kopten ohne grenzen

Durch Gebet und Wort für verfolgte Kopten

Silvester in der alexandrinischen Kirche 1. Januar 2012

Filed under: Koptenverfolgung — Knecht Christi @ 23:23

(more…)

 

Von islamischer Finsternis ins christliche Licht

Filed under: Konvertiten — Knecht Christi @ 22:14

(more…)

 

Kauder: “konsequenter” mit Christenverfolgungen auseinandersetzen

Filed under: Christenverfolgung — Knecht Christi @ 21:58
Volker Kauder, Fraktionsvorsitzender der CDU/CSU-Bundestagsfraktion (Bild: Deutschlandradio - Bettina Straub)

Vorsitzender der CDU/CSU-Bundestagsfraktion: Er werde sich dafür einsetzen, dass das Thema von der UN-Vollversammlung und dem Europarat behandelt werde.

 

Berlin (kath.net/idea): Für eindeutige Reaktionen auf Christenverfolgungen in muslimischen Ländern hat sich der Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Volker Kauder (Berlin), ausgesprochen. Im Deutschlandradio (Berlin) sagte er, die Politik müsse sich „jetzt konsequenter mit dieser wirklich ernsten Lage für Christen in der ganzen Welt“ auseinandersetzen. Er werde sich dafür einsetzen, dass das Thema von der UN-Vollversammlung und dem Europarat behandelt werde. Laut Kauder gibt es bisher noch keine UN-Resolution gegen Christenverfolgungen. Der Politiker räumte ein, dass das Wort Christenverfolgung nicht überall angemessen sei: „Wir müssen davon reden, dass Christen verfolgt werden und dass Christen das Leben sehr schwer gemacht wird bis dahin, dass sie ihre Religion nicht ausüben können.“ (more…)

 

Meine Mutter wurde vergewaltigt und entschied sich für das Leben

Filed under: Stopp Abtreibung — Knecht Christi @ 21:40

Emmy-Award-Preisträger Ryan Bomberger ist dankbar,

dass ihn seine Mutter nicht abgetrieben hat.

(more…)

 

Die Homo-Krippe mit zwei Josefs

Filed under: Christenverfolgung — Knecht Christi @ 21:29

Schwulenkrippe

(more…)

 

Afghanistan: Kinderbraut über Monate gequält

Filed under: Islamische Schandtaten — Knecht Christi @ 21:13

  (more…)

 

Wie ich das echt liebe!

Filed under: Islamischer Terror,Koptenverfolgung — Knecht Christi @ 20:56

Gamal Massoud

Eine Mohammed-Zeichnung, die im Internet veröffentlicht wurde, hat in Ägypten zu

“Zusammenstößen zwischen Christen und Muslimen

geführt. Ein 17-Jähriger wurde festgenommen. {Quelle: www.welt.de}

 

Manchmal denke ich ernsthaft daran, nicht mehr über irgendetwas zu berichten. Denn man sagt sich, dass es sich doch nicht lohnt, wo eine Tageszeitung wie “Die Welt” solchen Schwachsinn verbreitet. Wenn solche große Zeitungen nicht den Mut aufbringen können, fachkundig und ehrlich über die Angelegenheit zu berichten, dann kann man alles doch knäcken! Keine Zeitung kann sich mit dem Islam anlegen, was aber nur der Sachlichkeit dient, wenn sie die Karikatur zeigen. Warum berichtet man nicht über das Video, welches mindestens ich zeigte? Das Bild des koptischen Schülers haben alle koptischen Blogger ins Netz gestellt. Alles über diese Sache und alle ähnliche Vorfälle in den letzten Monaten findet man auf Deutsch auch. Aber der Mut fällt! (more…)

 

Muslime überfallen Bar in Kenia

Filed under: Islamischer Terror — Knecht Christi @ 19:58

Wer ist sie? Der Ehemann: Das ist meine Frau!

Inzwischen sind schon mindestens 4 gestorben

 

Wenn ihr heute Nacht in einem Bar gefeiert und dabei ein Bier oder Sekt getrunken habt, denkt bitte daran, dass es unislamisch ist.

Und wenn eure türkischen Freunde mit euch mitgefeiert und euch erzählt haben, dass sie nichts dagegen haben, wenn ihr mal einen Sekt trinkt, vielleicht solltet ihr sie fragen, warum die anderen Muslime nicht auch so tolerant sind.

 

Zum beispiel diese Muslime hier, die ihre Mitmenschen allein deswegen erschossen haben: {Im Norden Kenias schossen bewaffnete Muslime in zwei Bar um sich herum in der Silvesternacht und töteten dabei mindestens 2 Menschen. Das war das letzte in einer Serie von Angriffen am Norden Somaliens. Ein Arbeiter in einer der Kneipen in Garissa sagte, dass die bewaffneten Muslime in einem Fahrzeug herankamen, schossen auf die Bars und fuhren weiter. (more…)

 

Cajus Pupus singt mit den Sternsingern!

Filed under: Spiritualität — Knecht Christi @ 15:57

20 + C + M + B + 12

Nachdem nun die Weihnachtstage verflossen sind; Silvester auch wieder Vergangenheit ist, kommen wir zum nächsten Fest. Am 6. Januar feiern wir das Fest der heiligen Drei Könige! Genannt auch „Dreikönigstag“ oder wie der Tag in der Liturgie heißt; Epiphanie bei den Katholiken und Epiphanias bei den Evangelischen.

 

Das Epiphaniasfest ist das älteste Fest der Kirche, das kalendarisch festgelegt war, es wurde schon um 300 im Osten gefeiert als Fest der Geburt Jesu, der Taufe Jesu, als Erinnerung an das Weinwunder zu Kanaan (Johannesevangelium 2, 1 – 11) und zuletzt auch als Erinnerung an die Verklärung Jesu (Matthäusevangelium 17, 1 – 13). Im Laufe der Zeit verlagerte sich im Westen der Schwerpunkt auf die Geschichte von den drei Weisen aus dem Morgenland, wodurch ein engerer Bezug zum Christfest hergestellt wurde. Das Fest ist nicht eigentlich das Fest der “Heiligen Drei Könige”, sondern das Fest des Kindes in der Krippe, das in dieser Welt erschienen ist: “Epiphanie” bedeutet “Erscheinung“. (more…)

 

 
Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 305 Followern an