er denn verbrochen? Haben diese Bestien einen Augenblick an seine drei Kinder, seine Ehefrau und seine betagte Mutter gedacht? Seine Mutter und seine Witwe stehen unter Schock und werden künstlich ernährt“ … „Ich persönlich konnte nichts filmen, weil sie mich daran hinderten, meinen Bruder zu retten, als ich hinter ihnen die Leiter klettern wollte. Derjenige, der wirklich viele zu Gesicht bekommen und erkannt habe, ist Malak, der Kollege meines Bruders. Leider steht er unter Schock und kann nicht richtig reden. Er sagte nur, dass diese Moslems meinem Bruder die Kehle durchgeschnitten haben, weil er das islamische Bekenntnis nicht aussprechen wollte, wie sie von ihm verlangten“ … „Ein eindeutiger Beweis, dass das Innenministerium und das Militär die wahren Drahtzieher sind und mit den Moslembrüdern und den Salafisten unter einer Decke stecken, ist die Verzögerung, das Feuer zu löschen. Man wartete, bis die Kirche vollständig niedergebrannt wurde“ … „Wir haben unseren Bruder Salah in unserem Dorf Sandafa (Bundesland Minya) nach einer bewegenden Trauerfeier in der Kirche des Heiligen Tadros beigesetzt. Keiner der Moslems konnte es wagen, uns in die Quere zu kommen, weil sie ganz genau wussten, dass wir geladen und zu allem fähig waren. Auf dem Weg von der Kirche zum Friedhof trugen wir Kreuze und Ikonen. Jeder rief mit: Mit Seele und Leib verteidigen wir das Kreuz“.

 

Video, welches den Märtyrer Medhat Magdy zeigt. Seine Leiche blieb von 21 Uhr des schwarzen Samstags bis 9:00 vom Sonntagmorgen in der Kirche des Heiligen Mina in Imbaba, weil sie von den Moslems so lange belagert war. Während er seine Kirche beschüzte, in der er diente, wurde er erschossen:

 http://www.youtube.com/watch?v=YFnRpEYgE6k&feature=player_embedded

 

4 Responses to “Video: Allah-Akbar-Rufe und Schwerter in der Kirche”

  1. News aus der Feuerwehr-Szene…

    Video: Allah-Akbar-Rufe und Schwerter in der Kirche « kopten ohne <b>…</b>…

  2. Erzengel Michael Says:

    Freude, schöner Götterfunken,
    Tochter aus Elysium,
    Wir betreten feuertrunken,
    Himmlische, dein Heiligtum.
    Deine Zauber binden wieder,
    Was die Mode streng geteilt,
    Alle Menschen werden Brüder,
    Wo dein sanfter Flügel weilt.

    Wem der große Wurf gelungen,
    eines Freundes Freund zu sein
    wer ein holdes Weib errungen,
    mische seinen Jubel ein!
    Ja–wer auch nur eine Seele
    sein nennt auf dem Erdenrund!
    Und wer’s nie gekonnt, der stehle
    weinend sich aus diesem Bund!

    Freude heißt die starke Feder
    in der ewigen Natur.
    Freude, Freude treibt die Räder
    in der großen Weltenuhr.
    Blumen lockt sie aus den Keimen,
    Sonnen aus dem Firmament,
    Sphären rollt sie in den Räumen,
    die des Sehers Rohr nicht kennt.

    4. Strophe = 1. Strophe
    Im Gedicht das Ende der ersten Strophe:
    Seid umschlungen, Millionen!
    Diesen Kuß der ganzen Welt!
    Brüder–überm Sternenzelt
    Muß ein lieber Vater wohnen.

    Moslems raus aus Europa und orientalische Christen aufnehmen,sollten sich mehrere gefallene Morgensterne und verschleierte Gebärmaschinen durch diese Aussage beleidigt fühlen,bitte nur eine Sammelklage an die Staatsanwaltschaft weitergeben und keine Einzelklagen einreichen,wie es diese heimtückischen Ratten schon mehrfach mit Zeitungsverlagen und Zeitschriften gemacht haben,die sich negativ über den Islam geäußert haben.Übrigens sind die deutschen Gerichtshöfe überhaupt nicht berechtigt ein Urteil zu fällen,geschweige denn den Spruch,“im Namen des Deutschen Volkes ergeht folgendes Urteil“bei der urteilsverkündigung auszusprechen.

    Angesichts der Höhe des Straftatbestandes,von diesen semittischen Wanderratten,sehe ich mich im einvernehmen mit dem Höchsten Richter dazu berechtigt,an diesem Volk die Höchststrafe zu verhängen.Im Namen des Leibes Christi verurteile ich die gesammte islamische Welt und die vom freimaurerischen Geist vergiftete Europäische Union,diese Hure aus Eleuson,die sich diesen verfluchten Semittensamen einspritzen lässt,zur Höchststrafe.Ich verurteile sie hiermit zum zweiten Tod im Feuerpfuhl,den ersten Tod stellt ihr schon dar in der sichtbaren Welt.

    Offb 2,11 Wer Ohren hat, der höre, was der Geist den Gemeinden sagt! Wer überwindet, dem soll kein Leid geschehen von dem zweiten Tode.
    Offb 20,6 Selig ist der und heilig, der teilhat an der ersten Auferstehung. Über diese hat der zweite Tod keine Macht; sondern sie werden Priester Gottes und Christi sein und mit ihm regieren tausend Jahre.
    Offb 20,14 Und der Tod und sein Reich wurden geworfen in den feurigen Pfuhl. Das ist der zweite Tod: der feurige Pfuhl.

    • Erzengel Michael Says:

      Es ist ein uralter Wunsch der Menschheit,daß alle Völker friedlich zusammen leben,nur ist es nicht der Wille Gottes.

      5Mo 32,8 Als der Höchste den Völkern Land zuteilte und der Menschen Kinder voneinander schied, da setzte er die Grenzen der Völker nach der Zahl der Söhne Israels.

      1Mo 11,4 und sprachen: Wohlauf, lasst uns eine Stadt und einen Turm bauen, dessen Spitze bis an den Himmel reiche, damit wir uns einen Namen machen; denn wir werden sonst zerstreut in alle Länder.
      Lk 14,28 Denn wer ist unter euch, der einen Turm bauen will und setzt sich nicht zuvor hin und überschlägt die Kosten, ob er genug habe, um es auszuführen, –

      Offenbarung 7,9 im Kontext

      ——————————————————————————–

      Die große Schar aus allen Völkern
      9 Danach sah ich, und siehe, eine große Schar, die niemand zählen konnte, aus allen Nationen und Stämmen und Völkern und Sprachen; die standen vor dem Thron und vor dem Lamm, angetan mit weißen Kleidern und mit Palmzweigen in ihren Händen,
      10 und riefen mit großer Stimme: Das Heil ist bei dem, der auf dem Thron sitzt, unserm Gott, und dem Lamm!
      11 Und alle Engel standen rings um den Thron und um die Ältesten und um die vier Gestalten und fielen nieder vor dem Thron auf ihr Angesicht und beteten Gott an
      12 und sprachen: Amen, Lob und Ehre und Weisheit und Dank und Preis und Kraft und Stärke sei unserm Gott von Ewigkeit zu Ewigkeit! Amen.
      13 Und einer der Ältesten fing an und sprach zu mir: Wer sind diese, die mit den weißen Kleidern angetan sind, und woher sind sie gekommen?
      14 Und ich sprach zu ihm: Mein Herr, du weißt es. Und er sprach zu mir: Diese sind’s, die gekommen sind aus der großen Trübsal und haben ihre Kleider gewaschen und haben ihre Kleider hell gemacht im Blut des Lammes.
      15 Darum sind sie vor dem Thron Gottes und dienen ihm Tag und Nacht in seinem Tempel; und der auf dem Thron sitzt, wird über ihnen wohnen.

  3. […] Video: Allah-Akbar-Rufe Und Schwerter In Der Kirche 11. Mai 2011 Einsortiert unter: Islamischer Terror,Koptenverfolgung — Knecht Christi @ 02:46 […]


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s