kopten ohne grenzen

Durch Gebet und Wort für verfolgte Kopten

DEMO für ein liebevolles und friedliches Zusammenleben 21. Mai 2011

Einsortiert unter: Koptenverfolgung — Knecht Christi @ 23:34

Wir wissen weder aus noch ein und verzweifeln dennoch nicht; wir werden gehetzt und sind doch nicht verlassen; wir werden niedergestreckt und doch nicht vernichtet” (2. Korinth. 4:8-9).

Für unsere Kinder, unsere Geschwister, unsere koptischen Familien und unsere moslemischen Geschwister, die die Forderungen der Kopten unterstützen und die aufgrund dessen täglich auch Ermordung, Brandschatzung, Gefangenschaft und Folter erleiden müssen, weil sie auf ein Leben in Würde, Gleichberechtigung im Umgang mit nationalen Rechten und Glaubensfreiheit plädieren. (more…)

 

Am Freitag gehen Musliminnen in den alten Dom

Einsortiert unter: Spiritualität — Knecht Christi @ 22:02

Schlechtes Gewissen habe ich ja schon, weil ich oft vorhatte, über dieses Thema zu berichten und vergaß es. Kein Wunder ist es, dass man zu Nichts kommt, wo jeden Tag Kirchen in allen Bundesländern zerstört, niedergebrannt oder belagert werden, bis sie geschlossen werden. Jeden Tag werden minderjährige Koptinnen entführt. Jeden Tag werden Kopten erschossen, erstochen oder erschlagen. Nach den Angriffen auf die zwei Kirchen in Imbaba und nach der Belagerung der Kirche in Ain Schams sitzen viele Kopten im Gefängnis: unter ihnen sind sogar Kinder zwischen 11 und 15. Das Land erlebt seinen schlimmsten Herbst, während die Welt vom arabischen Frühling spricht. Darum schafft man es kaum, solche Themen zu behandeln.

 

Jeden Freitag sehe ich die Videos auf manchen koptischen Blogs und Webseiten. Da denke ich an meine Leser und wünsche mir, ihnen diese Videos anzubieten, damit sie selber ein Bild daraus machen. Darauf sieht man Bilder, welche Bände sprechen und nicht inszeniert sind.

 

Jeden Freitag leitet Pater Makary Jonan die abendliche Zusammenkunft, während der er die Vesper zelebriert und eine Predigt hält. (more…)

 

Warum musste Ramy sterben? Wo ist sein Recht auf Gerechtigkeit?

Einsortiert unter: Koptenverfolgung — Knecht Christi @ 17:18

Ägypten zerbröselt: Nicht nur religiös, sondern auch wirtschaftlich und gesetzlich!

 

An alle, die noch vom „arabischen Frühling“ sprechen und schreiben: Das alte Regime legte sich ein weißes Gewand an und ließ den Bart wachsen. Das ist bloß die neue Strategie, die nicht nur für Ägypten gedacht ist, sondern für den Norden Afrikas und Asiens. In Ägypten werden die Bürger mit drei Sachen abgelenkt, die ihnen sehr heilige sind: Religion, Sicherheit ihrer Familien und Lebensmitteln. Über die Religion braucht man nicht lange zu reden. Die Ereignisse sprechen klare Sprache. Was die Sicherheit anbelangt, weiß die Außenwelt sehr wenig darüber. Zum Beispiel: “Die Gerichte werden von Drogenbossen im Nord-Sinai mit einem Konvoi von über 100 Autos angegriffen. Herumgeballert wie im wilden Westen, den Richter bedroht und die Soldaten als Geisel genommen, bis sie ihren Mann befreit haben. Am gleichen Tag wurden drei Polizeistationen in Kairo gestürmt, geplündert und niedergebrannt. (more…)

 

Millî Görüş übernimmt Führung der IGGiÖ

Einsortiert unter: Moslembrüder — Knecht Christi @ 16:02

IHH – Teil der Muslimbruderschaft in der Türkei, Deutschland und Österreich

 

http://www.terrorism-info.org.il/malam_multimedia/English/eng_n/html/ipc_e190.htm

Bülent Yildirim, Vorsitzender der IHH, ist prominentes Mitglied der Millî Görüş Bewegung in der Türkie mit Beziehungen zu Ministerpräsident Erdoğan, der Muslimbruerschaft und zur HAMAS, der als “Unterstützer des globalen Dschihad” gilt:

http://www.terrorism-info.org.il/malam_multimedia/English/eng_n/html/ipc_099.htm

Während der deutsche Ableger der IHH (dessen Vorstand mit Funktionären der deutschen Milli Görüş besetzt war) im Sommer 2010 in Deutschland verboten wurde, kann der östereichische Ableger bisher weiter ungehindert agieren. Zudem muss Ende Mai (wie im letzten Jahr) in Deutschland und Österreich mit islamisch-linksextremistischen Hassdmeonstrationen gerechnet werden, wenn die zweite “Dschihadflotte gegen Israel” auslaufen wird.

 

Zu den Einflüssen von Millî Görüş und Muslimbruderschaft innerhalb der IGGiÖ 

(more…)

 

Moslems verfolgen die Christen im Irak weiter!

Einsortiert unter: Christenverfolgung,Islamischer Terror — Knecht Christi @ 15:24

Mord an 29-jährigem Familienvater

 

Der jüngste Mord an einem Christen im Nordirak zeige erneut, wie anhaltend gefährdet Christen im Irak sind. Jederzeit können sie Opfer von Entführungen und grausamer Gewalt werden, so das Hilfswerk für verfolgte Christen Open Doors. Am 16. Mai fanden Polizisten in Kirkuk den grausam entstellten Leichnam des 29-jährigen Ashur Issa Yaqub. Der Ehemann und dreifache Familienvater gehörte einer chaldäisch-katholischen Gemeinde an. Laut Medienberichten wies sein Körper grausame Foltermale und Bisswunden auf. Beine und Arme waren gefesselt, sein Kopf war fast abgetrennt. Yaqub war Tage zuvor entführt worden. Wie ein örtlicher Pastor dem Informationsdienst Compass Direct mitteilte, hatten mutmaßlich Al Kaida-Anhänger Yaqubs Arbeitgeber unter Druck gesetzt. Der Bauunternehmer solle den Mann entlassen, weil dieser Christ war. Mitglieder des Terrornetzwerkes sollen ein Lösegeld in Höhe von rund 70.000 Euro für die Freilassung des Bauarbeiters gefordert haben. (more…)

 

Baschars letzte Stunde hat geschlagen – er muss abdanken!

Einsortiert unter: Reportagen — Knecht Christi @ 13:58

Syrien verurteilt US-Sanktionen gegen Assad

Syrien hat harsch auf die Sanktionen gegen Präsident Baschar al-Assad reagiert:

Damit würden die USA nur israelische Interessen bedienen.

 

Syrien hat auf die von den USA verhängten Sanktionen gegen den syrischen Präsidenten Baschar al-Assad harsch reagiert. “Diese Maßnahmen sind Teil einer Serie von Sanktionen, die aufeinanderfolgende US-Regierungen über das syrische Volk verhängt haben”, zitierte die staatliche Nachrichtenagentur Sana am Donnerstag einen nicht namentlich genannten Offiziellen. Sie fügten sich in den Rahmen der “regionalen Pläne” der US-Regierungen ein, “insbesondere in Hinsicht auf die Bedienung israelischer Interessen”. (more…)

 

Cajus Pupus überreicht

Einsortiert unter: Werte für Jugend — Knecht Christi @ 13:01

Der Schlüssel zum Glück

 

Heute schenke ich Dir den Schlüssel zum Glück. Das ist ein Schlüssel, den Du vielleicht vergessen oder verloren hast? Wie auch immer, ich wünsche, dass Du ihn annimmst. Ich schenke ihn Dir von ganzen Herzen. Vielleicht versäumst Du seit langer Zeit, Dinge zu tun, die Dir Glück bringen könnten. Du hast vielleicht die Idee: in Urlaub zu fahren aufgegeben, irgendeinen Kurs zu belegen, Dir neue Kleidung zu kaufen, Dein Auto zu wechseln… Kurz, Dir Freude zu machen! Ich weiß, dass viele Gründe Dich daran gehindert haben, alles zu unternehmen, um das zu erhalten oder zu tun, was Du Dir wünschst.

 

Vielleicht ist es die Angst die Dich hindert. Die Angst, dass Dir etwas unangenehmes passiert. Die Angst, kein Geld mehr zu haben. Die Angst vor der Meinung der anderen… Welches auch Deine Ängste sein mögen, wusstest Du, dass sie existieren, um Dir zu helfen? (more…)

 

Ain Schams, den 19. Mai 2011

Einsortiert unter: Islamischer Terror,Koptenverfolgung — Knecht Christi @ 01:47

Über meine Leiche wird diese Kirche wieder geöffnet, sagt ein Offizier des Sicherheitsdienstes zum muslimischen Mob!

(more…)

 

 
Follow

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 269 Followern an