kopten ohne grenzen

Durch Gebet und Wort für verfolgte Kopten

USA: „JihadJane“ rief zum „Heiligen Krieg“ auf 12. März 2010

Filed under: Nachrichten — Knecht Christi @ 21:10

(Die Presse vom 10.03.2010)

Eine US-Amerikanerin steht vor Gericht. Unter Pseudonymen wie „JihadJane“ soll sie im Internet Kämpfer für Terroranschläge angeworben haben. Sie selbst sollte einen schwedischen Mohammed-Karikaturisten töten.

       Die US-Justiz hat eine Amerikanerin wegen des Versuchs angeklagt, im Internet Kämpfer für den islamischen „Heiligen Krieg“ zu rekrutieren. Colleen La Rose aus dem US-Staat Pennsylvania habe mit fünf Komplizen Männer für Terroranschläge in Europa und Südasien angeworben, teilte das US-Justizministerium am Dienstag mit. Daneben hätten sie Frauen rekrutiert, die mit unverdächtigen Pässen in Europa umherreisen und den „Jihad“ unterstützen könnten. La Rose, die auch als „Fatima La Rose“ und „JihadJane“ bekannt sei, müsse im Falle eine Verurteilung mit lebenslanger Haft rechnen.
Anschlag auf Mohammed-Zeichner: Außerdem soll die knapp 40-Jährige zugestimmt haben, den schwedischen Mohammed-Karikaturisten Lars Vilks in seiner Heimat zu ermorden. Damit solle „die ganze Welt der Ungläubigen“ das Fürchten gelehrt werden. La Rose sei nach einem „direkten Befehl“ nach Europa gereist und habe das potenzielle Opfer über das Internet ausgekundschaftet, „mit dem Ziel, die Aufgabe zu Ende zu bringen“. Der Schwede hatte 2007 eine Zeichnung von Mohammed als Hund veröffentlicht. Der dänische Karikaturist Kurt Westergaard war Anfang des Jahres nur knapp einem Mordanschlag in seinem Haus in Århus entgangen. Er gilt seit den Protesten Anfang 2006 gegen seine Karikatur mit dem Propheten als Terrorist für die Zeitung „Jyllands- Posten“ als permanent bedroht.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s