kopten ohne grenzen

Durch Gebet und Wort für verfolgte Kopten

Glauben Sie an dieses Wunder? 6. September 2011

Filed under: Spiritualität — Knecht Christi @ 18:29
Am 07. Novemebr 1999 wurde eine Messe in der Lourdes Basilika in Frankreich gefeiert. Während der Priester den Heiligen Geist rief, um das Brot in den Leib Christi zu verwandeln, erhob sich das Brot, was alle Franzosen berührte, wo das Staatsfernsehen die Heilige Messe live übertrug. Anwesend waren Kardinäe (unter anderem: Jean-Marie Kardinal Lustiger und Louis-Marie Kardinal Billé), Bischöfe, Priester und Mönche aus Frankreich, Italien und aus vielen anderen Ländern und von anderen Schwesterkirchen. Schauen Sie sich dieses Video bitte gläubig an!
 
 

  (more…)

 

Die “Befreiung” Libyens

Filed under: Reportagen — Knecht Christi @ 16:52

NATO-Sondereinsatzkräfte und Al-Kaida Hand in Hand

 

»Ex-Terroristen« schließen sich der „prodemokratischen“ Bewegung an. In diesem Krieg wurden schwere Kriegsverbrechen begangen. An den Händen der NATO klebt Blut. Die Regierungen und Staatschefs der NATO-Mitgliedsländer sind für erhebliche Kriegsverbrechen verantwortlich.

 

Die „prodemokratischen“ Rebellen werden von paramilitärischen Al-Kaida-Brigaden unter Aufsicht von Sondereinsatzkräften der NATO angeführt. Die „Befreiung“ von Tripolis erfolgte im Wesentlichen durch „frühere“ Mitglieder der Libyschen Islamischen Kampfgruppe (LIFG). Dschihadisten und NATO arbeiten Hand in Hand. (more…)

 

Imam Münchhausen

Filed under: Islamischer Terror — Knecht Christi @ 15:28

Der unermüdliche Islam-Agitator Bajrambejamin Idriz aus dem oberbayerischen Penzberg ist der perfekte Märchenerzähler aus 1000 und einer Nacht. Lügen pflastern seinen Weg, davon wissen der Verfassungsschutz und auch der Bayerische Innenminister ein Lied zu singen. Nachdem in München die Schlagzeilen um den Prügel-Imam Abu Adam nicht aufhören wollen, hat Idriz nun eine weitere abenteuerliche Variante seiner Islamverdrehungen vorgelegt. Es darf schließlich nicht sein, dass das Frauenschlagen irgendetwas mit dem Islam zu tun hat. Und so versucht er den glasklaren Vers 34 der 4. Sure, in dem Allah eindeutig dieses Schlagen fordert, umzudeuten.

 

Idriz schreibt auf der Homepage der Islamischen Gemeinde Penzberg: Durch die unterschiedlichen Vorzüge, die Gott Mann und Frau geschenkt hat, entstehen Reibungspunkte zwischen den Partnern. Der Mann reagiert darauf, indem er sich der Gewalt bedient. Er versucht dies zu legitimieren, indem er seine Feigheit als Heldentat tarnt. Zur Legitimierung seiner Brutalitäten zieht er darüber hinaus religiöse Texte heran! So glaubt er, eine Koranstelle gefunden zu haben, die sein Verhalten rechtfertigt. (more…)

 

Antworten an Cem Özdemir

Filed under: Pater Zakaria & co. — Knecht Christi @ 14:42

Im Auftrag des Vorsitzenden der Partei Bündnis 90/Grüne, Cem Özdemir, antwortete sein Mitarbeiter Leon Schettler auf eine Anfrage u.a.:

 „Ich denke, daß die christlich abendländische Kultur als solche nicht existiert. Vielmehr wird sie konstruiert, um andere Gruppen von ihr auszuschließen”.

 

Hier einige Auszüge aus den beeindruckend vielen Antwortschreiben unserer KURIER-Leser: (more…)

 

Indische Bischöfe informieren Papst über die Christenverfolgungen

Filed under: Christenverfolgung — Knecht Christi @ 14:22

Hindu-Fundamentalisten schüren „Feindschaft gegen Christen und gegen das Evangelium“ – Bischöfe hoffen auf Indienbesuch von Benedikt XVI. – Ad-limina-Besuch der indischen Bischöfe

(more…)

 

Melody Sucharewicz: Israel und Ägypten – “Frostige Beziehungen”

Filed under: Reportagen — Knecht Christi @ 13:45

„Frostige Beziehungen zwischen Israel und Ägypten … nach der Tötung von ägyptischen Polizisten durch israelische Sicherheitskräfte haben sie einen neuen Tiefpunkt erreicht”.

 

So fasst eines der meistgelesenen deutschen Tagesblätter die Geschehnisse der letzten Tage am östlichen Ende des Mittelmeers zusammen. Ein Meisterwerk der journalistischen Metamorphose. Über 100 Raketen aus Gaza auf Israel, Terrorattentate aus dem Sinai, acht Tote Israelis, darunter Familien mit Kindern, dutzende Schwerverletzte, der Süden des Landes in Schutzbunkern – werden zu fröstelnden Beziehungen zwischen Ägypten und Israel, aufgrund der”Tötung von ägyptischen Polizisten”. Diese exotische Form der Berichterstattung ist längst Routine bei vielen Tagesblättern wenn es um Israel geht. (more…)

 

Ist Susanne Mubarak wirklich eine Christin?

Filed under: Reportagen — Knecht Christi @ 12:13

Ein neues Dokument von Wikileaks behauptet das jedenfalls!

 

Bevor ich Ihnen den vollständigen Text dieses Dokuments vom 18. Mai 2005 über Susanne Thabet Ibrahim präsentiere, möchte ich kurz schildern, was in den 90igern passierte. Diese Dame war an Leukämie erkrankt und lag schon im Sterben. Anscheinend wandte sie sich an das Kloster des Heiligen Mina in Maryot (in der Nähe von Alexandria), weil eine ihrer christlichen Freundinnen (zum Beispiel Frau Louza Sawirus, Mutter der Multimilliardäre Nagib und Samih Sawirus) ihr das empfohlen hatte. In diesem Kloster werden die Reliquien des Heiligen Mina aufbewahrt und in einem Mausoleum liegt Papst Kyrillos, der Sechste (Nr. 116), begraben. Man kann kaum die Wunder zählen, die Gott durch die Fürbitten seiner Heiligen in diesem und den anderen Klöstern zählen. Manche dieser Wunder werden in Büchern veröffentlicht, aber wenn erst die Atteste und alle Befunde vor und nach der Heilung vorliegen. Auch der Gattin des ägyptischen Präsidenten schenkte Christus die Heilung in diesem Kloster, welches hermetisch von der Außenwelt abgeschnitten wurde. (more…)

 

 
Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 307 Followern an