kopten ohne grenzen

Durch Gebet und Wort für verfolgte Kopten

Wir haben genug von den Gerüchten! 9. Mai 2011

Filed under: Islamischer Terror,Koptenverfolgung — Knecht Christi @ 15:55

Pater Mathias spricht zur Tageszeitung Elwafd

 

Das Video: http://www.christian-dogma.com/vb/showthread.php?p=1076792

 

Der Imam der Moschee Altauba in Imbaba, Mohamed Ali, sagte beim Telefonat mit der Moderatorin Rolla Kharsa auf dem Sender Alhayat (nicht der Konvertiten-Sender): „Das Ganze ist eine fette Lüge. Dieser Bursche, der am Sonntag behauptet hat, von seiner zum Islam konvertierte Frau angerufen wurde, die ihm mitteilte, sie sei in der zerstörten Kirche festgehalten, ist ein Lügner! So eine Frau gibt es nicht und keiner hier in unserer Gegend kennt ihn. Als ich mit einem General zur Kirche ging, um die versammelten Bärtigen zu beruhigen und ihnen aufzuklären, welche nicht aus Imbaba sind und wie von Sinnen waren, bezeichneten sie mich als Verräter des Islam und Kriminellen. (more…)

 

Trauerfeier der 7 Märtyrer: Bittere und jubelnde Tränen

Filed under: Koptenverfolgung — Knecht Christi @ 13:28

Bischof Theodosius: Die Revolution fing erst weiß an, und wurde Pechschwarz

 

Das Video: http://www.christian-dogma.com/vb/showthread.php?p=1076650

 

Eigentlich ist es kein erstmaliges Bild. Die Szene ist vertraut und ruft die letzten ähnlichen Trauerfeier ins Gedächtnis. Im Kloster des Heiligen Mina in Maryot wurde im Januar 24 Märtyrer beerdigt. Dann folgten die vielen Märtyrer: 13 in Mokatam, beim Angriff auf das Bischoy-Kloster und in Abu Korkas und allen Bundesländern. Sieben Särge und die frohe Botschaft von seiner Eminenz Metropolit Domadius, dass die sieben Märtyrer in der Krypta beigesetzt werden, die für Priester errichtet wurde. Das lässt die weinenden Familienangehörigen jubeln:

 „Mit Leib und Seele verteidigen wir das Kreuz … O Herr, unser Gott … erbarme dich unser“.

(more…)

 

Mit dem Respekt vor dem Islam tu ich mich schwer

Filed under: Pater Zakaria & co. — Knecht Christi @ 11:28

 Wie soll ich vor einer Religion Respekt im Sinne von Hochachtung haben, die sogar massives Unrecht wie die Tötung von Menschen bei Apostasie göttlich legitimiert, und die im Laufe ihrer Geschichte Gott immer wieder als Tyrannen gegenüber Ungläubigen, Dreifaltigkeitschristen und Juden gefolgt ist und entsprechend gehandelt hat.

 

Ich habe vor dem Islam nur Respekt im Sinne von Angst!

 

Ja, und diese Art von Respekt wird auch von Muslimen in der Regel eingefordert. Es besteht zwischen der freien und zivilisierten Welt und der islamischen Welt eine babylonische Sprachverwirrung, die nur mittels Wörterbuch geglättet und ausgeglichen werden kann. Leider bedeuten wichtige Begriffe wie „Frieden“, „Respekt“, „Märtyrer“, „Ehre“ oder „Freiheit“ in den verschiedenen Kulturen nicht das Gleiche. (more…)

 

Hirte der Kirche des Heiligen Mina schildert Details

Filed under: Koptenverfolgung — Knecht Christi @ 00:41

Das Video: http://www.christian-dogma.com/vb/showthread.php?p=1077044

 

Die Salafisten erfanden eines ihrer vielen Gerüchte, um einen Grund zu finden, die Kirche des Heiligen Mina in Imbaba zu stürmen und sie zu zerstören, wie sie im vergangenen März mit der Kirche der Heiligen Mina und Georg in Soul (Provinz Atfih – Bundesland Giza) gemacht haben. Am Anfang konnten die Jugendlichen verhindern, dass die Salafisten in die Kirche gelangen. Kurz später standen Abertausende vor der Kirche, welche mit Schusswaffen und Molotowflaschen ausgerüstet waren. Währenddessen rief ich die zuständigen Wächter und Hausmeister an, wo ich ihnen sagte, auf keinen Fall das Tor aufzumachen. Durch Schüsse brachen die Salafisten das Schloss und zerstörten die Kirche. Wenn die Medien vertuschen und verdrehen, werden die Säule, Wände und Böden bis zum fünften Obergeschoss nicht schweigen. Wir fanden den Leichnam eines der Wächter der Kirche namens Salah: verkohlt. (more…)