kopten ohne grenzen

Durch Gebet und Wort für verfolgte Kopten

Bibelschändungen durch muslimische Schüler in katholischer Schule 30. Oktober 2010

Filed under: Christenverfolgung,Islamische Schandtaten — Knecht Christi @ 03:03

Anfang Oktober ist es in einer katholischen Primary School in Bwananyambi in der Diözese Mangochi (Südmalawi) zu Ausschreitungen gekommen

 

Königstein/Wien (kath.net/KIN): Anfang Oktober ist es in einer katholischen Primary School in Bwananyambi in der Diözese Mangochi (Südmalawi), wo ca. 75 Prozent der Bevölkerung muslimisch ist, zu Ausschreitungen gekommen, nachdem Mitglieder des christlichen Gideonsbundes den Schülern kostenlose Ausgaben des Neuen Testamentes angeboten hatten, teilte der örtliche Pfarrer, Medrick M. Chimbwanya, im Gespräch mit dem internationalen katholischen Hilfswerk „Kirche in Not“ mit.

Obwohl der Schulleiter unmissverständlich darauf hingewiesen habe, dass muslimische Schüler keine Bibeln erhalten sollten und niemand gezwungen sei, ein Exemplar der Heiligen Schrift mitzunehmen, sei es im Anschluss unter muslimischen Jugendlichen zum Aufruhr gekommen. Sie zerfetzten Bibeln, bewarfen grölend ihre Lehrer damit und warfen die zerrissenen Buchseiten auf die Straße. (more…)

 

Die Türkei richtet ihre Sicherheitspolitik neu aus

Filed under: Nachrichten — Knecht Christi @ 02:50

Der Islamische Fundamentalismus: Iran und Griechenland werden laut Medienberichten künftig nicht mehr als Bedrohung der Nationalen Sicherheit eingestuft.

 

Die Türkei richtet ihre Sicherheitspolitik neu aus. Islamischer Fundamentalismus sowie die Nachbarstaaten Iran und Griechenland sollen künftig nicht mehr als Bedrohung der nationalen Sicherheit eingestuft werden, berichten türkische Medien am Donnerstag. Der Nationale Sicherheitsrat habe ein entsprechend überarbeitetes Dokument zur Sicherheitspolitik („Rotes Buch“) angenommen und an die Regierung weitergeleitet. Fundamentalismus war in dem Dokument bisher unter der Bezeichnung Fortschrittsfeindlichkeit als eine der größten Gefahren für die säkulare türkische Republik eingestuft worden. Auch Erdogans Regierungspartei AKP selbst musste sich immer wieder gegen den Vorwurf der Opposition verteidigen, Fundamentalismus und Rückschrittlichkeit Vorschub zu leisten. (more…)

 

Nigeria stoppt iranisches “Hilfsschiff” für Gaza

Filed under: Islamischer Terror — Knecht Christi @ 02:36

An der nigerianischen Küste am Hafen von Lagos wurden 13 Schiffscontainer voller “Hilfsgüter” für Gaza beschlagnahmt. Darin befanden sich “überlebenswichtige” Utensilien zum Kampf gegen die bösen Israelis: Raketenwerfer, Granaten und andere explosive Ladung, die man als “Bauutensilien” getarnt hatte. Man geht davon aus, dass die Iraner – nachdem die alte Route über das Rote Meer jetzt unpraktischerweise überwacht wird – den Hafen von Lagos ansteuerten, um dort ihre “Hilfsgüter” unentdeckt zu entladen und auf dem Landweg über den Sudan und den Sinai nach Gaza hineinzuschmuggeln. Wer konnte auch annehmen, ausgerechnet im hochgradig islamisierten und für seine Korruption berüchtigten Nigeria auf Widerstand für die Pan-Islamische Sache der Vernichtung Israels zu stoßen. Überraschungen gibt es immer wieder. (Quelle: PI-News – Spürnase: Nahshon)

Nigeria intercepts 13 Iran missile containers possibly destined for Gaza

Rocket launchers, grenades and other explosives camouflaged as building material were seized in the Nigerian port of Lagos.

Nigeria’s secret service said on Tuesday it had intercepted 13 containers of weapons from Iran in what Israeli defense sources believe may be part of a new smuggling route from Iran to Hamas in Gaza. Rocket launchers, grenades and other explosives camouflaged as building material were seized in the Nigerian port of Lagos after being unloaded from an Iranian ship. (more…)