kopten ohne grenzen

Durch Gebet und Wort für verfolgte Kopten

Großbritanniens berühmtester Gaga-Islamist will zu Weihnachten Christenfeindliche Veranstaltung im Einkaufszentrum Londons 25. Dezember 2010

Filed under: Islamische Schandtaten — Knecht Christi @ 00:50

Während die britische Regierung die Kritiker des Islam kriminalisiert, und ihnen die Einreise verweigert, lässt sie den gesellschaftsfeindlichsten Hardcore-Islamisten und Mohammedanisten Narrenfreiheit.

 

So kann der Muslimmensch Anjem Choudary, der berühmteste und fanatischste Islamist Großbritanniens, eine Hassveranstaltung gegen die Christen in London organisieren: {Der Hassprediger Anjem Choudary hält eine antichristliche Kundgebung auf der belebtesten Einkaufsstraße Großbritanniens. Der Säckel wird am Heiligabend in Londons Oxford Street versuchen, eine Millione „verlorene Seelen“ zu dem Mohammedanismus bekehren wollen. Der Gaga-Prediger wird seine Anbeter in einer Demo gegen die „Promiskuität und den Materialismus“ des Weihnachten führen, an einem Tag, an dem über eine Million Menschen im berühmtesten Einkaufsgebiet der Welt ihre Einkäufe machen werden}.

Klar! Ein Muslim lehnt sich gegen den nichtsilamischen Sex und nichtislamischen Geschäften auf. Die Muslime mögen nur Krämer und Perverslinge von der Art, wie ihr Prophet, der reisende Händler Mohammed war. {Der Kerl, bevorzugt das muslimische Pöbel um sich ansammelt, hofft, dass seine Taten sein höllischen Plan zu verwirklichen helfen, nämlich die „Schwarze Flagge der Scharia“ über noch einee britische Einrichtung wedeln zu lassen. Vergangene Nacht sagte Choudary: „Weihnachten ist der komplette Gegensatz zum Islam. Alkoholismus, Promiskuität und Materialismus sind nur einige der Punkte, die wir unterbinden wollen. Weil sie sind die „Übel des Weihnachtens“. Deswegen gehen wir, um unsere neueste Straßenveranstaltung im Oxford und Regent Street, im Herzen von Londons bekanntesten Einkaufsviertel zu halten. Abtreibung, ungewollte Kinder, häusliche Gewalt und Blasphemie. Das alles passiert am Weihnachten}.

Daily Star: Wenn die Briten auf solche Kerle stehen, könnten wir auch den Pierre Vogel, alias Abu Hamster, dorthin schicken. Da wären wir wein Problem los. {Quelle: Kybeline Europäische Werte}

 

VIOLENT NIGHT

 
Anjem Choudary is holding an anti-Christmas protest on Britain’s busiest shopping street

 

HATE-FILLED preacher Anjem Choudary is holding an anti-Christmas protest on Britain’s busiest shopping street. The nut is heading to London’s Oxford Street on Christmas Eve to try to convert a million “lost souls”. The ranting cleric will lead disciples in a protest against the “promiscuity and materialism” of Christmas on a day when more than a million shoppers will in the world’s most famous shopping district. And the Muslim rabble rouser hopes his actions will boost his evil plan to fly the “Black Flag of Sharia” over yet another British institution.

Last night Choudary, 43, said: “Christmas is the complete anathema to Islam. Drunkenness, promiscuity and materialism are just a few of the issues we want to tackle. “For us these are the ‘Evils of Christmas’. That’s why we are going to hold our latest roadshow in Oxford Street and Regent Street in the heartland of London’s best-known shopping district. “Abortion, unwanted children, domestic violence and even blasphemy. It all happens at Christmas. “We will be setting out stalls and marquees. We hope to have a presence of at least 200 Muslims. “Hopefully around a million people will pass through this area. We will speak to as many of them as possible about the issues concerned”.

He added: “We will be distributing material about Islam. We hope, at a time when the country is in recession and the Government is frittering away money on foreign policy, people will see that Islam offers an alternative to the consumerism of this time of year. “Islam does away with the need for drugs and alcohol and all the other evils that are synonymous with Christmas”. Last year Choudary sparked outrage when he proposed a protest march through the repatriation town of Wootton Bassett. The demo was called off after a public outcry.

{Daily star: By Dominik Lemanski – ABOVE: Anjem Choudary is holding an anti-Christmas protest on Britain’s busiest shopping street}

 

One Response to “Großbritanniens berühmtester Gaga-Islamist will zu Weihnachten Christenfeindliche Veranstaltung im Einkaufszentrum Londons”

  1. Lotti Says:

    Ausgerechnet Anjem „Andy“ Choudary, hahahhahaaaa…
    Früher war er dem Alkohol, den Joints und anderen weltlichen Genüssen gar nicht abgeneigt.
    Der dreckige Heuchler.
    http://www.dailymail.co.uk/news/article-1161909/Swilling-beer-smoking-dope-leering-porn-hate-preacher-Andy-Choudary.html


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s