kopten ohne grenzen

Durch Gebet und Wort für verfolgte Kopten

Ableben seiner Heiligkeit Papst Schenuda 17. März 2012

Filed under: Aktuelle Nachrichten — Knecht Christi @ 19:59

Papst Schenuda III ist zu Christus von uns gegangen!

 

Gegen 13:00 des heutigen Samstags ist Papst Schenuda, Oberhaupt der koptisch-orthodoxen Kirche in Ägypten und Ausland, gestorben. Seine Heiligkeit wurde am 03. August 1923 geboren und am 14. November 1971 zum Papst gewählt. Sein Tod trifft die Kopten wie ein Blitz, obwohl alle Kopten wussten, wie Krank er war. Selbst die koptischen Blogger konnten nicht über die Krankheiten seiner Heiligkeit, weil wir es für eine überaus geheime Privatsache hielten. Lange Jahre litt Papst Schenuda an Nierenversagen, wo er deswegen viermal jede Woche ins Krankenhaus ging. Seine Wirbelsäule war dermaßen beschädigt, sodass er sehr oft operiert wurde. Zuletzt kämpfte er gegen Lungenkrebs. Trotz aller schweren Krankheiten sahen wir ihn überall. Jeden Mittwoch hielt er seine Predigt im Kairoer Dom des Heiligen Markus. Sogar nach seiner letzten Predigt, die er selber unterbrechen musste, weil er furchtbare Schmerzen hatte, empfing er am nächten Morgen den Führer der Moslembrüder.  Man sah ihn trotz allem lächenlnd …

 

 

 

Das Ableben unseres geliebten Papstes trifft jeden und verstummt jeden Mund. Es herrscht Trauer in jedem koptischen Haus und keiner will es wahrhaben. Viele sind der Meinung, dass die Zeit, in der Papst Schenuda von uns zu Christus geht, total hart ist. Darauf sagt jeder gläubige Christ, dass Gott genau weiß, was er tut. Wie Christus der koptischen Kirche seine Heiligkeit Papst Schenuda nach dem Ableben des Giganten seiner Heiligkeit Papstes Kyrillos schenkte, wird er ihr den passenden Papst schenken, der sie in dieser harten Zeit führt. Sicherlich bekommen die Kopten jeden Tag einen Schlag von allen Seiten, aber das heißt nicht, dass er sie im Stich lässt.

 

Wir freuen uns für Papst Schenuda, dass er jetzt bei Christus ist, was er wohl verdient hat. Über 40 Jahre führte er die koptische Kirche und trug geduldig das schwere Kreuz der Koptenverfolgung. Deplomatisch und weise ging er mit den ägyptisch-islamischen Regimen und wurde deswegen “Papst aller Araber” genannt, weil sogar die Moslems in den arabischen Ländern erheblichen Respekt vor ihm haben. Gleichzeitig bringen wir jedem Kopten und jeder Koptin unser Beileid zum Ausdruck. Möge Christus jeden und jede trösten und unserem  geliebtenHeimatland  Ägypten Frieden und Harmonie schenken.  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

13 Responses to “Ableben seiner Heiligkeit Papst Schenuda”

  1. Jilla Says:

    Allen koptisch-orthodoxen Brüdern und Schwestern möchte ich mein tief empfundenes Beileid aussprechen und hoffe mit ihnen, dass
    Gottes Heiliger Geist ihnen bald zu einem guten Nachfolger verhelfen möge.

    Du erlangtest die Gnade des Moses, und das Priestertum Aarons. Du hältest die Würde unseres Vaters Markus, der Evangelist und Apostel ist.
    Wir erheben dich und singen, mit dem Sänger David, Du bist Priester in Ewigkeit,nach der Ordnung Melchisedeks.
    Bitte Gott für uns, O unser Vater und Patriarch, unser heiliger Vater Abba Schenouda,um Vergebung unserer Sünden.

    Du kannst Tränen vergießen,
    weil er gegangen ist.
    Oder Du kannst lächeln,
    weil er gelebt hat.
    Du kannst die Augen schließen und Beten,

    dass er wiederkehrt.
    Oder Du kannst die Augen öffnen
    und all das sehen, was er hinterlassen hat.

    Amen

  2. stefanus1 Says:

    Meine von Herzen kommenden Beileidsgrüsse an alle koptisch-orthodoxen Christen. Trösten wir uns im Wissen, dass seine Heiligkeit Papst Schenuda III. jetzt bei Christus ist und nirgendwo könnte es besser sein.
    Auch ich denke, dass die Kirche einen guten, neuen Papst bekommen wird, der die Kopten aus aller Welt in die neue, schwierige Zukunft führen wird. Dennoch stehe ich erst einmal in der Trauer an Eurer Seite.
    “Gelobt sei Gott, der Vater unseres Herrn Jesus Christus, der Vater der Barmherzigkeit und Gott allen Trostes,
    der uns tröstet in aller unserer Trübsal, damit wir auch trösten können, die in allerlei Trübsal sind, mit dem Trost, mit dem wir selber getröstet werden von Gott.”
    2. Kor. 1, 2+4

    • Ich spreche allen Kopten mein tiefstes Beileid aus.

      Manchesmal überrascht uns das Leben mit diesen tieftraurigen und unabänderlichen Wahrheiten.
      Es liegt an uns, das Andenken der Verstorbenen zu bewahren aber darüber uns selbst nicht zu vergessen.
      Das hätten unsere Verblichenen selbst nicht gewollt.

      Denn der Tod ist der Sünde Sold; aber die Gabe Gottes ist das ewige Leben in Christo Jesu, unserm Herrn.

      Römer 6:23

  3. Bazillus Says:

    Ich drücke dem Blogbetreiber und der gesamten koptischen Gemeinde meine herzliche Anteilnahme aus. Er war ein Papst in denkbar schwieriger Zeit und er sein Kreuz als Verantwortlicher als Kirchenoberhaupt und das seiner Gläubigen in dem Wissen getragen, dass die Seele nach dem Tode in jesus geborgen sein wird.

    Beten wir für den verstorbenen Papst und für die koptischen Gemeinden auf der Welt.

    Herr, schenk ihm die ewige Ruhe, das ewige Leben und den ewigen Frieden in Dir. Und das ewige Licht leuchte ihm. Amen

  4. Cajus Pupus Says:

    «Zu Jesus dürft ihr kommen. Er ist der lebendige Stein, den die Menschen weggeworfen haben, weil sie seinen Wert nicht erkannten. Auch ihr seid solche lebendigen Steine, aus denen Gott sein Haus, die Gemeinde, aufbauen will.»
    (1. Petrus 2,4.5)

    Ganz leise ohne ein Wort,
    gingst du für immer von uns fort.
    Es ist so schwer dies zu Verstehen,
    doch einst werden wir,
    uns wieder sehen..

    In Trauer hüllt das Auge sich..
    Stehen wir an deinem Grabe,
    denn es Errinert Schmerzlich uns,
    was wir verloren haben..

    Diese Zeilen wittme ich allen koptisch-orthodoxen Brüdern und Schwestern die seiner Heiligkeit Papst Schenuda III immer, in jeder Situation beigestanden haben.

    Mögen sie nicht trauern, sondern glücklich sein; glücklich sein darüber, dass der Weg seiner Heiligkeit Papst Schenuda III nun sein Ziel, Gott den Herrn, gefunden hat!

    Wir werden ihn alle vermissen!

  5. Peppe Says:

    Ich drücke dem Blogbetreiber und den gesamten koptischen volke meine herzliche Anteilnahme aus.

    Denn der Staub muss wieder zu Erde werden, wie er gewesen ist. Und der Geist wieder zu Gott, der ihn gegeben hat.

    Der Herr ist mein Hirte, mir wird nichts mangeln. Er weidet mich auf einer grünen Aue und führet mich zum frischen Wasser.
    Er erquicket meine Seele.
    Er führet mich auf rechter Straße um seines Namens willen. Und ob ich schon wanderte im finstern Tal, fürchte ich kein Unglück; denn du bist bei mir, dein Stecken und Stab trösten mich.

    Alles hat seine Zeit.
    Geboren werden hat seine Zeit
    und sterben hat seine Zeit.
    Lachen hat seine Zeit und Weinen hat seine Zeit.
    Tanzen hat seine Zeit
    und klagen hat seine Zeit.
    Suchen hat seine Zeit
    und finden hat seine Zeit.
    Alles hat seine Stunde.
    Aber alles was Gott tut, gilt ewig.
    Man kann nichts dazutun und nichts davonnehmen.
    Prediger 3, 1ff.

      • Peppe Says:

        Für den Verstorbenen,
        Papst schenuda

        damit sein Leben und Schaffen von Gott angenommen wird und in ihm seine Erfüllung findet. Herr, erbarme dich

        􀂃 Damit er seinen Lohn empfängt für das Gute, das er getan hat und damit wir ihm alle Liebe danken, die er uns geschenkt hat.
        Herr, erbarme dich.
        􀂃 Für alle, denen sein Tod nahe geht, damit sie bei aller Traurigkeit dennoch dankbar sein können, dass sie mit ihm ihr Leben teilen konnten und Trost finden in dem Gedanken, dass er ihnen weiter nahe ist.
        Herr, erbarme dich.
        􀂃 Für alle, die Papst Schenuda . geschätzt haben, dass er wir in guter und dankbarer Erinnerung behalten.
        Herr, erbarme dich
        Guter Gott, wir vertrauen dir. Wir danken dir. Amen

  6. Death, don’t be proud – even though some people have said you are
    Mighty and dreadful.
    After a short sleep, we will be awake forever in heaven.
    And death will exist no longer.

  7. Christina Says:

    Mein allerherzlichstes Beileid an Knecht Christi und alle Kopten! Möge der Herr alle Kopten segnen! Amen.

  8. Wolf Says:

    Mein herzliches Beileid für alle Kopten. Möge Gott den Koptwn winwn würdigwn Nachfolger Papst Schenuda´s bescheren, der sie stark und sicher durch die schwere kommende Zeit geleiten wird.
    Papst Schenuda´s Geist wird immer an der Seite seiner koptischen Schwestern und Brüder sein.

    Wolf

  9. David S. Says:

    Trotz seiner Haltung Israel gegebnüber war Pop Schenouda lll ein wunderbarer Vater. Er wird vermisst. R.I.P


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 307 Followern an