kopten ohne grenzen

Durch Gebet und Wort für verfolgte Kopten

Zwei algerische Christen vor Gericht, weil sie während des Ramadan Wasser tranken 10. Oktober 2010

Filed under: Christenverfolgung — Knecht Christi @ 00:32

Der Islam ist die intoleranteste Religion der Welt: Weil zwei Christen während des Ramadans in Algerien ein paar Schluck Wasser tranken, stellte man sie ganz islamische tolerant vor Gericht: {Weil sie im islamischen Fastenmonat Ramadan tagsüber ein paar Schluck Wasser tranken, müssen zwei Christen aus Nordalgerien eine mehrjährige Haftstrafe fürchten.

Vor einem Gericht in der Region Tizi Ouzou forderte der Staatsanwalt am Dienstag 36 Monate Gefängnis für die beiden Männer. Die Verteidigung plädierte auf Freispruch. Die Polizei hatte die Algerier im Alter von 34 und 37 Jahren am 12. August in dem Ort Ain el Hammam festgenommen. Sie arbeiteten dort auf einer Baustelle und waren beim Trinken beobachtet worden. Die Justiz leitete ein Verfahren wegen Schädigung der Staatsreligion ein. Das Urteil in dem Prozess wird für den 5. Oktober erwartet. Bereits am Dienstag protestierten zahlreiche Ortsbewohner und Menschenrechtler gegen das Vorgehen der Justiz}. Salem Fellak und Hocine Hocini, zwei von Muslimen verfolgte Christen

Prozess wegen ein paar Schluck Wasser

Weil sie im islamischen Fastenmonat Ramadan tagsüber ein paar Schluck Wasser tranken, müssen zwei Christen aus Nordalgerien eine mehrjährige Haftstrafe fürchten. Vor einem Gericht in der Region Tizi Ouzou forderte der Staatsanwalt am Dienstag 36 Monate Gefängnis für die beiden Männer. Die Verteidigung plädierte auf Freispruch. Die Polizei hatte die Algerier im Alter von 34 und 37 Jahren am 12. August in dem Ort Ain el Hammam festgenommen. Sie arbeiteten dort auf einer Baustelle und waren beim Trinken beobachtet worden. Die Justiz leitete ein Verfahren wegen Schädigung der Staatsreligion ein. Das Urteil in dem Prozess wird für den 5. Oktober erwartet. Bereits am Dienstag protestierten zahlreiche Ortsbewohner und Menschenrechtler gegen das Vorgehen der Justiz. Jetzt wurden die Zwei auf Druck der Menschenrechtsorganisationen frei gesprochen: Der Richter in Ain El Hamman wies die Anklage zurück, weil „es kein Gesetz gibt, die die Strafverfolgung gegen die Männer gewährleistet“. Deswegen lehnte man die Forderung der Staatsanwaltschaft auf drei Jahre Haft ab. Zwei ähnliche Fälle werden in den nächsten Wochen verhandelt. (www.focus.de)

BBC: „So eine „Religion“ gehört weltweit verboten. Wir alle sollten dafür kämpfen, dass der Islam nicht nur in den zivilisierten Ländern, sondern in der ganzen Welt verboten wird. Wer einen Gott braucht, der soll sich bitte einen anständigen Gott suchen, nicht so eine perverse grüne Ratte“.

 

One Response to “Zwei algerische Christen vor Gericht, weil sie während des Ramadan Wasser tranken”

  1. bazillus Says:

    Wenn es nicht so traurig wäre, wäre es ein Witz. Seit wann haben sich Nichtmuslime an Ramadanregeln zu halten? Es wäre auch nur eine Unverschämtheit, wenn sie auch nur auf ihr Verhalten kritisch angesprochen werden würden. Nichtmuslime brauchen sich nicht an muslimische Regeln zu halten. Alles andere ist Unrecht. Diese Christen sind persönliche Opfer der muslimischen Ausgrenzungs- und Ungläubigenverachtungsdogmenlehre. Das aber zeigt umso deutlicher, wie der Islam mit Andersglaubenden und -denkenden umgeht, selbst wenn sie nicht bestaft worden sind. Allein die Anklage ist ein Unrechtsakt.

    Aus solchen Gründen, die sich wie ein Mosaiksteinchen an das andere reihen, ist der Islam als Unrechtssystem zu brandmarken. Hat diese Untat wieder nichts mit dem Islam zu tun?

    Diese Form des Islams ist es, die wir hier in Deutschland und Europa nicht haben wollen. Liebe Muslime, selbst wenn ein Muslim im Ramadan ein Glas Wasser trinken sollte, habt ihr nicht das Recht Euren Mitglaubenden Strafe zukommen zu lassen. Überlasst das Strafen in diesen Dingen Eurem Straf- und Rachegott. Der kann es besser. Welchen Gott betet ihr an?


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s