kopten ohne grenzen

Durch Gebet und Wort für verfolgte Kopten

In Deutschland werden Christen verfolgt! 13. Oktober 2010

Filed under: Christenverfolgung — Knecht Christi @ 03:06

Noch nie in der Geschichte des Christentums wurden so viele Christen verfolgt wie in unserer Zeit. Gemäß dem Weltverfolgungsindex (www.portesouvertes.ch) werden Christen insbesondere in islamischen Ländern verfolgt. Doch nicht nur! Sogar in europäischen Ländern kommt es zu Christenverfolgungen. Der folgende Filmbeitrag berichtet über die Verfolgung von Christen in Deutschland. Der Organisation “Christian Solidarity International” (CSI) zufolge werden derzeit weltweit rund 250 Millionen Christen aufgrund ihres Glaubens verfolgt. Rund 175’000 Christen werden pro Jahr aus religiösen Gründen ermordet. Ehemalige Muslime, die zum Christentum übergetreten sind werden mit dem Tod bedroht (www.dailytalk.ch – von Alexander Müller).

http://www.youtube.com/watch?v=gNbPfyEveGY&feature=player_embedded

Christen sind die größte religiöse Gruppe, die wegen ihres Glaubens verfolgt wird“ – COMECE-Konferenz fordert aktives Eingreifen Europas

Brüssel: „Verfolgung aus religiösen Gründen gibt es auch heute noch in aller Welt. 75% der Todesfälle im Zusammenhang mit Verbrechen, die vor religiösem Hintergrund begangen werden, betreffen Christen. Jedes Jahr werden 170.000 Christen wegen ihres Glaubens verfolgt“. Aus diesem Grund veranstaltet die Kommission der Bischofskonferenzen der Europäischen Gemeinschaft (COMECE) am 5. Oktober in Brüssel (Belgien) eine Konferenz zum Thema Christenverfolgung. Wie aus einer Verlautbarung hervorgeht, wird die Konferenz in Zusammenarbeit mit verschiedenen parlamentarischen Gruppen des Europäischen Parlaments und mit Unterstützung des Hilfswerks Kirche in Not und der Nichtregierungsorganisation Open Doors International veranstaltet.

„Insgesamt werden rund 100 Millionen Gläubige wegen ihres Glaubens diskriminiert, was bedeutet, daß die christliche Glaubensgemeinschaft die größte Gruppe ist, die unter Verfolgung aus religiösen Gründen leidet.“ In diesem Sinne fordern die COMECE und ihre Partner: „Europa darf nicht passiv bleiben! Die Europäische Union muss sich der eigene Mitverantwortlichkeit beim Schutz der Religionsfreiheit in aller Welt stellen“. Im Rahmen der Konferenz wird die COMECE auch ihren Bericht zur Religionsfreiheit vorstellten, der auch eine Reihe von Empfehlungen für die Institutionen der Europäischen Union enthält. Auf der Rednerliste stehen unter anderen: Bischof Eduard Hilboro Kussala von Tomura-Yambio (Südsudan) und der chaldäische Bischof von Kirkuk (Irak), Louis Sako. (Fides Katholisches).

 

One Response to “In Deutschland werden Christen verfolgt!”

  1. schreibtmit Says:

    „Viele Moslems finden den Dschihad aber selbst nicht gut.“?

    Und wie kommt es dann, daß man von denen so wenig hört?


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s