kopten ohne grenzen

Durch Gebet und Wort für verfolgte Kopten

“Ich bleibe SPD-Mitglied bis an mein Lebensende” 31. August 2010

Filed under: Reportagen — Knecht Christi @ 03:51

Sarrazin verteidigt seine umstrittenen Thesen zu islamischen Migranten – Thilo Sarrazin im Gespräch mit Tobias Armbrüster


Bundesbankvorstand Thilo Sarrazin ist nach eigener Aussage ein Befürworter von Einwanderung, “die zu einer Integration in die aufnehmende Gesellschaft führt”. Er kritisiert die angeblich mangelnde Integrationsneigung muslimischer Zuwanderer. Seine Ansichten hält der ehemalige Berliner Finanzsenator für kompatibel mit seiner Mitgliedschaft in der SPD.


Tobias Armbrüster: Thilo Sarrazin, Ihr neues Buch wurde in dieser Woche erst in Auszügen veröffentlicht, hat aber trotzdem schon einige heftige Reaktionen ausgelöst. Angela Merkel nennt Ihre Äußerungen über Ausländer in Deutschland “verletzend”, der Ausländerbeauftragte der Berliner SPD findet sie zum Teil “rassistisch”, und Sigmar Gabriel wundert sich, warum Sie noch immer SPD-Mitglied sind. Können Sie nachvollziehen, woher diese Ablehnung kommt? (more…)

 

Kirche lässt Konvertiten häufig im Schatten stehen

Filed under: Konvertiten — Knecht Christi @ 03:33

Der prominente Konvertit Magdi Allam sprach im Interview über „Katakomben-Christen“ und Papst Benedikt XVI., den er schon als Muslim schätzte.


Berlin: „Ich habe schon als Muslim diesen Papst geschätzt“. Das bekannte der italienische Journalist Magdi Christian Allam, der sich in der Osternacht von Papst Benedikt XVI. taufen ließ, im Interview mit der „Welt“. „Der Papst geht von der Vorbedingung aus, dass Glaube und Vernunft nicht zu trennen sind. Ich glaube, seine Vorstellung eines Dialogs beginnt genau hier: Bei allen Unterschieden im Glauben muss es Werte geben, die absolut und universal sind: den Schutz des Lebens, die Würde des Menschen, Gleichheit von Mann und Frau und an erster Stelle die Religionsfreiheit”. Benedikt sei überzeugt: „Ohne Einigkeit über diese Dinge kann es keinen funktionierenden Dialog geben. Es ist die Größe dieses Papstes, nicht nur Mann des Glaubens, sondern auch der Vernunft zu sein“. Nach Ansicht Allams lasse die Kirche „leider häufig Konvertiten im Schatten stehen“. Dies sei absurd, denn: „Wenn ein Christ Muslim wird, würde keiner auf die Idee kommen, das zu beanstanden. Wenn ein Muslim sich bekehrt, ist das oft sein Todesurteil”.

Deshalb gebe es nach wie vor die „Katakomben-Christen“ in Italien und in Europa, also „Christen, die nur im Geheimen ihren Glauben leben können“. Allam: „Ich kenne Dutzende solche Menschen. (more…)

 

Henryk M. Broder teilt die Kritik an muslimischen Einwanderern

Filed under: Reportagen — Knecht Christi @ 03:24

Interview mit Spiegel-Autor Broder: „Sarrazin spricht aus, was andere ahnen“


Seit Tagen wird es heftig diskutiert: Montag erscheint das Deutschland-Buch des Bundesbank-Vorstands Thilo Sarrazin (SPD). Über die umstrittenen Thesen sprachen wir mit einem anderen Provokateur, dem Autor Henryk M. Broder.

= Kennen Sie Thilo Sarrazin eigentlich persönlich?
Henryk M. Broder: Ja, mein Eindruck war: Er ist ein kluger, zivilisierter, nachdenklicher Mensch, der in der Tat gerne seine Meinungen pointiert zuspitzt. Ein durchaus positiver Eindruck.

= Ist es nicht merkwürdig, dass sich alle Welt seit Tagen über ein Buch aufregt, das erst ab heute zu kaufen sein wird?
Henryk M. Broder: Wir erleben ein Phänomen der Massenhysterie. Ich beobachte das mit Entsetzen. Ich kann mich an keinen Fall erinnern, dass sich sogar eine Kanzlerin zu einer Buchveröffentlichung geäußert hätte, und dann auch noch mit dem Satz, dieses Buch sei „nicht hilfreich“. Wenn Sie jetzt anfangen, Bücher danach zu beurteilen, ob sie „hilfreich“ sind oder nicht, können Sie vermutlich 95 Prozent aller Bücher einstampfen. Das Komische daran ist, dass unsere Gesellschaft „Querdenker“ ja so wahnsinnig schätzt. Wenn jemand sagt, der denkt „unbequem“, dann ist er schon automatisch ein öffentlicher Held. (more…)

 

Gaddafi kauft und Berlusconi verkauft

Filed under: Reportagen — Knecht Christi @ 03:00

Die libysche Akademie in Italien

Italien: Aufregung um Missionsversuch Gaddafis
Libyens Staatschef will Italienerinnen zum Islam bekehren

Rom: Aufregung herrscht in Italien um Libyens Staatschef Muammar Gaddafi, der vor 500 jungen Italienerinnen für einen Übertritt zum Islam geworben hat. Früher oder später werde der Islam die Religion ganz Europas, sagte der Revolutionsführer laut italienischen Medien während des Treffens am Sonntagnachmittag in der libyschen Akademie in Rom. Die Teilnehmerinnen waren über eine Hostessen-Agentur bestellt worden. Neben einer Aufwandsentschädigung von 70 Euro erhielten sie von Gaddafi eine Koranausgabe. Drei Frauen entschlossen sich den Berichten zufolge tatsächlich, Musliminnen zu werden. (more…)

 

Hormonbombe „Anti-Kinder-Pille“

Filed under: Reportagen — Knecht Christi @ 02:51

kreuz.net: Als Ärztin hat sie medizinische, als Bürgerin ethische und als Katholikin religiöse Bedenken gegen die Anti-Kinder-Pille. Das erklärte die in Dresden geborene Gabriele Marx (59) am 13. August in einem Interview mit der Berliner Wochenzeitung ‘Junge Freiheit’. Sie ist seit 1980 als Frauenärztin tätig und gehört zu den prominentesten deutschen Gegnern der Anti-Kinder-Pille. Seit dem Jahr 1991 verschreibt sie aufgrund ihrer Praxis-Erfahrungen keine Kindergifte mehr.

Wer moralisch denkt, kann nicht Frauenarzt werden: Frau Marx wurde atheistisch erzogen, ließ sich im Jahr 1975 evangelisch taufen und fand 1990 zur Kirche. Sie betont, daß sie sich bereits vor ihrer Konversion von der Schädlichkeit der Anti-Kinder-Pille überzeugt hat. Die Frage, warum sie damit als Frauenärztin in Deutschland fast alleine steht, kann sie leicht beantworten: „Wenn man heute Frauenarzt wird, muß man in der Ausbildung die Pille verschreiben, Spiralen legen und eventuell auch abtreiben. Wer damit ein moralisches Problem hat, der wird erst gar nicht Frauenarzt“. Folglich ist es für Frau Marx kein Wunder, daß inzwischen fast alle die gleiche Meinung vertreten. (more…)

 

Wer kriecht wem in die Westentasche? Moslems oder Politiker Österreichs?

Filed under: Reportagen — Knecht Christi @ 02:38

Die christliche Partei Österreichs (ÖVP) lädt die Moslems Wiens zum Essen in der politischen Akademie ein, nachdem Michael Häupl (Wiens Bürgermeister) und dann die roten Genossen die Moslems zum Essen einluden. Drei Mal? Ist es nicht übertrieben? Tja, warum nicht!?! Die koptische Kirche tut es auch in Kairo und in allen Ländern der Welt, wo es eine koptische Diözese bzw. Gemeinde gibt. Trotzdem meckere ich, weil es ja ein Hochverrat ist.

Al-Rawi: Türken in Österreich nicht “fünfte Kolonne” – Fekter soll Geschichte Lernen


IGGiÖ gegen Einmischung Fekters bei Wahlen


Der Vorsitzende der Wahlkommission der Islamischen Glaubensgemeinschaft weist die von der Innenministerin geäußerte Befürchtung einer türkischen Dominanz zurück.

Die von Innenministerin Maria Fekter (V) geäußerte Befürchtung einer türkischen Dominanz in der Islamischen Glaubensgemeinschaft (IGGiÖ) nach den im November beginnenden Wahlen weist der Vorsitzende der Wahlkommission, Omar Al-Rawi, zurück. Diese Warnung sei “weder verständlich noch nachvollziehbar. (more…)

 

Vietnam: Vertreibung einer katholischen Gemeinde

Filed under: Christenverfolgung — Knecht Christi @ 02:29

Die vietnamesische Regierung will auf dem Gebiet eines katholischen Dorfes ein ökologisches Tourismusgebiet errichten. Die Dorfbewohner werden verhaftet, gefoltert und vertrieben, berichtet die IGFM.


Frankfurt am Main (kath.net/IGFM): Die katholische Gemeinde Con Dau wird bald nicht mehr existieren, prognostiziert die Internationale Gesellschaft für Menschenrechte (IGFM) in ihrer Dokumentation „Wegen des Baus eines ökologischen Tourismusgebiets in Da Nang – Folter, Haft und Todschlag gegen katholische Gläubige“. Die Menschenrechtsorganisation stellt fest, dass die vietnamesische Regierung in den letzten Monaten exzessive Gewalt gegen die Gemeinde angewandt hat, um die rund 2.000 Katholiken aus ihrem Heimatort zu vertreiben. Die IGFM ruft Vietnam auf, die Spirale der Gewalt gegen die Katholiken in Con Dau zu stoppen. (more…)

 

 
Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 307 Followern an