kopten ohne grenzen

Durch Gebet und Wort für verfolgte Kopten

Alazhar erlaubt das Hacking der amerikanischen und israelischen Websites 29. Januar 2010

Filed under: Von hier und dort — Knecht Christi @ 10:30

Alazhar, ägyptische Hochburg der islamischen Gelehrten weltweit, verabschiedete eine Fatwa bezüglich Internet-Piraterie. Die Piraten, welche die Blogs und Websites der Amis und Zionisten zerstören, sind keine Frevler. Im Gegenteil tun sie dem Islam einen großen Gefallen und leisten ehrenhaften Dienst, wenn sie das tun. Der Journalist „Sobhy Megahed“ von der ägyptischen Zeitung „Elmasry Elyom“ berichtete, dass die Fatwas-Kommission dieses Urteil beschloss. Gerechtfertig wird die gehässige Fatwa damit, dass diese Unternehmung als ein „elektronischer Dschihad“ betrachtet wird, weil die islamischen Hackers die jüdischen und amerikanischen Websites zerstören, welche den Islam und seinen Propheten beleidigen. Die bewanderten Scheichs erklärten, dass es dabei um einen Krieg geht, bei dem alle Mittel erlaubt sind, wenn sie dazu führen, den Feind Allahs auszuschalten. Zitiert hat einer der Scheichs einen Vers der „Sure Altauba – Buße“, welche als Letztes gilt, was Mohamed von seinem Allah offenbart bekam, und welche für ihre gewalttätigen Kampf-Verse bekannt ist.

„Bekämpft die an Allah und den jüngsten Tag nicht glauben, die nicht heilig halten, was Allah und sein Gesandter geheiligt haben, und die Religion der Wahrheit nicht anerkennen, von denen, welche die Schrift empfingen, bis sie Tribut (Geziah) aus der Hand zahlen und gering sind “ [Altauba – Buße:29]. 

„Rüstet gegen sie, somit ihr an Kraft und Reitermacht vermöget, dass ihr damit den Feind Allahs und euren Feind erschreckt “ [Sure Alanfal – Beute:60]. 

„Wenn ihr denen begegnet, die ungläubig sind, dann schlagt ihnen die Nacken ab“

 [Sure Mohamed:4].

„Ergreift sie und tötet sie, wo ihr sie auch findet. Nehmet von ihnen weder Beistand noch Helfer “ [AlnisaaWeiber: 89].

„Tötet die „Moschrikien“, wo ihr sie auch findet, fanget sie ein, belagert sie und stellet ihnen aus jedem Hinterhalt nach“ [Sure Altauba – Buße:5].

„Das ist die Vergeltung derer, die Allah und seinen Gesandten bekämpfen, und die Verderben auf Erden anstreben, dass sie erschlagen oder gekreuzigt werden, oder ihnen Hände und Füße wechselseitig abgeschlagen werden“ [Sure Almaedaa:33].

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s