kopten ohne grenzen

Durch Gebet und Wort für verfolgte Kopten

Führer der Moslembrüder: wir werden die Bürger erziehen 15. Mai 2011

Filed under: Moslembrüder — Knecht Christi @ 23:14

,bis sie zu uns bettelnd kommen und darum bitten, die Strafen der Scharia durchzuführen!

 

Die Mütter der Ex-Minister Josef Walli und Hussein Kamel Bahaa Eldin waren Jüdinnen

 

Das renommierteste Magazin Ägyptens „Rose El-Youssef“ berichtet heute über die Rede des Moslembrüderschaftsführer Mohammed Badie, die er bei einer bombastischen Pressekonferenz in dem Stadion der Stadt Manssura hielt. Die Journalisten selbst glauben anscheinend nicht, was sie gehört haben, da die Aussagen nicht nur widersprüchlich sind, wie sie schreiben, sondern auch provokant und schockierend. Die Journalisten sind verwirrt, weil Badie gesagt hat, dass die Moslembrüder 35% der Parlamentssitze bekommen werden, während vor einer Woche der Schura-Rat dieser terroristischen Gruppe bei ihrer Sitzung von 50% gesprochen hat. (more…)

 

Dies sind die Worte des Mädchens

Filed under: Werte für Jugend — Knecht Christi @ 21:48

,das die Welt für 5 Minuten zum Schweigen brachte

 

http://www.youtube.com/embed/H1N7XcbmMT8

 

Hallo,
mein Name ist Seven Suzuki und ich spreche für ECO, die Kinder-Umweltorganisation. Wir sind eine Gruppe 12 – und 13 jähriger die versuchen, etwas zu verändern: Vanessa Suttie, Morgan Geisler, Michelle Quigg und ich. Wir haben das ganze Geld um 5.000 Meilen hierher zukommen, selbst zusammen getragen um Euch Erwachsenen zu sagen, dass Ihr Euren Kurs ändern müsst. Ich stehe hier oben ohne versteckte Ziele zu verfolgen; ich kämpfe für meine Zukunft. Meine Zukunft zu verlieren ist nicht, wie eine Wahl zu verlieren oder ein paar Punkte an der Börse. Ich bin hier um für alle Generationen zu sprechen, die noch folgen werden. Ich spreche hier im Namen der hungernden Kinder auf der ganzen Welt, deren Weinen ungehört bleibt. Ich bin hier für die zahllosen Tiere zu sprechen, die auf diesem Planeten sterben weil sie keinen Platz mehr haben, wo sie leben können. Ich habe mittlerweile Angst in die Sonne zu gehen wegen der Löcher in unserer Ozonschicht. Ich habe Angst die Luft einzuatmen weil ich nicht weiß, welche Chemikalien in ihr sind. (more…)

 

Wenn du nicht gehen willst, zwinge ich dich dazu!

Filed under: Islamischer Terror,Koptenverfolgung — Knecht Christi @ 20:18

Am gestrigen Samstag, dem 14. Mai 2011, wurden die koptischen Demonstranten von Ganoven und Schwerverbrechern der NDP zusammengeschlagen:

Molotow, Schusswaffen und allerlei Hiebwaffen

 

Und wieder heißt es „Zusammenstöße, Straßenschlacht oder Auseinandersetzungen zwischen Moslems und Christen“! Während die Scharen der Kopten zum achten Tag in Folge vor dem Kairoer Rundfunkgebäude Masbiro stehen, damit man die Täter bei allen Angriffen auf sie zur Rechenschaft zieht und verurteilt, greift das alte Regime im Gewand von Militär und Regierung zur alten Trickkiste. Im Laufe der vergangenen sieben Tage versagten Premier Scharaf und Majorgeneral Hussein Tantawy, die Kopten mit leeren Versprechungen und durch Gerüchte und Lügen der ägyptischen Medien (nur ein paar Dutzende stehen vor Masbiro – Jugendbischof Mussa rät den Demonstranten zum Auflösung ihrer Proteste – die Kopten versuchten Masbiro zu stürmen – Kopten beschädigen Masbiro – Pater Mathias und Pater Filopatier sagten dies und jenes) von ihren Protesten abzubringen. (more…)

 

Durch Hasstiraden wird es nicht besser!

Filed under: Pater Zakaria & co. — Knecht Christi @ 18:40

Und es vermindert den Wert des Blogs

 

Werter Abdullah,
wenn ich den Weltislam anschaue, finde ich ja auch leider Vieles von dem in der gelebten Glaubens- und Rechtspraxis wieder, welches im Koran hinsichtlich des Verhältnisses zwischen den Muslimen und uns Ungläubigen geschildert, vom Gott des Islam gefordert und auch heute noch ausgeführt wird. Es sei an dieser Stelle auch auf verschiedene Fatwas hingewiesen, die das Institut für Islamfragen der Deutschen Evangelischen Allianz e. V. unter Stichwort „Fatwa“ ins Internet gestellt hat. Also nehmen viele Gläubige und auch islamische Theologen offensichtlich den Koran hinsichtlich der Ungläubigenverse und der negativen Frauenverse im Grunde wörtlich und somit stimmt die vielfach von Islamvertretern vorgetragene beschwichtigende Erklärung offensichtlich nicht, dass die ausgrenzenden Ungläubigenverse nur für die damalige Zeit in einem begrenzten Gebiet galten und heute nicht mehr. Denn die gleiche ausgrenzende Vorgehensweise ist noch heute auf der ganzen Erde zu finden, in denen der Islam die Machtverhältnisse für sich entschieden hat. (more…)

 

Totengebete verboten

Filed under: Pater Zakaria & co. — Knecht Christi @ 16:03

Wie Deutschlands bekanntester Islamist Pierre Vogel auf das Ende bin Ladens reagierte

 

Früher stieg Pierre Vogel in den Ring, um sich mit seinen Gegnern zu schlagen. Jetzt steigt er auf die Bühne und spricht. Ein guter Muslim, sagt Pierre Vogel, das ist keiner, der sich einen Weihnachtsbaum aufstellt und mit dem man auch mal einen trinken kann. Ein guter Muslim, das ist ein Fundamentalist. Das Publikum in Frankfurt applaudiert. Pierre Vogel steht am vergangenen Samstagabend wie immer etwas breitbeinig auf der Bühne, er tänzelt auf den Zehenspitzen hin und her. Er ist zwar längst kein Profiboxer mehr, aber ein Profi im Austeilen ist er noch immer. (more…)

 

Abu Isshak Elheweiny kommt nach Deutschland – etwas über ihn!

Filed under: Pater Zakaria & co. — Knecht Christi @ 15:34

So lautet die Ankündigung auf einer islamischen Webseite: {Ishak Al Heweny in Dortmund! Schüler von Shaikh Al-Albani: Einer der größten Muhadith (Hadith-Gelehrter) unserer Zeit! ACHTUN! Der Eintritt ist Kostenlos! Es wird auch reichlich Platz für Frauen zu Verfügung stehen! Am 16.05.2010 wird der Shaikh inschallah einen Vortrag in Dortmund halten, der genaue Ort wird noch geheimgehalten und soll erst wenige Tage vor Beginn des Vortrags veröffentlicht werden. Der Vortrag soll 15:00 Uhr beginnen und deshalb empfehlen wir euch, dass ihr bereits 1-2 Stunden vor Beginn des Vortrags eure Reise antreten solltet, da die Sitzplätze auf 3000 Plätze begränzt sind. Bitte verbreitet diese Nachricht bei allen euren Kontakten}!

 

Elheweiny wird von den Salafisten hochverehrt, weil sie ihn für den besten halten, der die Hadithe Mohameds auslegt, wie er sie von dem gehuldigten Gelehrten Alalbany hörte, dessen Schülerschaft er genoß. Ohne viel über diesen salafistischen Scheich, der in Ägypten sehr verehrt wird, zu sprechen, zeige ich dem werten Leser einige Themen, die Elheweiny aus den Hadithen seines Propheten auslegt und mit Leib und Seele verteidigt, dass sie keineswegs schwach oder von den Juden unterjubelt wurden, wie die vielen aus Scham behaupten. (more…)

 

WIE SIEHT DER LIEBE GOTT AUS?

Filed under: Werte für Jugend — Knecht Christi @ 01:33

Es war einmal ein kleiner Junge, der unbedingt Gott treffen wollte.

 

Er war sich darüber bewusst, dass der Weg zu dem Ort, an dem Gott lebte, ein sehr langer war. Also packte er sich einen Rucksack voll mit einigen Cola-Dosen und mehreren Schokoladenriegeln und machte sich auf die Reise. Er lief eine ganze Weile und kam in einen kleinen Park. Dort sah er eine alte Frau, die auf einer Bank saß und den Tauben zuschaute, die vor ihr nach Futter auf dem Boden suchten. Der kleine Junge setzte sich zu der Frau auf die Bank und öffnete seinen Rucksack. Er wollte sich gerade eine Cola herausholen, als er den hungrigen Blick der alten Frau sah. Also griff er zu einem Schokoriegel und reichte ihn der Frau.

 

Dankbar nahm sie die Süßigkeit und lächelte ihn an. Und es war ein wundervolles Lächeln! Der kleine Junge wollte dieses Lächeln noch einmal sehen und bot ihr auch eine Cola an. Und sie nahm die Cola und lächelte wieder – noch strahlender als zuvor.

(more…)

 

 
Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 323 Followern an