kopten ohne grenzen

Durch Gebet und Wort für verfolgte Kopten

Syrisch-orthodoxer Bischof von Warburg überfallen und gefesselt 15. April 2010

Filed under: Christenverfolgung — Knecht Christi @ 13:24

Syrisch-orthodoxer Bischof von Warburg überfallen und gefesselt
Unbekannte rauben größeren Bargeldbetrag

Warburg (brm). Der Bischof des syrisch-orthodoxen Klosters in Warburg im Kreis Höxter, Erzbischof Julius Dr. Hanna Aydin (63), ist in der Nacht zum Donnerstag überfallen und gefesselt worden. Unbekannte waren laut Polizei gegen 5 Uhr morgens in das Kloster eingedrungen und hatten den kirchlichen Würdenträger mit einem Messer bedroht und geschlagen. Sie forderten eine größere Summe Bargeld, die ihnen der Bischof nach Polizeiangaben auch ausgehändigt haben soll. Gegen 7 Uhr hatte ein anderer Bewohner des Klosters Klopfgeräusche gehört und die Polizei alarmiert. Zusammen mit den Beamten öffnete er den Raum in der ersten Etage und fand das hilflose Opfer. Der Bischof hatte erhebliche Verletzungen erlitten und wurde mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus Warburg transportiert, wo er stationär behandelt wird.

Suche nach Mercedes aus Wiesbaden: Lebensgefahr besteht nach dem bisherigen Kenntnisstand der Polizei nicht. Auch über die Höhe der Bargeldsumme machte die Polizei in ihrem Pressebericht keine Angaben. Im Zusammenhang mit dem Überfall sucht die Polizei einen schwarzen Pkw, Marke Mercedes Benz mit Wiesbadener (WI….) Kennzeichen, der von Zeugen zum Tatzeitpunkt am Kloster gesehen worden war. Ob der Wagen mit der Tat in Zusammenhang gebracht werden kann, muss die Polizei noch klären. Die Kripo war am Donnerstag zur Spurensicherung vor Ort. Die Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung und fragt: Wer hat in den Nacht- oder frühen Morgenstunden im Bereich des Klosters / der Klosterstraße, Personen oder Fahrzeuge gesehen? Hinweise nimmt die Kripo in Warburg unter der Telefonnummer (0 56 41) 78 80 0 entgegen.

http://www.nw-news.de/top_news/3492594_Syrisch-orthodoxer_Bischof_ueberfallen_und_gefesselt.html

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s