kopten ohne grenzen

Durch Gebet und Wort für verfolgte Kopten

Bitte nicht lachen: Lionel Messi ist Moselm! 31. August 2011

Einsortiert unter: Islamische Schandtaten — Knecht Christi @ 21:22

Erstens muss ich mich bei meinen Nachbarn entschuldigen, weil ich sehr laut gelacht habe. Wie konnte ich denn anders? Das Video haut jeden vom Hocker, weil der salafistische Scheich von dem terroristischen TV-Sender “Alnass – die Leute”, wo Tag und Nacht gegen Juden und Christen gehetzt wird, die Sache ganz dick aufgetragen hat. Er behauptet, dass der tiefgläubige Christ “Lionel Messi” ihn angerufen habe. Messi solle ihm gesagt haben: “Zum Ende Ramadans habe ich zu Allah gefunden. Jetzt bin ich ein Moslem. Der Islam gibt mir, was ich immer gesucht habe”.  Messi teilte dem salafistischen Witzbold mit: “Ich habe aber Angst, dass mein Club und die Fangemeinde mich deswegen gegen mich stellen”. Der Salafist bejubelt die “Entscheidung” des Weltstars und meinte dazu: “Er wird mit seinem Entschluss die Millionen zum Allah führen, weil er sehr beliebt ist. Er ist erst 23 Jahre alt und trotzdem der beste Fußballspieler in der ganzen Welt”.

 

Die Antwort der Kopten sehen Sie in diesem Video: Nicht lachen!

  (more…)

 

Aufstand der Baby-Boomer

Einsortiert unter: Reportagen — Knecht Christi @ 20:26

Tunesien, Ägypten und jetzt auch Libyen

Eine Zwischenbilanz der arabischen Revolutionen

  (more…)

 

Gutmenschenorganisationen frustriert

Einsortiert unter: Islamischer Terror — Knecht Christi @ 20:08

Ihre Muslimhelden entpuppen sich als rassistische Massenmörder

 

“This is a bad time to be a black man in Libya,” reported Alex Thomson on Channel 4 News on Sunday. (“Das ist eine schlechte Zeit für einen Scharzen in Libyen”, berichtete Alex Thomson auf Channel 4 News am Sonntag). Das ist ein herber Schlag für die Linken Medien, für die Gutmenschenorganisationen und für manche Kämpfer an der Seite der Muslime gegen den sogenannten “Rassismus” und “Ausländerfeindlichkeit” in Europa. Denn gerade ihre großen Helden, die sie ohne wenn und aber unter Artenschutz stellen und gegen die sie jeden auch nur die leiseste Kritik verbieten wollen, entpuppen sie als die brutalsten rassistischen Massenmörder der Gegenwart. (more…)

 

Libyen: Vater schnitt ALLEN seinen Töchtern die Kehle durch

Einsortiert unter: Islamische Schandtaten — Knecht Christi @ 19:45

Nachdem sie von Gadaffis Soldaten vergewaltigt wurden

 

“Demokratische” Rebellion in den arabischen Ländern? Unsinn! Es ist eine Rebellion gegen die schlimmsten Auswüchse der arabischen Despoten. Eine Rebellion gegen Unterdrückung und Hunger. Aber ansonsten wird alles beim alten bleiben: Und ich prophezeie, dass alles sogar schlimmer kommen wird als es bislang sowieso war. Die arabischen Despoten konnten den Islam bislang noch einigermaßen deckeln. Aber nach ihrer Entfernung wird sich der fundamentale Islam ausbreiten wie eine Pest. Und mit ihm all seinen grausamen und menschenverachtenden Praktiken, wie etwa das Schlachten von Ehefrauen und Töchtern im Namen einers abscheulichen Ehrbegriffs. Wie vor wenigen Tagen geschen in Libyen:

 

Nachdem Soldaten Gadaffis seine Töchter (15, 17, 18 Jahre) während der Belagerung der Hafenstadt Misrata mehrfach vergewaltigt hatten, griff deren Vater zu einem Schächtmesser und schnitt ihnen halalgerecht und islamisch konform die Kehlen durch (Quelle). (more…)

 

Unrechtsrepublik Österreich: Türken dürfen Kinder vergewaltigen

Einsortiert unter: Islamische Schandtaten — Knecht Christi @ 19:31

Weil der sexuelle Missbrauch von Kindern bei Türken eine lange »kulturelle Tradition« hat, wurde ein türkischer Kinderschänder in Österreich freigesprochen.

Nach Deutschland billigt damit jetzt auch Österreich Kindesvergewaltigungen in orientalischen Migrantenfamilien. Als wir im Mai 2011 an dieser Stelle über ein Urteil des Landgerichts Osnabrück berichteten, wonach Kindesvergewaltigung durch Türken in Deutschland nicht bestraft werden darf, weil diese eine lange »Tradition« im islamischen Kulturkreis habe, waren viele Leser entsetzt.

 

In Deutschland können sich orientalische Kindesvergewaltiger seither auf das Urteil des LG Osnabrück berufen und müssen nicht einmal Sozialstunden ableisten, wenn sie sich bei ihrem Verbrechen auf eine »muslimische Tradition« berufen. (more…)
 

Auch das gibt es: „Aufruf zum Gehorsam“

Einsortiert unter: Kirche — Knecht Christi @ 19:12

Die Ungehorsams-Fraktion bekommt Konkurrenz: Eine österreichische Initiative solidarisiert sich nicht mit Abfall-Priestern, die ihr Amt verraten haben, sondern mit jenen Geistlichen, die tagtäglich treu im Weinberg dienen.

 

kreuz.net: Vor einigen Tagen ist im Internet das Reformprojekt „Aufruf zum Gehorsam“ an die Öffentlichkeit getreten. Das Projekt sammelt unter Klerikern und Laien Unterschriften. Es verlangt eine echte kirchliche Reform, die den Bedürfnissen der Kirche und nicht den Forderungen der kirchenfeindlichen Medienbosse entspricht. Der Aufruf versteht sich als Antwort auf den altliberalen „Aufruf zum Ungehorsam“. Dessen Ziel ist eine weitere altliberale Verflachung der Kirche. Darum wird der „Aufruf zum Ungehorsam“ von den kirchenfeindlichen Medien-Gewaltigen auf Biegen und Brechen verteidigt. (more…)

 

Beten beim Einkaufen

Einsortiert unter: Pater Zakaria & co. — Knecht Christi @ 16:21

Einkaufen soll für Kunden bekanntlich auch als ein Erlebnis empfunden werden! Für einen SOS-Leser wurde sein Einkauf im Outlet-Zentrum in Wals am Flughafen (Slbg) zu einem unvergesslichen ... für unseren Leser – einem Christen – wurde nämlich in diesem Einkaufstempel kein Gebetsraum oder eventuell ein Beichtstuhl angeboten!

 {Quelle: sosheimat.wordpress.com von derpatriot}

 

Die Schatten-Fraktion des Deutschen Bundestages

 

Im Deutschen Bundestag sitzt eine der Öffentlichkeit weithin unbekannte Schatten-Fraktion: die Mitglieder des Vereins “Europa-Union Deutschland e.V.”. Im Bundestag haben sich die Vereinsmitglieder zusammengeschlossen zur “Europa-Union Parlamentariergruppe Deutscher Bundestag”, die offiziell am 4.April 2007 gegründet wurde. Die Ziele dieser “überparteilichen” Schatten-Fraktion, deren Abgeordnete sich aus Mitgliedern aller oder fast aller vom Volk in den Bundestag gewählten Parteien und ihrer Parteilisten zusammensetzen, sind darauf ausgerichtet, aus Deutschland einen “Bundesstaat” der “Europäischen Union” zu machen. Ihr Verein, die nach deutschem Recht als allgemeinnützig “Europa Union Deutschland e.V”, richtet sich somit gegen die verfassungsmäßige Ordnung, gefährdet den Bestand der Bundesrepublik Deutschland und verfolgt das Ziel, die freiheitliche demokratische Grundordnung zu beseitigen. (more…)

 

Scharia-Justiz mitten in Deutschland

Einsortiert unter: Pater Zakaria & co. — Knecht Christi @ 12:37

Muslimische Großfamilien unterwandern die deutsche Justiz.

Das zumindest beschreibt der ehemalige stellvertretende Leiter des ARD-Hauptstadtstudios, Joachim Wagner, in seinem Buch “Richter ohne Gesetz”. Am Montag stellte er es gemeinsam mit dem Neuköllner Bürgermeister Heinz Buschkowsky in Berlin vor und erklärte: Die Clans bestechen Zeugen oder setzen sie unter Druck – und die Gerichte sind machtlos.

 

“Mich beschleicht…ein ungutes Gefühl, denn das Recht wird aus der Hand gegeben und auf die Straße verlagert oder in ein paralleles System verschoben, in dem dann ein Imam oder andere Vertreter des Korans entscheiden, was zu geschehen hat”, zitiert Joachim Wagner die 2010 verstorbene Jugendrichterin Kirsten Heisig. Auch sie fürchtete ein Phänomen, das der Journalist in seinem neuen Buch ausführlich untersucht: Friedensrichter, die im Auftrag meist muslimischer Großfamilien agieren und im Hintergrund laufender Prozesse schlichten, um eine außergerichtliche Lösung herbeizuführen. (more…)

 

Bedrohung des Südens: Libysche Waffen in Gaza

Einsortiert unter: Islamischer Terror — Knecht Christi @ 12:19

Islamistische Terroristen im Gazastreifen rüsten weiter auf. Militante Gruppen haben in den vergangenen sechs Monaten Flugabwehr- und Anti-Panzer-Raketen aus Libyen gekauft, hieß es in israelischen Sicherheitskreisen. Das Autonomiegebiet wird seit 2007 von der Terrororganisation Hamas beherrscht. Die Hamas wiederum erhält Unterstützung aus dem Iran…

  • „Terroristen in Gaza kaufen Raketen aus Libyen“
  • Konkrete Hinweise auf neue Anschläge in Südisrael
  • Iran beginnt mit Produktion von Anti-Panzer-Raketen

 

Die israelische Armee (IDF) hat am Dienstag ihre Präsenz entlang der israelischen Grenze zu Ägypten erhöht. Im Roten Meer stationierte die Marine zwei Kreuzer. Die IDF reagiert damit auf konkrete Terrorwarnungen. Mindestens zehn Terroristen hätten Gaza in Richtung Sinai verlassen, erklärte Israels Sicherheitsminister Matan Vilnai am Dienstag. (more…)

 

Erdogans Versprechen mit Skepsis begegnen

Einsortiert unter: Christenverfolgung — Knecht Christi @ 12:01

Türkei hat viele Gelegenheiten versäumt, enteignetes Eigentum an Christen zurückzugeben

 

Frankfurt am Main (30.08.2011): Die Internationale Gesellschaft für Menschenrechte (IGFM) rät zu äußerster Zurückhaltung, dem Versprechen des türkischen Präsidenten Erdogan Glauben zu schenken, dass die Türkei Enteignungen von christlichen Gemeinden und von Christen rückgängig machen oder die Betroffenen gerecht entschädigen werde. Die IGFM sei vielmehr der Meinung, dass er mit dieser Ankündigung die Enteigneten zum Warten und Stillhalten verpflichtet habe. Nach den jährlichen Verurteilungen durch den Europäischen Menschenrechtsgerichtshof habe es der türkischen Regierung seit Jahren frei gestanden, Enteignungen rückgängig zu machen, aber stattdessen wurden die früheren Besitzer mit minderwertigem Boden für teure Stadtgrundstücke abgespeist oder vertröstet. Jahrhunderte im Besitz befindlicher Grund und Boden der christlichen Klöster im Tur Abdin wurden ausgerechnet in diesem Jahr nach aktueller Gesetzeslage weggenommen.

(more…)

 

 
Follow

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 267 Followern an