kopten ohne grenzen

Durch Gebet und Wort für verfolgte Kopten

Ein türkischstämmiger Polizist packt aus 23. April 2014

Einsortiert unter: Von hier und dort — Knecht Christi @ 20:41

Wenn Polizisten aus ihrem Streifenwagen steigen und ihrem Dienst nachgehen wollen, wird es für sie gefährlich.

(more…)

 

Vergib mir, ich habe getwittert!

Einsortiert unter: Von hier und dort — Knecht Christi @ 20:18

Sie studieren, sie demonstrieren, sie twittern – jetzt drohen ihnen drei Jahre Haft.

(more…)

 

Griechenland – tief im finanziellen Treibsand – Kein Entkommen möglich?

Einsortiert unter: Von hier und dort — Knecht Christi @ 11:48

Griechenland

Angela Merkel, die Königin der Illusionen

(more…)

 

Pakistanischer Kannibale wird zum zweiten Mal verhaftet 15. April 2014

Einsortiert unter: Von hier und dort — Knecht Christi @ 14:12

(more…)

 

Twitter-Drohung bringt 14-Jährige in Polizeigewahrsam

Einsortiert unter: Von hier und dort — Knecht Christi @ 13:52

Twitter, Scherz, American Airlines, Mädchen, Drohung, Al Kaida, Festnahme, Sarah

Ich bin ein Al-Kaida-Mitglied und am ersten Juni habe ich etwas wirklich Großes vor“. Das twitterte ein junges Mädchen aus Holland an die Fluglinie American Airlines. Keine gute Idee!

(more…)

 

Muslimische Asylbewerber aus Mali fliehen vor Neonazis in eine Kirche 3. April 2014

Einsortiert unter: Von hier und dort — Knecht Christi @ 18:35

Elf Männer aus Mali ziehen heute in ein Gemeindehaus an der Nathan-Söderblom-Kirche. Zuvor mussten sie zweimal flüchten: Vor islamistischen Rebellen in ihrem Heimatland und von Neonazis in Sachsen-Anhalt.

(more…)

 

Wer bei Churchill an hohe Ideale glaubt, ist weltfremd!

Einsortiert unter: Von hier und dort — Knecht Christi @ 11:35

(more…)

 

In Deutschland werden Kirchen gebaut oder abgerissen 27. März 2014

Einsortiert unter: Von hier und dort — Knecht Christi @ 13:24

Deutschlands erste Polizeikirche

(more…)

 

Die faschistoide Religion

Einsortiert unter: Von hier und dort — Knecht Christi @ 12:16

allahuakbar

Wer den Politologen und Buchautor Hamed Abdel-Samad reden hört, versteht schnell, warum islamische Geistliche es auf ihn abgesehen haben.

(more…)

 

Empörung über Urteil: Kultureller Rabatt für „Ehrenmord“ in Wiesbaden 26. März 2014

Einsortiert unter: Von hier und dort — Knecht Christi @ 16:42

honorkillingLG

Ein Deutsch-Afghane, der seine schwangere Ex-Freundin hinterrücks erstochen hat, bekommt eine Art Rabatt. Er habe sich “aufgrund seiner kulturellen und religiösen Herkunft in einer Zwangslage befunden“, sagen die Richter.

(more…)

 

 
Follow

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 267 Followern an