kopten ohne grenzen

Durch Gebet und Wort für verfolgte Kopten

Die Muslimbrüder mischen heftig mit 26. April 2011

Filed under: Moslembrüder — Knecht Christi @ 23:24

Der Hass auf die Alawiten ist nicht nur in der jüngeren Geschichte, sondern auch religiös begründet

 

Joshua Landis, Direktor des Instituts für Nahoststudien an der Universität Oklahoma, bringt in seinem Syrien-Blogam Wochenende eine interessante Geschichte: Demnach sei der Administrator der “Syrian Revolution 2011 Facebook Page” , der mit 130.000 Mitgliedern wichtigsten Verteilerin von Infos über den Aufstand in Syrien, an die Öffentlichkeit getreten – und habe sich als in Schweden lebender, sehr aktiver Muslimbruder entpuppt. Warum auch nicht, könnte man sagen, aber auf seiner eigenen Facebook-Seite zeigt sich Fida ad-Din Tarif as-Sayyid Isa – so heißt der Mann – als Hardcore-Islamist, der auch Drohungen gegen Alawiten – deren “Kinder bis in die Ewigkeit bezahlen werden” – ins Netz stellt. (more…)

 

Integrationsrätin: Frankreich soll assimilieren

Filed under: Pater Zakaria & co. — Knecht Christi @ 23:09

Super Buchbeschreibung. Die Buchautorin scheint Klartext zu sprechen! Endlich mal eine vernünftige Stimme einer französischen Soziologin, welche die Feigheit der Eliten ans Sonnenlicht bringt. Leider alles sehr spät, wahrscheinlich leider zu spät für Einsichten, die an den Anfang der Einwanderung hätten gestellt werden müssen.

 

Ein bemerkenswertes Buch hat in Frankreich die aus Algerien stammende Soziologin Malika Sorel (Foto), die gleichzeitig Mitglied von Präsident Sarkozys „Hohem Rat für Integration“ ist (etwa vergleichbar der deutschen Islamkonferenz), veröffentlicht. Unter dem Titel „Immigration-Integration: Die Sprache der Wahrheit“, veröffentlicht sie dabei Klartext, wie er in Deutschland allenfalls in der publizistischen Schmuddelecke und bei vom Verfassungsschutz beobachteten Parteien zu lesen ist.

 

Den Ausgangspunkt für die Probleme Frankreichs mit seinen Einwanderern sieht Malika Sorel darin, dass das Land aufgehört habe, gegenüber seinen Migranten fordernd zu sein. (more…)

 

 
Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 295 Followern an