kopten ohne grenzen

Durch Gebet und Wort für verfolgte Kopten

Kundgebung für Gilad Schalit vor der UNO in Genf 30. September 2010

Filed under: Nachrichten — Knecht Christi @ 04:09

Mehrere jüdische und christliche Organisationen haben vor dem Quartier der Vereinten Nationen in Genf am Dienstag eine Kundgebung durchgeführt. Damit wollten sie an das Schicksal des von Palästinensern entführten Israelis Gilad Schalit erinnern. Die rund 1000 Teilnehmer der Kundgebung forderten das Rote Kreuz auf, den vor mehr als vier Jahren verschleppten israelischen Rekruten Gilad Schalit zu besuchen, um sich ein Bild von dessen Zustand zu machen.

Schalit wurde am 25. Juni 2006 bei einem palästinensischen Überfall auf einen israelischen Armeestützpunkt in den Gazastreifen verschleppt. Dabei kamen zwei Soldaten ums Leben. Am 2. Oktober 2009 hat die Hamas ein Video an Israel übergeben, dass die Geisel mit einer Zeitung vom 14. September zeigt. Im Gegenzug wurden 20 Palästinenserinnen aus der Haft entlassen. Seitdem gab es kein Lebenszeichen mehr von Schalit. (more…)